Kompressor für Rauchgenerator

Dymogenerator für kaltes Rauchen mit seinen eigenen Händen: Zeichnung

Die Erziehungszeichnung ist die notwendige Vorbereitungsstufe, mit der Sie die entsprechenden Berechnungen durchführen können und sie auf Papier benennen können. Das Schema bezieht sich zwangsläufig auf den Rauchgeneratorkörper, der eine runde oder quadratische Form haben kann.

Das Gehäuse des selbstgemachten Rauchgenerators wird als Kammer verwendet, die mit Kraftstoff gefüllt ist. Die Wände des Geräts müssen notwendigerweise eine gute Dichtheit haben. Ansonsten wird der Rauch, der durch den Niedergang von Sägemehl gebildet wird, in den umgebenden Raum.

Um einen Rauchgenerator für ein kaltes Rauchen mit ihren eigenen Händen zu machen, müssen Sie Zeichnungen verwenden

Geräte für die Raucherprodukte selbst sind je nach Designfunktionen und Ziel in Sorten unterteilt. Heute können Sie insgesamt stationäre Geräte finden oder im Gegenteil kompakter, tragbarer. Bei der Gestaltung des Kryptons kann Dämpfer vorhanden sein. Mit diesem Element können Sie den Luftzufluss in die Kammer erhöhen, die Kraftstoff enthält.

Die hausgemachte riesige Rauchrauche kann zwei Feuerfelgen haben. Dieses Design richtet sich auf einen Anstieg des Schubs im System. Rauchgeneratoren werden sowohl beim heißen als auch im kalten Rauchen verwendet. In der Zeichnung sind alle Komponenten der Geräteelemente angegeben. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Auswanderer und Größen in der Kreislauf erstellen, sowie den Kompressor.

So erstellen Sie einen Rauchgenerator mit Ihren eigenen Händen: Produktion von Ejektor

Der Ejektor ist ein Gerät, das ein Röhrchen ist und verwendet wird, um die gewünschte Traktion im Rauchgenerator zu erstellen. Dieses Gerät wird an der Stelle klassifiziert. Je nach diesem Faktor können zwei Arten von Ejektoren unterschieden werden:

niedriger;

Jeder Rauchraucherzeuger besteht aus einem Behälter, einer Pumpe (Kompressor) und Auswerfer.

oben.

Die erste Option wird von Spezialisten für das Rauchen, das fertige Personal nicht empfohlen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Platzierung den Luftzufluss verhindert, was dementsprechend im Design in der Konstruktion reflektiert wird. Die an der Unterseite installierten Röhrchen erfordern konstante Steuerung, was nicht sehr bequem ist. Bei der Zeichnung des Rauchgenerators ist es notwendig, im Voraus über den Standort dieses Rohrs nachzudenken und in der Figur zu fixieren.

Vermeiden Sie Probleme mit der Belastung, ist ziemlich einfach. Alles, was dafür erforderlich ist, besteht darin, den Auswerfer in der oberen Hälfte des Rauchgenerators auszudrücken. Eine solche Bewegung hat mehrere Vorteile. Die Installation des Ejektors im oberen Teil trägt zu einer Erhöhung des Volumens der Verbrennungszone bei. Der in der Kammer angeordnete Kraftstoff ist in diesem Fall langsamer langsamer und verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie ausgehen wird.

So montiert der Ejektor mit ihren eigenen Händen für den Rauchgenerator. Zeichnen, Foto- und Schritt-für-Schritt-Anweisungen - All dies ermöglicht es Ihnen, eine kompetente Montage dieses Produkts auszuführen.

Ejektorschema für kalt geräucherten Dymogenerator

Was macht einen Kompressor für den Rauchgenerator mit deinen eigenen Händen?

Der Kompressor gilt als einer der wichtigsten Details des Geräts, das Rauch für die Raucherprodukte erzeugt. Es kann separat erworben werden, anschließend an der Entwurf angebracht werden. Am häufigsten für diese Zwecke werden jedoch verschiedene Vertragsverletzungsmaterialien verwendet, die in jeder Wohnung oder einem Haus zu finden sind.

