Exodus-Backen: Asteophytenentfernungsmethoden, Desna Ekzoftose Symptome - ROOTT

Die Exostose von Backen ist eine gutartige Bildung, manifestiert sich in Form von knöchelkachtlichem Wachstum (Osteophyt). Die Vorsprünge können einzeln oder mehrfach sein, die sich im Kieferknochen befinden. Die Kiefer-Osteophyten werden häufiger an der äußeren (Abzieh-) Oberfläche des alveolaren Wappens und der Exostose am Unterkiefer - von innen von der Sprachseite ausgebildet. Tritt auch ein Gaumenknochen-Auswuchs (Skynaya Torus) auf.

Exostose ist schmerzlos, in einem frühen Zeitpunkt verursachen keine Unannehmlichkeiten. Die Erhöhung der Erhöhung beginnt jedoch, viele Unannehmlichkeiten zu liefern - kompliziert Mahlzeiten, beeinflusst die Klangprüfung, verhindert Prothetik usw. Die Behandlung von Osteophyten ist nur chirurgisch. Die Entfernung von Auswerfungen auf das Kaugummi ist ein kleiner wirkender Betrieb, der etwa eine Stunde einnimmt. Die Operation wird unter Anästhesie durchgeführt, so dass der Patient keine unangenehmen Empfindungen erleidet. Die Methode des chirurgischen Eingriffs hängt von der Lokalisierung von Osteophyten ab.

Ursachen des Aussehens

Weil Osteophyten auf dem Kaugummi auftreten, ist definitiv nicht installiert. Die Faktoren tragen jedoch zur Krankheit bei, sind:

  • Erbliche Prädisposition;
  • häufige Entzündungen, eitrige Prozesse, die zur Atrophie, Verformungen von Oberkieferknochen und in der Nähe von Sträbstoffen führen;
  • Verletzungen des Dentalsystems, insbesondere von Frakturen des Gesichts des Schädels mit der falschen Neuposition von Knochenfragmenten, begleitet;
  • Komplexe Zahnentfernung;
  • startete Parodontitis, Parodontitis;
  • Bisspathologie;
  • Angeborene anormale Backen.

Häufig erscheint die Pathologie im Kindergarten oder in der Pubertät. Die Entstehung von Kieferwachstum kann auch mit der Funktionsstörung des endokrinen Systems verbunden sein.

Symptome

Die Exostose des Zahns erscheint in Form eines konvexen Wachstums, das ohne sichtbare Ursache erschienen ist. Grundlegende Symptome:

  • Gefühl eines Fremdkörpers im Mund;
  • Unannehmlichkeiten beim Essen, Gespräch (mit großen Osteophyten);
  • Schmerzen beim Drücken auf den Neoplasma;
  • Rötung, Ausdünnung der Schleimhaut in der Pathologiezone.

Es ist möglich, eine kleine Anomalie nur bei der Inspektion des Zahnarztes zu identifizieren, da es sich nicht irgendetwas zeigt.

Warum Backen-Osteophyten gelöscht werden müssen

Der Knochenabfluss am Gummi ist nicht gefährlich, bis er anfängt zu wachsen. Durch das Erhöhen des Volumens drückt Osteophyte auf die Zahnreihen- und Knochenstrukturen. Dies führt zur Verschiebung von Zähnen, Bissstörungen, Kieferverformungen. Große Wucherungen verhindern die Bewegungen der Sprache, machen es schwierig, das Essen zu diktieren, stören das Essen normal. Große Wucherungen verhindern Prothetik und Implantation. Allein Osteophytenkiefer wird nicht verschwinden. Das einzige Ergebnis der Behandlung ist die operative Entfernung der pathologischen Ausbildung.

Angaben

  • Schnelles Wachstum von Osteophyten;
  • Exostose nach Entfernung des Zahns der Weisheit;
  • Beschwerden, Schmerzen;
  • Das Erscheinungsbild von kosmetischen Defekten auf dem unteren oder oberen Kiefer (sehen aus wie weiße Kugeln auf dem Kiefer, mit einem Lächeln, einem Gespräch aufspüren);
  • die Notwendigkeit der Implantation, abnehmbare oder nicht entfernbare Prothese;
  • Das Risiko, das Neoplasma von Benign in bösartiger Rückprallung des Neoplasms auszuräumen.

Wenn Sie Prothesen oder Implantate installieren müssen, wird Exostosis ein Hindernis für das Verfahren. Prothesen verlieren den Knochenabfluss auf dem Kaugummi, und Implantate können aufgrund des Drucks von Osteophyten nicht in die Knochen passen.

Kontraindikationen

Relativ

Das Verfahren kann mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden.
  • Akute infektiöse Entzündungsprozesse;
  • Verschlimmerung von kardiovaskulären Pathologien;
  • Zähne und Zahnfleischerkrankungen in der aktiven Phase (Karies, Gingivitis usw.);
  • Schwangerschaft.

Absolut

Das Verfahren ist kategorisch unmöglich
  • Endokrine, kardiovaskuläre Erkrankungen in der Dekompensationsstufe;
  • Blutgerinnungsstörungen;
  • Onkologie;
  • aktive Tuberkulose;
  • ausgeprägte Osteoporose.

Behandlungsstufen

  1. Lokale Betäubung.
  2. Schneiden des Zahnfleisches über dem Vorsprung von Exotik, schälen Sie die Schleimverzahnungsklappe.
  3. Osteophyte löschen.
  4. Rückkehr der Schleimklappe an der Stelle, die die Wunde verletzt.

Der gesamte Vorgang dauert nicht mehr als 1-1,5 Stunden (hängt vom Interventionsvolumen, der Position der Exotik).

Diagnose

Exostose des Kieferknochens hat nicht immer externe Manifestationen - oft ist die Pathologie bei der Diagnose anderer Krankheit gefunden. Die Diagnose basiert auf den Patientenbeschwerden, den Ergebnissen der Zahnarztinspektion, Röntgenstudie - das Zielbild des Zahns, Orthopantomogrammen. Auf dem Bild sehen Osteophyten aus wie nicht mit einem Gummi-Neoplasma mit klaren Konturen.

Behandlungsmethoden

Behandlung der genauen in den Mund nur chirurgisch. Es gibt zwei Technologien für den Betrieb. Die Wahl der Methode hängt von der Position von Osteophyten ab.

  • Entfernung des Himmels, Torusa - Der Chirurg führt einen kleinen linearen Einschnitt aus, indem die Schleimwahrnehmung der Klappe den hervorstehenden Abschnitt des Knochens mit einem Block oder Sägen entlastet und Sägen entsteht und Fragmente extrahiert. Führt die Revision der Wunde durch, kehrt die Klappe zurück und stellt die Nähte auf.
  • Bergen von Alveolar-Osteophyten - Die Reihenfolge der Intervention ist ähnlich, der Unterschied in der Form des Schnittes. In diesem Fall wird der Einschnitt der Trapezform hergestellt.