Artikel zum Thema:

Der Aufladung von Luft kann vom alten Kühler durchgeführt werden. Dieser Computerteil eignet sich nicht zur Erhöhung der Lufteinnahme in das Design. Es ist notwendig, das Verfahren für die kühlere Umwandlung in den Kompressor zu respektieren.

Zunächst ist es notwendig, eine Plastikflasche aufzunehmen und sein Oberteil zu trimmen. Als nächstes sollte mit der Hilfe von Klebstoff ein Lüfter an der Innenseite des abgeschnittenen Kunststoffelements befestigt werden. Andererseits (zum Hals) ist der Schlauch verbunden. Der zweite Rohrausgang ist mit dem Rauchgenerator verbunden. Dieses Design ist perfekt mit seiner Funktion fertig. Der einzige Minus, der es in einem nicht ausreichenden Erscheinungsbild liegt.

Der Kompressor für den Rauchgenerator kann vom alten Computerteil - Kühler durchgeführt werden

Eine andere gemeinsame Option ist der Kauf des Aquariumkompressors für den Rauchgenerator. Viele Leute beachten, dass das Gerät zur Herstellung von Rauch ohne Kompressor arbeiten kann. Die Wirksamkeit einer solchen Anlage ist jedoch niedriger, da die Luft natürlich eintritt.

Somit wird empfohlen, einen Kompressor zu sammeln, um die Produktivität zu erhöhen. Darüber hinaus ist es nicht notwendig, dass er ein komplexes Design hat. Ein einfacher Fan für den Rauchgenerator wird das Rauchen erheblich vereinfachen, und seine Produktion geht nicht mehr als eine Stunde.

Warum brauchst du einen Rauchrauchgenerator?

Es gibt 2 Hauptkochmethoden mit Rauch: kalt und heiß. Das Design des Kabinetts für beide Optionen variiert auf dem Bau und der Funktionalität. Für die heiße Verarbeitung wird nicht nur Rauch verwendet, sondern auch Wärme, die Chips oder Brennholz gibt. Für diesen Prozess erreicht die Temperatur innerhalb des Mechanismus 50 bis 120 ° C. Diese Kochmethode ist schneller als kalt, aber während der Verarbeitung werden jedoch die meisten nützlichen Substanzen zerstört. Die Teller mit dieser Methode ist für den Einsatz von 2-3 Stunden nach dem Beginn des Prozesses geeignet.

Kaltes Rauchen, wie heiß, zum Kochen Rauch von Chips. Mit diesem Verfahren steigt die Temperatur innerhalb des Schranks jedoch nicht über 35-40 ° C. Daher werden die meisten nützlichen Spurenelemente in den Produkten gespeichert. Der Verarbeitungsprozess von Lebensmitteln dauert 1 bis 3 Tage. Auf diese Weise können Sie mit 3-5 Wochen Lebensmittel für den Einsatz fernhalten.

Kalte Rauchquelle nashgazon.com.

Was ist Rauchgeneratorrauch?

Das Rauchgeneratorschema ist einfach. Sie verstehen also, worüber wir sprechen, schauen Sie sich das Foto unten an. Es zeigt deutlich, wie dieses Gerät funktioniert.

Es stellt sich heraus, dass zwischen der Kamera des Smokehouse, wo Brennholz schwelgt, und die Kamera, in der Fleischprodukte aufgehängt sind, ist das zylindrische Gerät installiert. Es hat eine Düse mit einem Hahn innen, durch den Luft unter niedrigem Druck serviert wird. Erzeugen eines Stroms, der sich in Richtung der zweiten Räuchereikammer bewegt, zieht die Luft um und raucht aus der Brennkammer des Rauchgenerators. Gleichzeitig ist der Rauch vollständig absorbiert, ohne an den Wänden zu bleiben und ohne über die Brennkammer hinauszugehen. Das heißt, dies ist die effektivste Form des Rauchverbrauchs, praktisch ohne Verlust.