Do-pole-ekzotoz.png

Die Entfernung von Geneigungen in der Zahnmedizin wird von einem Bor, einem Laser- oder Piezonjeze durchgeführt. Bei der Exzision werden die Wucherungen vom angrenzenden Teil des Periostes abgekratzt, um die Neubildung von Osteophyten zu verhindern. Wenn der Knochenmangel während der Exostose vorhanden ist, bildet der Arzt im Betriebsprozess den Hohlraum, der das kostspielige Material setzt. Danach frisst die Wunde.

Merkmale der Rehabilitationszeit

Nachdem der Knochenabfluss am Gummi entfernt wurde, sollte die ersten 3 Stunden der Patient Nahrung ablehnen. Als nächstes, innerhalb von 5-7 Tagen, müssen Sie die folgenden Empfehlungen einhalten:

  • Verwenden Sie eine Bürste mit einer weichen Borste für die tägliche Mundhygiene;
  • Verwenden Sie nur weiche Nahrung;
  • Vermeiden Sie heiße, kalte, saure, würzige, akute Lebensmittel;
  • Berühren Sie den betriebenen Bereich nicht mit der Sprache, den Fingern;
  • Begrenzen Sie die Phyotheken;
  • Beseitigen Sie das Rauchen, Alkohol;
  • Vorbereitungen zugewiesene Medikamente (Antibiotika, Antihistaminika, Schmerzmittel).

Damit die Regeneration schnell und störungsfrei ist, ernennt der Arzt ein antiseptisches Spülen, die PTA-Bäder, einen kurzen Kurs der Antibiotika-Therapie. Rehabilitation dauert etwa eine Woche.

 

Mögliche Komplikationen

Postoperative Komplikationen ergeben sich häufiger aufgrund der ignorierenden medizinischen Empfehlungen. Unter unerwünschten Folgen sind unterschieden:

  • Die Diskrepanz der Nähte aufgrund von intensivem Kauen von Nahrungsmitteln, Verletzungen der betriebenen Zone harter Lebensmittel.
  • Entzündungen, begleitet von Ödemmucous, Niveau. Der Hauptgrund ist schlechter Pflege für die postoperative Wunde, die Mundhöhle.

Wenn solche Komplikationen auftreten, müssen Sie den Zahnarzt schnell kontaktieren. Es ist unmöglich, das Problem zu ignorieren, es ist mit schwerwiegenderer Folgen.

Verhütung

Reduzieren Sie das Risiko einer Kieferausstellung oder, um das Problem so früh wie möglich zu erkennen, können einfache Präventionsmaßnahmen helfen:

  • Sorgfältige Mundhygiene;
  • regelmäßige zahnärztliche Inspektionen (alle sechs Monate);
  • Rechtzeitige Behandlung von Zähnen, Zahnfleisch;
  • Kieferverletzungen vermeiden.

Die systematische Selbstdiagnose wird empfohlen - es ist manchmal notwendig, den Mundhöhlen vorsichtig für das Vorhandensein von Neoplasmen sorgfältig zu untersuchen, sanft die Oberfläche des Kiefers, der Himmelszone, sanft palpieren.

Vorteile der Behandlung in Rutht

Die Behandlung der Kieferausstellung in der ROOTT-Klinik in Moskau wird experimentelle Zahnärzte unternommen, indem sie kleine chirurgische Technologien verwenden. Der Preis der Operation hängt von der Komplexität, der Größe der Extosis, der Methode seiner Entfernung ab. In der Klinik Rutht wird die Behandlungskosten "schlüsselfertig" gebildet. Der Preis beinhaltet Anästhesie, alle Manipulationen, Verbrauchsmaterialien, postoperative Prüfungen des Arztes. Primärberatung ist kostenlos.

Preise

Bedienung Kosten
Exostose von Backen. von 1 000 reiben.

Melden Sie sich für eine Konsultation an

Drei ROOTT-Spezialisten + Diagnostik als Geschenk

Exostose ist eine begrenzte Wachstum und tumorartige Formation am Knochen, bestehend aus einer echten Knochensubstanz; Es bildet den Hauptteil der Oste. Am häufigsten entwickelt sich Exostose in der Pugeszenz, wenn das Skelett ziemlich aktiv geformt ist und die Knochen wachsen.

Einstufung

Exoprose in seiner Struktur, externer Form, der Art der Entwicklung sowie der Lokalisierung der Knochen, repräsentieren eine große Vielfalt und dadurch, dass dies auf andere Weise geteilt wird.

Das externe Formular unterscheidet:

• anspruchsvoller oder Kamm-Exostose;

• Standard exotisch, Pilz oder Runde mit enger Base;

• Begrenzte Tumore mit einer runden, fehlerhaften oder glatten Oberfläche, deren Basis in das Motiv geht;

• Übergangsformulare an Hyperboden (insbesondere auf dem Schädel).

Die Ekzobose-Substanz, wie eine Substanz des normalen Knochens, ist entweder kompakt oder drehend, oder es hat auch sowohl das Zeichen als auch die kortikale Schicht aus Kompakt und der Mittel der schwammigen Substanz. Oft erscheint exotischer Gewebe sehr dicht, sklerotisch, ähnlich wie Elefantknochen, in anderen Fällen hat alles eine schwammige Struktur, oder die Ausdehnung der Hohlräume der schwammigen Substanz führt zur Bildung einer echten Knochenmarkhöhle, die mit gefüllt ist ein herkömmliches Knochenmark. Die Übergänge eines Formulars an einem anderen: Die anfängliche Schwamm-Extose kann jedoch aufgrund der konsistenten Siegel seiner Substanz kompakt werden, wie ein Elfenbein, und umgekehrt - von dichtem Exotisch, aufgrund der Ausdehnung von Hohlraum, Absaugen der Knochensubstanz kann sich als schwammige oder medullarische Exostose herausstellen..

In ähnlicher Weise basiert der normale Knochen durch Ablegen eines neuen Knochensubstanzs und Exostose immer nur auf der Stärkung dieses normalen Prozesses. Wie bekannt ist, spielt es in der normalen Bildung der Skelettknochen eine Rolle, zunächst die Bildung von Knochen an der Stelle des vorgeformten Knorpels und des zweitens die Bildung von Knochen aus dem Periost. Während in den meisten Knochen des Skeletts sowohl diese Prozesse zwischen sich kombiniert werden, gibt es in den Abdeckungsknochen des Schädels einen außergewöhnlich letzten Prozess. In Übereinstimmung mit diesem kann Exostose aus dem oder aus dem vorgeformten Knorpel oder vom Periosteum erhalten werden. Dazu ist es notwendig, eine weitere dritte Methode hinzuzufügen - eine Ossifikation von intersezierendem Verbindungsgewebe, Bändern, Sehnen, Faszien und einer konsistenten Zusammenführung des neu geformten Knochens mit Skelettknochen.

Von hier aus gibt es zwei Hauptformen der Exostose, die voneinander unterschieden werden müssen, genaue Knorpel exotische und Exostose, die von Bindegewebe aufgetreten sind. Letzteres, wiederum, zerfällt in die tatsächliche und ursprünglich stehlene Exostose.

Akustose

Sie entwickeln sich ausschließlich aus den Teilen des Skeletts, die aus der körblichen Zulassung gebildet wurden; Dementsprechend fehlen sie auf den Abdeckknochen des Schädels, werden aber auf der Grundlage des Schädels beobachtet. Außerdem befinden sie sich auf der Wirbelsäule sowie an den Rippen, auf flachen Knochen, an der Klinge und an den Knochen des Beckens, hauptsächlich an den langen Knochen der Gliedmaßen. Insbesondere an letzterem ist es klar, ihre Haltung gegenüber der Skelettende zu sehen, da sie sich ausschließlich an den Enden der Epiphynten von Knochen entwickeln, und darüber hinaus, insbesondere im Bereich des Zwischenknorpels. True, bei einem vollständig entwickelten Knochen, wird eine solche Exostose häufig im Bereich der Diaphyse in einem ziemlich signifikanten Abstand von den genannten Orten gefunden, dies ist jedoch einfach darauf zurückzuführen, dass die Ausbildung der Exostose in relativ früherer Wachstumsphase auftritt. Sobald die Exostose gebildet wurde, bleibt es in derselben Knochenstelle, während die Epiphyse zunehmend in der Länge wächst und mehr davon entfernt wird. Dieser Prozess wird am besten beobachtet, wenn Sie das Wachstum von Knochen in der Länge durch Einführung von Pins verfolgen. Während der Abstand dieser Stifte in Diphyssiffen mit anhaltendem Wachstum der Länge immer gleich bleibt, ist der Abstand von dem Ende der Epipflese immer mehr Anstiegen.

Je nach Form und der Größenordnung können Knorpel-Exostosen eine große Vielfalt darstellen, die von kleinen abgerundeten Knoten reichen und mit umfangreichen verdickten Wuchern enden. Zwischen ihnen gibt es alle möglichen Zwischenformen in Form von halbkugelförmig oder ausgestattet mit einem Fuß, dann Bug-, komplexen, spitzen, hakenförmigen gekrümmten, stalaktitisähnlichen Wucherungen, einer Länge von mehreren Zentimetern. Oft gibt es große, bündliche Tumore, Größe mit Walnuss, Hühnerei und mehr, sitzt in der Regel eine enge Basis auf dem Knochen.

Die Substanz der Knorpel-Exostose dreht sich mit einer kompakten kortikalen Schicht, dann vollständig kompakt sklerotisch; An der Basis passieren sie meistens ohne eine scharfe Grenze im Gewebe des Knochens, von denen sie fortfahren; Manchmal setzt sich die Kreuze der letzteren direkt in die Exostose - den Umstand, der nach der Entfernung von Exostose zur Entwicklung von Osteomyelitis beitragen kann.

Neben der Lokalisierung sind diese exotischen Exotik als kugelförmig gekennzeichnet, das Vorhandensein einer Schicht hyaliner Knorpel an seinem freien Ende. Die Dicke dieser Schicht kann ganz anders sein; Es ist normalerweise unbedeutend. Mit einer mikroskopischen Untersuchung hat es eine Struktur, die der Artikularfing ähnlich ist, aber es ist anders, je nachdem, ob das Wachstum der Extosis fortgesetzt wird, ob er fortgesetzt wird, oder es ist bereits abgeschlossen. Die Knorpelschicht am Ende kann vollständig verschwinden.

Aufgrund des Fehlens einer Knorpelschicht ist der alte Knorpel exotisch manchmal sehr schwierig, sich von anderen Formationen zu unterscheiden, zumal die anfängliche Form von ihnen starke Änderungen unterziehen kann.

Die Bildung der Knorpel-Exostose wird in erster Linie in jungen Alter beobachtet, d. H. In der Wachstumszeit der Knochen. In einigen Fällen bestanden sie bereits bei der Geburt; Normalerweise tritt die stärkere Entwicklung der Exostose während der Pubertät auf.

Die Tendenz zur Bildung von Knochengewebe wird jedoch in einer anderen Lebensdauer beobachtet, nämlich im Alter. Wie Sie wissen, sind die Verformung von Arthritis, alte Knochenveränderungen, die durch das Wachstum des Gelenkknorpels gekennzeichnet sind, was zur Bildung einer Vielzahl von Wachstum entlang der Ränder des Gelenkknorpels führt; Diese Knorpel-ups-ups werden auch verlötet und unterscheiden sich auf diese Weise nicht von herkömmlicher knorpeliger Exostose, obwohl sie akzeptiert werden.

Weinen von Exostosen werden einzeln oder in einer kleinen Zahl auf dem Skelett gefunden. In diesem Fall, bemerkenswert symmetrische Bildung, zum Beispiel an den oberen Epiphies beider Bogenknochen. Jedoch oft Fälle von sehr zahlreichen Exostose im gleichen Thema.

In den Schädelknochen gibt es in diesen Fällen keine öfter beobachtete Exostose, aber manchmal gibt es aber manchmal auch Exostose auf der Grundlage des Schädels, insbesondere an der Stelle der Kombination Knochenverbindung. Regelungen, die hier auftreten, ist die Wahrheit nicht Knorpel, sondern die Wucherungen des oberen Endes des Akkords, aber gleichzeitig werden gleichzeitig kleine Knorpel- und Knochenerweiterung beobachtet. Andere Skelettknochen, im Gegenteil, erweisen sich als fast alle mit einer großen oder kleineren Anzahl von Exostosen auf, die abgerundete, bösartige oder fehlerhafte Tumore bilden und bereits durch eine erhebliche Verzahnung des Körpers bestimmt werden können. Separate Exostose, aufgrund ihrer Größenordnung und aufgrund dieser Erkrankungen verursacht, kann die chirurgische Eingriffe einen Grund geben. Meist ist diese Exostose ziemlich symmetrisch durch ein Skelett verteilt, hauptsächlich an den Knochen der Gliedmaßen, wo sie, wie üblich, sich in der Nähe der artikulären Enden befinden. An den Wirbeln bilden sie zahlreiche geringfügige Erhebungen an der Basis der Ost-Verfahren und an den Kanten des Körpers der Wirbels; In den Rändern werden sie oft in großen Mengen gefunden, in der Regel in der Nähe des Knorpels, der sowohl KnUtrice als auch nach außen ausgibt; Auf dem Rippenknorpel ist zu oft ein kleiner Knorpel getroffen. Auf exotischen Klingen befinden sich rund um den artikulären Fünften oder sitzen an ihrer freien Kante; In ähnlicher Weise werden sie auf dem Schlüsselbein, Brüsten und Beckenknochen beobachtet. Die Würfel des Handgelenks und der Plus, zugepftet und abgewiesen, sogar die Phalanxe sind manchmal mit zahlreichen Wachstum bedeckt.