So ist hier eine Verbrennungskammer mit einem Zwischenelement, das einen Richtungsstrom des Luftgemisches mit Rauch erzeugt, und ist ein Rauchgenerator. Es ist klar, dass das Volumen der Verbrennungskammer größer ist, desto länger wird der Prozess des Rauchens auftreten. Wenn wir über Haushaltsanlagen sprechen, können Sie dafür verschiedene Haushaltsartikel verwenden. Zum Beispiel ein Aluminium-Milch-Bidonchik, ein benutzter Feuerlöscher, ein alter herausragender Thermos. Die optimale Lösung ist jedoch ein Rauchgenerator für Kaltraucher von einem Stahlrohr mit einem Durchmesser von 80-100 mm einen halben Meter.

Zum einen ist es eng mit einem Deckel bedeckt, er ist mit Schweißen fertig. Am andererseits lassen Sie offen, nur mit einer Seite, die halbpermanent (rund, rechteckig) hergestellt wird, der zum Zünden von Chips verwendet wird. Mit der Seite wird auch das Loch hergestellt, an dem die Düse verbunden ist. Dadurch und die Luft wird betrunken sein. Um einen Richtluftstrom unter Druck zu schaffen, muss übrigens einen Luftkompressor erwerben. Zum Beispiel derjenige, der in Aquarien verwendet wird. Hier ist ein unkompliziertes Rauchgeneratorgerät.

In Bezug auf den Standort dieser Pfeife. Es sollte näher an der brennenden Brennstoffzone oder umgekehrt sein. Die optimale Option ist, wenn sich die Düse oben befindet, das heißt von der brennenden Zone. Die Sache ist, dass es während der Rendite-Installation mehrere negative Maßnahmen gibt.

  • Zunächst ist die Brennkammer in der Höhe begrenzt. Und dies ist eine direkte Ursache zum Bratenbrennholz.
  • Zweitens führt die intensive Strömungssauger zur schnellen Brennstoffverbrennung, wodurch die Betriebsdauer des Rauchmittels verringert wird.
  • Drittens nimmt der Schub innerhalb des Räucherei ab, insbesondere wenn der Kompressor ausgeschaltet ist.
  • Viertens schafft eine niedrige Landung der Düse Bedingungen, unter denen der rechtswidrige Chip innen fällt. Und es überlappt den Durchgang.
  • Fünfter, niedrige Landung ist der Ort der Düse in der Hochtemperaturzone, wodurch die Arbeitsressource reduziert wird.

Das Zwischenelement des Rauchelements ist auch Teil des Rauchgenerators, Sie können aus herkömmlichen Rohren mit einem Durchmesser von 20 bis 25 mm herstellen. Sie können es einfach in der Brennkammer des Rauchgenerators und an der Räucherkammer begrüßen, und in dem Intervall in das Intervall installieren Sie die Düse von demselben Rohr, an dem ein Röhrchen mit kleinerem Durchmesser geschweißt ist. Durch sie wird dem Luftrauchergenerator vom Kompressor zugeführt.

Grundsätzlich kann der Zwischenteil anders sein. Hier sind nur einige Variationen:

  1. Der Anschluss von zwei Rohren durch Schnitzen, bei dem das Fitting in Form eines T-Stücks zwischen ihnen eingestellt ist. In einem freien Loch wird ein Spalt eingesetzt, in den der Adapter von der Rohrleitung auf dem Schlauch verschraubt ist. Durch den verbundenen Schlauch und der Luft wird dem Rauchgenerator geliefert.
  2. Anstelle des Schlauchs können Sie ein Kupferrohr löten.
  3. Installieren Sie aus über dem installierten Camp aus dem oberen Verbrennungskammer-T-Shirt. Eine Seite der Armatur wird an die Kammer geleitet, wo die Produkte aufgehängt sind, Luft wird in der zweiten serviert.

Einige Modifikationen einer solchen Verbindung sind auf dem folgenden Foto dargestellt.

Übrigens, und das Verfahren zum Befestigen der Düsen an der Brennkammer des Rauchgenerators für das geräuche rauchende geräucherte Rauchen kann nicht nur mit Schweißen oder Löten hergestellt werden. Auf dem gleichen Foto ist eine Gewindebefestigung deutlich sichtbar. Das heißt, Optionen, wie man einen Rauchgenerator viel herstellen kann. Das Gerät, das richtig gemacht wurde, wird jedoch seit vielen Jahren treu dienen.

Master-Klasse: So erstellen Sie einen einfachen Rauchgenerator mit Ihren eigenen Händen

Der einfachste Rauchgenerator kann mit ihren eigenen Händen von drei Blechdosen hergestellt werden. Hier ist eine kleine Meisterklasse mit detaillierten Fotos:

Foto Arbeitsbeschreibung
Für den Rauchgenerator müssen Sie zwei Blechdosen anschließen. Einer von ihnen muss den Boden schneiden. Verwenden Sie Metallband und Eisenklemmen, um die Gläser zu befestigen.
Machen Sie in der Bottom Bank mit einem Boden zwei Löcher gegenüber. Sie sind für die Zündung von Chips und Sauerstoffzugang erforderlich.
Die dritte Bank ist so ausgewählt, dass sie etwas weniger als zwei in der Größe ist. Eine Öffnung dieses Durchmessers macht sich in seinem Esel, damit das T-Stück installiert werden kann.
Das T-Stück ist mit der Mutter von innen befestigt. Ziehen Sie die Befestigung fest fest, der Wirkungsgrad des Geräts hängt von seiner Dichtheit ab.
An einem der Seiten des T-Stückes schrauben Sie den Sgon mit einem Röhrchen mit kleinem Durchmesser. Verwenden Sie das Fummelband, um die Verbindung abzudichten.
Für den Auswerfer ist ein dünnes Kupferrohr mit kleinem Durchmesser erforderlich. Zum einen ist ein Silikonluftzufuhrschlauch an der Röhre befestigt.
Legen Sie das Rohr wie auf dem Foto gezeigt ein. Sie sollte für ein paar Zentimeter von der gegenüberliegenden Seite des T-Stücks ausführen. Rohreintritts-Platz kompakter mit einer Dichtung oder Kupplung.
Schrauben Sie den geeigneten Durchmesserrohr in das freie Loch des T-Stücks, der ausreicht, um mit dem Rauchbehälter herzustellen.
Das resultierende Design ist ein Ejektor. Es wird Rauch in Rauch bereitstellen.
Im Hauptbehälter von zwei Dosen einschlafen etwa 2/3 ein.
Der Ejektor ist an der Oberseite und fest in der Vorrichtung fest fixiert.
Der Silikonschlauch ist mit dem Kompressor verbunden. In unserem Fall wird ein Aquariumkompressor mit einer Anpassung der Luftzufuhr verwendet.
Poggig-Chips werden durch die unteren Löcher des Designs durchgeführt. Es ist zweckmäßig, den Gasbrenner zu diesem Zweck zu verwenden.
Vergessen Sie nicht, dass Sie das Design nur auf einem nicht brennbaren Stand installieren können. Von unten kann als Chip geschoben werden.
Mit dem fähigen Kompressor wird der Rauchgenerator sofort dem duftenden Rauch verleihen.
Wenn Sie noch nicht eine Raucherkammer erworben haben, verwenden Sie eine einfache Kartonbox. Es kann in den Nadeln besprüht werden. Vergessen Sie nicht, ein kleines Loch für den Ausgangsrauch herzustellen. So haben Sie einen einfachen kalten Rauchrauch mit einem Rauchgenerator, der mit Ihren Händen von der Freundin hergestellt wird.

Kompressor

Der kalter geräucherte Generator wird am häufigsten mit dem Kompressor durchgeführt. Dieses Element ist erforderlich, um den Rauchstrom zu stärken, und der schnelles Schlagen Sie es durch die Rohre. Kamera zum Kochen kann funktionieren und ohne dieses Gerät, aber dann hängt der Luftstrom von der Gestaltung des natürlichen Schubs ab, der nicht oft den gewünschten Effekt ergibt. Daher kann das Essen schlecht vorgehen, und seine Vorbereitungszeit wird zunehmen.