Einige Knorpel-Exostosen zeichnen sich durch das Vorhandensein eines Synovialhohlraums in sie aus, in das sie zu ihrem abgedeckten Knorpelende wie eine Epiphyse in der Verbindung gehen.

Die Ähnlichkeit mit dem Gelenk erweist sich, um noch mehr zu sein, da echte Synovialvenen, die von der Innenfläche des Beutels ausgehen. In einer Reihe von Fällen gibt es noch zahlreiche Reisorgane und größere freie Körpern, die eine vollständige Analogie mit freien Körper der Gelenke präsentieren. Solche Synovialhohlräume befinden sich sowohl in Single, so manchmal in mehreren Exotiken, und sie entwickeln sich in den Orten, an denen weiche Teile durch spezielle Verschiebung über Ausstellungen, beispielsweise unter den Muskeln der Hüfte, gekennzeichnet sind, während die verbleibende Exostose ist umgeben von lockerer Faser. Die Hohlräume können in der Menge stark erhöht werden, so dass am Boden ihrer Exostose absolut nicht sichtbar ist und nur nach dem Entfernen der synovialartigen Flüssigkeit spürbar ist. Manchmal gibt es auch die Botschaft der Hohlräume mit Gelenke, zum Beispiel mit einem Kniegelenk.

Ursachen der Entwicklung der Knorpel-Exostose

Die weinende Exostose für wenige Ausnahmen sollte durch das Wachstum der kartilotigen Teile des Skeletts erklärt werden. Gleichzeitig sollte der Wachstum jedoch nicht sicherlich die Knorpel-Epiphiense oder den Zwischknorpel betreffen, und es kann von den Riegen von Knorpel auftreten, die im Knochen aufbewahrt werden.

Die Entwicklung der Exostose kann so eingestellt sein, dass Teile des Knorpels an der Peripherie der Knochen in der falschen Richtung wachsen, und die Ossifikation, im Gegensatz zur normalen Epiphyse und der Apophyse, tritt ohne die Bildung des zentralen Knochenkerns auf, und in direkter Verbindung mit dem Knochen.

Gesichtslose Exostose.

Hier ist zunächst hier notwendig, zwischen Extosen, die aus Periost und Exostose stammt, von dem Bindegewebe, unabhängig vom Periost, d. H. Perios und dampfender Extoptik, zu unterscheiden. Letztere stehen in der Übergangsgrenze zu heteroplastischen Osteomen, während der erste den Übergang zu Hyperbodens herrscht.

Bereits unter normalen Bedingungen werden an Orten der stärksten Muskeltraktion Knochenvorsprünge, Rippen und Walzen gebildet. Einige Exostose repräsentieren nur so ungewöhnlich große Knochenvorsprünge. Die Grenze zwischen Perios- und Dampfknochen kann vollständig stuauen sein. Scharfe Quoten sind nur möglich, wenn die Neoplasie immer noch durch einen Angriff abgedeckt ist, wie zum Beispiel in Schädelknochen.

Einfache Exostose sind solide oder mehrere. In ihrer Form repräsentieren sie eine große Vielfalt; Während eine Exostose, die rein proiosal, beispielsweise auf dem Schädel, ist ein einfaches Rund-, flache oder halbdoidische Verdickung oder Fehler, bestehend aus separaten Gebäuden, andere, insbesondere das Steparieren exotisch, entweder scharfe Spitzen oder Körner oder schließlich völlig falsch Leisten, die im Allgemeinen die Form der Anfangsteile behalten und oft direkt in Bündeln, Aponeurose, Sehnen und Muskeln fortfahren.

Die Substanz ist kompakt oder schwamm; Die dichteste, an Elefantenknochen, Exostose, die sich hauptsächlich an den Schädelknochen entwickelt, werden vom Periost gebildet.

Ursachen der Entwicklung der fragilen Exostose

Bei der Bildung vieler Perios- und dampfender Knochenvereinbarungen spielen chronische Entzündungsverfahren eine wichtige Rolle. Es ist bekannt, dass übermäßige Knochenbildung ein übliches Phänomen in chronischen entzündlichen Knochenerkrankungen darstellt. Es führt in der Regel zu mehr oder weniger diffuser Verdickung (Periostose, Hyperostose) des Knochens im Umfang eines entzündlichen Herdes, beispielsweise osteomyelitischer Abszess. Mit der Entzündung der Entzündung ist die Verdickung oft Resorption, aber es kann bleiben und geben, daher Exostose oder Hyperstoffen. Eine der auffälligsten Beispiele dieser Art ist die Schilddrüsenhyperostose oder Exostose eines großen Bertovoys und eines kleinen Bertovoys in chronischen Schienbeingeschwüren und einer diffusen Hypertonie von Beinknochen mit zahlreichen scharfen Spitzen am Elephantismus.

Das beste Beispiel dieser Art gibt einen überschüssigen Knochenriemen während der Frakturen, insbesondere des Komplexes, und zunächst ist die Bildung ursprünglich weich, teilweise Knorpel, teilweise Osteoidgewebe aus Periost und umgebendem Verbindungsgewebe dank der Ossifikation, deren dichten Knochenvorsprünge erhalten werden .

Daher sind traumatische Ursachen für die Bildung dieser Exostosen von großer Bedeutung, und infolgedessen können sie sowohl periosal als auch dampfende Extose erhalten werden.

Symptome und Diagnostik

Die Hauptsymptome von Genacts umfassen:

• materielle Knochenverdickung;

• Schmerzen unter der Last an der Halsscheibe;

• Knochenschmerzen, besonders während der Bewegung;

• Schmerzen, weil sie auf benachbarten Nerven untermauert werden.

Die Bestätigung der Diagnose von Exotic ist ein Röntgenstrahl, obwohl kleine Änderungen möglicherweise nicht sichtbar sind. Bei einem unbekannten Wachstum von Knochen besteht ein Verdacht auf maligneres Neoplasma, so dass der beste Test hier eine Biopsie ist, was bestimmt, ob das gesammelte Gewebe eine maligne Niederlage ist.

Behandlung

Wenn das Wachstum der Unterschiede nicht das Ergebnis von Krebs ist, verursacht er keine Schmerzen und Unbehagen und verursacht kein Ödem - es muss nicht gelöscht werden. Bei Kindern, die kein Wachstum des Wachstumsprozesses haben, wird Exostose auch nicht gelöscht, da er manchmal von selbst verschwindet.

Bei einem chirurgischen Eingriff wird empfohlen, wenn Sie mit einem Knochentumor umgehen, der schnell wächst, Schmerzen verursacht und körperliche Unannehmlichkeiten verursacht, und können auch den Knochen, andere Weichgewebe oder Nerven beschädigen können. Die Operation wird unter der allgemeinen oder lokalen Anästhesie durchgeführt und zielt darauf ab, das Knochengewebe zu glätten. Der Patient wird in zwei Wochen wiederhergestellt.

Exodusansätze

Exoprose, einmal gebildet, sind in der Regel eine recht hartnäckige Ausbildung. Sie sind jedoch oft im Laufe der Zeit in der Größe in größerer Weise deutlicher erhöht. In einigen (wenigen) Fällen gibt es in jungen Jahren ein spontanes Verschwinden der Exostose. Es kommt manchmal auf (insbesondere bei sogenannten Ehrergängen, wie beispielsweise Fronthohlräumen) spontane Trennung mit Nekrose. In anderen Fällen ist Exostosis angelegt, auch re-, aber dann werden sie sich wieder wachsen.

Die in diesem Artikel vorgestellten Informationen sind ausschließlich zur Einarbeitung gedacht und können keine professionelle Beratung und qualifizierte medizinische Versorgung ersetzen. Stellen Sie mit dem geringsten Verdacht auf die Anwesenheit dieser Krankheit, Ihren Arzt zu beraten!

Ursachen der Krankheit

In der Regel entwickelt sich die Exostose im Alter von 8-18 Jahren. Insbesondere oft erscheint diese Krankheit während der Pubertät. Bei Kindern unter 6 Jahren ist es praktisch nicht gefunden.

Am häufigsten erscheint Exostose im oberen Drittel der Tibia im unteren Drittel des Oberschenkels, des oberen Teils der Mobilität, des oberen Endes der Schulter und des unteren Endes der Knochen des Unterarms. Sie können auf einer Schaufel, einem Schlüsselbein, Rippen gebildet werden, ziemlich selten, dass sie auf den Knochen von Plus und Pinsel auf den Wirbeln gefunden werden können. In den Knochen des Schädels der Exostose werden nicht gebildet. Diese Formationen können aus verschiedenen Größen sein - und die Größe der Erbse und der Größe eines großen Apfels. Es gibt Fälle, in denen Exostose die Größe des Kopfes des Kindes war. Ihre Menge kann auch von einem bis mehreren Dutzend und sogar Hunderten variieren.

Ursachen für Bildungsbildung:

  • Entzündung;
  • Fraktur;
  • Verletzung;
  • Rechtsverletzung;
  • Infektionen (Syphilis);
  • Anomalien von Periost oder Knorpel;
  • Einige endokrine Krankheiten.

Oft ist die Krankheit erblich.

Bone-Knorpel-Exostose sind zwei Typen:

  • mehrere exotische Xondrodisplasis;
  • Einsame Bone-Knorpel-Exostose.

Symptome und Krankheiten

Exostose - eine schmerzlose Krankheit, und dürfte sich nicht lange manifestieren. Die Bone-Knorpel-Exostose kann sich seit langem weiterhin unbemerkt bleiben, da das Wachstum von Knorpelkorchetiergenaktien sehr oft von Symptomen begleitet wird. Exostose kann beispielsweise zufällig erkannt werden, beispielsweise mit einer Röntgenuntersuchung oder beim Aufbau von Ausgang oder Dichtungen.

Häufig manifestieren sich Knochenwachstum jedoch nicht bis zu 8 Jahre, jedoch während des aktiven Wachstums des Skeletts im Zeitraum von 8 bis 18 Jahren, kann die Exofition auftreten und entwickeln. Die beschleunigte Entwicklung von Bon-Knorpel-Abscheuen wird während der Pubertätdauer beobachtet und befindet sich auf der Maulbeer- und Tibia sowie im unteren Teil der Hüfte, an der Schaufel und dem Schlüsselbein.

Pinsel und Fußknorpel-Exostose-Austritts-Auges sind wesentlich seltener und betrifft niemals den Schädelbereich. Die Anzahl der Wucherungen mit Knochenknorpel-Exostose kann von Anteilen bis hin zu Dutzend, einer ähnlichen Situation und mit Abmessungen - von der Erbse bis zu einer großen Orange variieren. Es ist nicht immer möglich, die Beschaffung von Exostose während der Studien durchzuführen, daher wird die Röntgenradiographie verwendet, um ihre Menge genau zu bestimmen. Dies ist der einzige Weg, um Daten zu Größen, Formularen und der Struktur der Knorpelkugelausstellung zu erhalten.

Bone-Knorpel-Exostope ist zwei Typen:

  • einsame Bon-Knorpel-Exostose;
  • Mehrere exotische Xondromblase.

Beide Exostosearten können irgendwelche Knochen treffen. Die Lieblingslokalisierung ist Metaphyms eines langen rohrförmigen Knochens. 50% aller Bon-Knorpel-Exostosen werden durch den Schaden an der Femur, der proximalen Metaphie des Schultergelenks und der Tibia festgestellt. Bone-Knorpel-Exostose manifestiert sich in der Regel in Jugendlichen und Kinderwinkel.

Das klinische Bild in der Bon-Knorpel-Exostose hängt von der Form der Erkrankung, ihrer Lokalisierung, der Größe von Exostose, Formen und Kommunikation mit den Geweben und Organen ab. Ecsstositäten großer Größen können nervöse Stämme und Schiffe beeinflussen, während er Schmerzen verursachen. Die Knorpel-Exostose im Wirbelsäulenbereich kann mit einem weiteren Wachstum in der Fläche des Wirbelsäulenkanals die Rückenmarke mit sich bringen.

Häufig kann Exostose vergeben werden. Es gibt Fälle, in denen Exostose zu solchen Größen gewachsen ist, dass es auch bei bloßem Auge sichtbar war.

Denken Sie nicht, dass, wenn Exostose nicht unangenehme Empfindungen liefert, ist es sicher. Diese Krankheit hat ernsthafte Komplikationen. Das Wachstum kann benachbarte Organe auspressen, wodurch ihre Verformung und Verstoß gegen Funktionen verursacht werden. Es kann sogar Knochen verformen. Eine weitere gefährliche Komplikation ist ein Bruch der Messebeine. Die gefährlichste Komplikation ist jedoch die Wiedergeburt der Geneigung in einem bösartigen Tumor. Dies tritt in etwa 1% der Fälle der Krankheit auf. Vor allem ist EXOSTOPE zu Schaufeln, Femurknochen, Becken, Wirbeln.

Die besten staatlichen Kliniken Israel

Beste israelische Privatkliniken

Behandlung der Krankheit

Behandlung der Ausstellung nur chirurgisch. Er hält seinen orthopädischen Traumatologen unter lokaler oder allgemeiner Anästhesie. Die Wahl der Anästhesie hängt von der Größe von exotischem und seiner Lokalisierung ab. Entfernen Sie im Verlauf des Betriebs den Dieb auf den Knochen, und seine Oberfläche wird geglättet.

Die Operation wird nun durch einen kleinen Schnitt durchgeführt. Wenn die Exostose oft klein war, und die Anästhesie ist lokal, der Patient kann das Krankenhaus am selben Tag verlassen.

Bei der Durchführung einer Operation an der Kniegelenk wird es für 1-2 Wochen mit Putzlongeta immobilisiert, um die Last auf dem Bein des Patienten weitere 1-2 Monate einzuschränken, um mögliche Frakturen an der Stelle des ehemaligen wachsenden Wachstums zu vermeiden.

Die Prognose ist gut. Normalerweise tritt nach Entfernung der Ausstellung eine permanente Erholung auf.

Diagnose der Krankheit

Die meisten Exostose ist mit der klinischen Studie nicht klar ausgeprägt, und ein vollständiges Bild der Anzahl der Exostose, Form, Größe, Position, Entwicklung, Struktur usw. kann nur nach Röntgenstrahl erzielt werden. Der äußere Knorpelabdeckung von Exoticis auf dem Röntgenbild ist nicht sichtbar, so dass die wahre Größe des Wachstums immer größer ist als Röntgenstrahl, insbesondere bei Kindern, in denen der kartilose Hut eine Dicke von bis zu 6-8 mm haben kann.

Differenzieren Diese Krankheit wird mit Knochentumoren benötigt.

Preise

Krankheit Ungefährer Preis, $
Preise für die Prothetik der Hüftgelenk 23 100.
Preise für die Verschlussbehandlung 25 300.
Preise für die Behandlung Halkus Valgus 7 980.
Preise für die Wiederherstellung des Kniegelenks 13 580 - 27 710
Preise für Skoliose-Behandlung 9 190 - 66 910
Preise für Endoprothetik des Kniegelenks 28 200.
Preise für die Behandlung von Interverterbal Hernien 35 320 - 47 370

Materialien zum Thema

  • 16. Mai 2018.

    Ein Teenager, der an der Spinalkurve leidet, wurde erfolgreich mit den Neurochirurgen der ICHIL-Klinik betrieben. Dank der schwierigsten chirurgischen Interferenzen ...

  • 18. Oktober 2017.

    Ärzte trennten ihren Kopf aus der Wirbelsäule, sparen ein 9-jähriges Mädchen

    Innerhalb von 12 Stunden kämpften das Team der Ärzte Krankenhäuser Beilinson und Schneider für das Leben der 9-jährigen Amaru, die einen Betrieb von beispielloser Komplexität durchführten. In die Welt...

  • 13. Juli 2017.

    Remote-Regulation der Implantate bei der Behandlung von Skoliose

    In Israel werden neue Maßstäbe der Wirbelsäulenchirurgie eingeführt. Dies ist dank innovativer Implantate für Endoprothetika möglich, die ...

  • 13. Juli 2017.

    Forschung und Behandlung von Knochenerkrankungen der jüngeren Generation in der Klinik von Dana-Herzog

    Auf der Grundlage des israelischen Krankenhauses der Kinder erstellte Dana-Duope (Tel Aviv) ein neues Rehabilitationszentrum, an dem sich ein Vielseitige Aufgaben in der Kinder- und Tochtergesellschaft entscheidend angeht ...

  • 07. Mai 2018.

    Ein einzigartiger Transplantationsvorgang, der im Knochenlabor angebaut wurde, wurde durchgeführt. Ärzte bekamen die Möglichkeit, Transplantation ohne Ablehnungsrisiken mit ...

  • 13. Juli 2017.

    Neue Kinder Orthopädie - Precice-Nagelstange, um die unteren Gliedmaßen ohne Speichen zu verlängern

    Ein Team von Ärzten der Jerusalem-Universität in Israel machte eine weitere Entdeckung. Als Folge einer gründlichen Forschung der Osteoporose waren sie ...

  • 13. Juli 2017.

    Denosumab (Деносумаб) при лечении рака костей

    In der Entfernung 1818 zeigten Cooper und Traverse eine schwierig treue Erkrankung und traf es auf die SARCOM-Gruppe - das am häufigsten in der Zensurtypologie ...

  • 13. Juli 2017.

    Новинка детской ортопедии — стержень Precice Nail для удлинения нижних конечностей без спиц

    Bisher umfassten alle Verfahren zur Dehnung der Beine den Einsatz von Geräten von Irrivarov, die die Extremitäten außerhalb fixiert. Und erst kürzlich in ...

Alle News Medizin Israel
  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(0 Stimmen im Durchschnitt: 5 von 5)

Exostose

Was ist Exostose

Exostose ist ein Knochen- oder Knochen- und Knorpelwachstum von einem neucholaren Typ auf der Oberfläche der Knochen (Art von linearer, sphärischer und anderer Ausbildung). In seiner Struktur exopied besteht aus Knorpelgewebe (Oshhezhenaya durch Ähnlichkeit als normales kartilartigisches Tuch) und deshalb der Name " Knorpel »Exostose zeigt nicht genau das Wesen des gesamten Prozesses.

Der Prozess der Ossifizierung während der Exostose wird in der Regel von der Umwandlung in schwammiger Knochen begleitet, um draußen in eine dünne und dichte Knochenhülle eingeschlossen. Die Oberfläche des Knochens ist eine mit hyalinische Knorpel bedeckte Schicht, deren Dicke nur wenige Millimeter beträgt. Von einem solchen Knorpelkopf ist das Wachstum aller Ausstellungen weiterer Vorstämme.

Ursachen für Exostheose.

Die Ursachen der Bildung von Extrasisose können sein Entzündungsverfahren, Verletzung, Verstoß, Anomalien von Periost und Knorpel, solche Infektionskrankheiten wie Syphilis , Insuffizienz der Funktionen des endokrinen Systems oder seiner einzelnen Drüsen. Die Exostose wird im Allgemeinen als persistierender Ausbildung dargestellt, es gibt jedoch Fälle, in denen der Prozess der Bildung von Geneigung im Laufe der Zeit abnimmt und die Exostose für immer verschwindet.

Langsam, langsam zunehmen und nicht Schmerzen verursachen, ist Exostose nicht durch klinische Symptome gekennzeichnet, die sowohl für den Patienten als auch für den Arzt unsichtbar bleiben. Exostitionen werden in einer radiographischen Studie oder beim Palpation von Dichtungen nachgewiesen, die während der Inspektion bereits sichtbar sind.

Eine große Anzahl von wissenschaftlichen Werken widmet sich der Klärung der Gründe für Exotik, ihre Aufmerksamkeit ist darauf abzielen, die Vererbung bei dieser Krankheit zu studieren. . Sogar die Anwesenheit in bestimmten Fällen von Family-Exostosis, die vererbt werden, gibt jedoch noch keinen Grund, das Auftreten dieser Krankheit zu erklären.

Bone-Knorpel-Exostose

ExostoseDie Bone-Knorpel-Exostose kann sich seit langem weiterhin unbemerkt bleiben, da das Wachstum von Knorpelkorchetiergenaktien sehr oft von Symptomen begleitet wird. Exostose kann beispielsweise zufällig erkannt werden, beispielsweise mit einer Röntgenuntersuchung oder beim Aufbau von Ausgang oder Dichtungen.

Oft manifestiert sich Knochenwachstum jedoch nicht bis zu 8 Jahre, jedoch während des aktiven Wachstums des Skeletts in der Zeit von 8 bis 16 Jahren, kann die Exostose auftreten. Die beschleunigte Entwicklung von Bon-Knorpel-Abscheuen wird während der Pubertätdauer beobachtet und befindet sich auf der Maulbeer- und Tibia sowie im unteren Teil der Hüfte, an der Schaufel und dem Schlüsselbein.

Pinsel und Fußknorpel-Exostose-Austritts-Auges sind wesentlich seltener und betrifft niemals den Schädelbereich. Die Anzahl der Wucherungen mit Knochenknorpel-Exostose kann von Anteilen bis hin zu Dutzend, einer ähnlichen Situation und mit Abmessungen - von der Erbse bis zu einer großen Orange variieren. Es ist nicht immer möglich, die Beschaffung der Exostose in Studien durchzuführen, sodass sie verwendet wird, um ihre Menge genau zu bestimmen Radiographie . Dies ist der einzige Weg, um Daten zu Größen, Formularen und der Struktur der Knorpelkugelausstellung zu erhalten.

Bone-Knorpel-Exostope ist zwei Typen: Feste Knochenknorpel-Exostose и Mehrere exotische Hondrodriblase. . Beide Exostosearten können irgendwelche Knochen treffen. Die Lieblingslokalisierung ist Metaphyms eines langen rohrförmigen Knochens. 50% aller Bon-Knorpel-Exostosen werden durch den Schaden an der Femur, der proximalen Metaphie des Schultergelenks und der Tibia festgestellt. Bone-Knorpel-Exostose manifestiert sich in der Regel in Jugendlichen und Kinderwinkel.

Das klinische Bild mit Knorpel-Exostose hängt von der Form der Erkrankung ab , seine Lokalisierung, Größe der Exostose, Formen und Kommunikation mit verbundenen Geweben und Organen. Ecsstositäten großer Größen können nervöse Stämme und Schiffe beeinflussen, während er Schmerzen verursachen. Die Knorpel-Exostose im Wirbelsäulenbereich kann mit einem weiteren Wachstum in der Fläche des Wirbelsäulenkanals die Rückenmarke mit sich bringen.

Behandlung von Ausstellungsbetrieb

Behandlung von Exostose nur chirurgisch . Im Falle der Bildung mehrerer Exostose ist es in erster Linie, die resultierenden Bereiche von Knochengewebe zu entfernen, Nerven und Gefäße zu quetschen. Die Behandlung des Ausstellungsbetriebs wird von Ärzten von orthopädischen Traumatologen unter allgemeinen oder lokalen Anästhesie durchgeführt, abhängig von der Größe der Wucherungen auf der Oberfläche des Knochens und deren Lokalisierung. Die Operation wird aus den Knochenknochenbereichen entfernt, gefolgt von der Glättung .

Bei der Behandlung von Genquits in unserer Traumatologie und Orthopädie sowie einem Einsatz mit minimalem Trauma von Geweben und der Verwendung moderner Techniken sowie mit der Auferlegung innerer kosmetischer Nähte, die es ermöglicht, in kürzester Zeit zum aktiven Lebensstil zurückzukehren. Zeitliche Methoden der Diagnose von Genquiten mit weiterer wirksamer Behandlung (falls erforderlich) helfen, nachfolgende Komplikationen dieser Krankheit zu vermeiden.

Es kann interessant sein

Benutzer haben Fragen zu Exostosen

Der Artikel hat vorbereitet Chirsen-Chirurg-ortoped Mikhail Yuryevich Stepanov

Exostose ist ein gutartiger Knorpel-tumorartiger Oberschenkel, der sich auf der Oberfläche des Knochens befindet. Diese Krankheit wird häufig durch Erbschaft übertragen und am häufigsten als Komplikation einer oder anderen Krankheit passiert.

In der Regel erscheint Exostose bei Kindern der Jugend, sie können sogar in einem kleinen Kind entwickeln, aber in den meisten Fällen, in den meisten Fällen, vor 7-8 Jahren, zeigt die Krankheit nicht sich selbst. Während der Zeit des intensiven Wachstums des Körpers (8-16 Jahre) gibt es jedoch einen scharfen Sprung in dieser Pathologie.

Die Gefahr eines solchen knochkartilen Wachstums besteht darin, dass er überhaupt keine lange Zeit zeigen kann, allmählich auf große Größen knurrt.

Diagnose

Oft ist Exostosis ziemlich versehentlich als Ergebnis einer einfachen Inspektion gefunden. Für detaillierter macht der Arzt Röntgenstrahl. In einigen Fällen wird die Biopsie mit dem Zaun von Gewebe durchgeführt.

Ursachen der Ausstellung.

Natürlich erscheint diese Krankheit nicht so, dass er seine eigenen Gründe hat. In der Regel handelt es sich um alle Arten von Verletzungen und Mikroträumen bei Kindern und Jugendlichen, wenn es einen verstärkten Anstieg in Geweben, Frakturen, Verstoß, übertragenen Krankheiten (einschließlich Infektion und Virus), verschiedene Pathologien von Periost und Knorpel, Verstoß, vielfältigem Skelett gibt Anomalien.

Symptomatik

Die Krankheit wird im Erscheinungsbild eines Klumpens ausgedrückt, der sich im Körper befinden kann, auf jedem Knochen sein, aber fast 50% aller Exostose sind im Bereich des Knies (der untere Teil des Femurknochens und der Top-Abteilung für kleine Bertova und große Liegeplätze). Solche Wucherungen wie lange röhrenförmige Knochen.

Die Erkrankung zeigt sich vorerst nicht, sondern nimmt jedoch allmählich zu und kann starke lokale Schmerzen und Schmerzen verursachen, die sich in verschiedene Segmente bewegen.

Als nächstes auf große Gefäße und Nerven genannt, beeinflusst Exostose sie, wodurch Verstöße gegen den Durchgang von Nervenimpulsen und Verletzungen der Blutversorgung der Gliedmaßen verursacht werden. In solchen Fällen kann neben dem Schmerz, der sich aus dem Quetschen bestimmter Körperteile ergibt, eine Person Taubheit erleben, manchmal Schwindel.

Wenn sich der Ausfall neben dem Gelenk befindet, ist es die Ursache von begrenzten Bewegungen. Die Entstehung solcher Symptome ist sehr wichtig und ist ein absoluter Hinweis auf die dringende Behandlung von Pathologie. Wenn die Krankheit hart und schnell wächst, besteht die Gefahr der Wiedergeburt in einem bösartigen Tumor.

Arten von Exostose

Exostosen können aus verschiedenen Formen sein (an Linien, Kugeln, Pilze, Spitzen) und Größen (von einigen mm bis zur Größe eines großen Apfels).

Es gibt einsame Wucherungen, das heißt nur an einem Ort. Und vielleicht die sogenannte multiple exotische Xondromblase, wenn Tumore auf mehreren Stellen gleichzeitig auftreten (sie werden im Feld von Knie, Schlüsselbein, an Hüften- und Schultergelenke, Roger, Klingen, manchmal sogar in der Mundhöhle an den Zähnen) .

Eine der schwerwiegendsten Formen dieser Krankheit ist das Exostope der Wirbelsäule, denn in diesem Fall kann der Tumor in diesem Fall das Rückenmark treffen und Verletzungen in seinem Funktionieren verursachen.

Behandlung

Exostosen sind ziemlich persistent, und selbst werden sie selten aufgenommen, daher gibt es nur eine Behandlungsmethode - die Operation.

In der Regel wird es an Personen verschrieben, die das Alter der Mehrheit erreicht haben, bis diese Wucherungen selbst abnehmen können.

In einigen Fällen führt der Tumor nicht dazu, dass eine Person keine Beschwerden nicht beschränkt ist, so dass er mit ihr sein ganzes Leben leben kann, gelegentlich am Arzt beobachtet.

Melden Sie sich für einen Chirurgen an

Melden Sie sich für die Rezeption zum Chirurg an

Exotische Spezialisten

Es gibt zwei Gründe, warum Exostose erscheinen:

  • Die Folgen der Entfernung eines komplexen Zahns, der Verschiebung des Knochengewebes, der nicht ordnungsgemäß wachsen konnte;
  • Individuelles Merkmal der Struktur von Zähnen und Backen.

Das Risiko von Wachstumskräften auf dem Gummi wird durch ihren starken Druck an den benachbarten Zähnen oder an den Knochen selbst verursacht. Pathologie ermöglicht es nicht, Implantate einzubauen und sie schmerzlos zu tragen.

Oft ist Exostose des Kaugummi (ICD 10) das Problem, das in dem Prozess der Installation von Prothesen in der Zahnheilkunde erkannt wird. Das Problem wird ausschließlich durch chirurgische Eingriffe eliminiert. Wenn Sie keinen Knochenabstrom entfernen, kann diese Anomalie in einen Tumor wachsen. Die Exostose kompliziert wiederum das Funktionieren von Backen, Zähnen nicht, beeinflusst die Gesundheit der Mundhöhle nicht.

Kleine Wachstum auf dem Kaugummi ist schwierig, das bloße Auge zu sehen, der Patient fühlt sich jedoch manchmal exotisch in Form eines kleinen Zapfens in der Mundhöhle. Sie können diese Pathologie durch chirurgische Eingriffe loswerden.

<b> In der Regel enthält die Entfernung von Wachstumswachstum auf dem Kaugummi eine Reihe von Stufen: </ b>

Die Dauer des Betriebs beträgt durchschnittlich 2 Stunden. Die Größe des Verfahrens hängt von der Größe der Bildung seiner Position, der Komplexität der Pathologie ab. Nach der Extraktionariat sind die Nähte in einigen Fällen ein weidender Verband überlagert. Der Preis des Verfahrens hängt von einer Reihe von Indikatoren, den Eigenschaften des Verhaltens, ab.

Antrag gepostet

, Danke für dein Interesse. 15 Minuten wird unser Manager Sie zurückrufen.

Schließen

Wie jeder chirurgische Eingriffe oder ein medizinisches Verfahren ist die Entfernung von Exotik einige Kontraindikationen. Nach dem Standard ist dies:

  • geringe Blutgerinnung;
  • Diabetes mellitus;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems.

In den meisten Fällen ist Exostosis leicht dem chirurgischen Eingriff ausgesetzt und hat keine Konsequenzen. Es passiert, dass nach dem Verfahren das Gummi schwillt, eine geringe Entzündungsreaktion, Schmerzen in der extremen Region. Sie können Beschwerden mit Anästhetika und Heilungsmedikamenten loswerden.

Nach der Behandlung, Operationen leitet der Patient den Rehabilitationszeitraum an. Etwa dauert es 7 Tage. Mit einem geschwächten Immunsystem wird jedoch das Vorhandensein von pathogenen Mikroorganismen in der Mundhöhle, diese Zeitspanne, diese Zeitdauer für einen Monat gestreckt. Die Hauptbedingung in der postoperativen Periode - Vorsicht . Kann nicht erlaubt sein Diskrepanzen der Nähte , also gibt es nur ein warmes und weiches Essen; Es ist notwendig, den Temperaturmodus beim Trinken von Getränken aufrechtzuerhalten, schlechte Gewohnheiten aufzugeben.

Der Artikel hat den Experten überprüft

Klimovich Victoria Borisovna. Qualifizierter Spezialist auf dem Gebiet der Kieferorthopädie, der maxillofazialen Chirurgie und der ästhetischen Wiederherstellung von Zähnen, Erfahrung - 11 Jahre

Seite bewerten Qualität:

2 Stimmen, 5.0 von 5

Exodus-Backen: Asteophytenentfernungsmethoden, Desna Ekzoftose Symptome - ROOTT

Добавить комментарий

Пролистать наверх