Um Rauch auf dem Kanal zu fahren, werden Kompressoren aus Aquarium verwendet, da sie gutes Verlangen geben und relativ klein sind. Auch für diese Zwecke kann ein Computerkühler verwendet werden. Schneiden Sie dazu eine Kunststoffflasche in den Boden, um den Lüfter in das resultierende Loch zu kleben. Am Hals der Flasche wird der Schlauch getragen, der mit dem Ejektor verbunden ist. Das Fehlen eines solchen Geräts ist sein Aussehen, da es nicht sehr schön aussieht.

Kompressor für Aquarienschlüssel mmedia.ozone.ru

Der hausgemachte Rauchgenerator wird empfohlen, mit der Verwendung des Kompressors zu erledigen, deren Kraft von 1,5 bis 2 Litern pro Minute erreicht. Sie sollten auch ein Modell mit der Möglichkeit auswählen, den Fluss zu regulieren, da dies beim Rauchen unterschiedliche Ergebnisse erzielen kann. Zum Anschließen des Ejektors und des Kompressors werden Kunststoff- oder Gummi-Röhrchen sowie die Anpassung verwendet, auf die sie befestigt sind.

Montage für den Schlauch von VODNIK.1000SIZE.RU

Geschwindigkeit von Kompressoren für Räucherei

Um es auszuwählen, ist es anfangs, dass die Designlösungen dieses Geräts in Betracht gezogen werden:

Von einem Computerkühler

Es eignet sich für Kaltraucher, eine kleine Menge an Produkten. Die Leistung kann vom Potentiometer eingestellt werden, und als Stromquelle können Sie das Telefonladegerät, eine Computerstromversorgung oder ein geringe Batterien verwenden.

Wenn kurz über die Herstellung, dann ist der Lüfter, es ist der Kühler, Sie müssen den Empfänger einlegen, der eine Quelle für einen kleinen Überdruck ist. Plastikflasche oder Kanister ist eine ausgezeichnete Lösung für diese Zwecke.

Aquariumkompressor für den Rauchgenerator

Ein Gerät, das sofort verbinden kann, ohne strukturelle Manipulationen anzuwenden. Schließen Sie einfach den Schlauch an, der häufig in das Kit kommt, und den Stecker in das Netzwerk 220V stecken. Eine wichtige Nuance ist das Vorhandensein von Luftzufuhreinstellung an den Rauchgenerator. Noch teurere Modelle werden regelmäßig mit einer solchen Anpassung ausgestattet, aber wenn in dem vorhandenen Komprantier keine solche Möglichkeit besteht, verwenden Sie die Standarddrossel- oder Transfers. Bei der Auswahl liegen die optimalen Luftstromparameter von 3 bis 10 l / min.

Vom Kühlschrank oder dem Auto

Ihre Leistung ermöglicht effizient mit einem großen Produktvolumen und produktiver Rauchgeneratoren. In diesem Fall wird ein Dual-Reifen-Fass oder ein alter Kühlschrank zur Raucherkammer zum Rauchen.

Wenn Sie ein vielseitigeres Produkt erstellen möchten, können Sie ein automatisches System herstellen, das den Kompressor mit dem Empfänger anschließt. Der perfekte Empfänger ist ein Rohr von 100 mit Stahlstopfen an Seiten und geschweißten Armaturen für den Eingang und den Ausgang von Luft, Kondensatablass und Druckschalter. Das Druckrelais kann mit dem Empfänger verbunden sein, während die maximalen und minimalen Druckgrenzen eingestellt werden, was wiederum Signale an die Steuervorrichtung des Luftverteilers ergibt. Die Logik ist wie folgt: Der Druck im Empfänger ist gleich dem Minimum (das auf dem Druckrelais eingestellt ist) - Schalten Sie den Kompressor ein, der Druck ist maximal zum Ausschalten. Dank eines solchen Systems wird der Supercharger länger leben, da mit konstanter Arbeit die Lebensressource sehr schnell reduziert wird. Um Luft vom Empfänger an den Rauchgenerator zu liefern, sollte der Drosselklappe und der pneumatische Schlauch verwendet werden.

Der Hauptvorteil eines solchen Systems ist, dass einst von einem 10-Liter-Empfänger auf 5 bar gepumpt wird, wenn der Rauchgenerator 5 l / min verbraucht wird, reicht die Luftreserve für 10 Minuten Arbeit, bis der nächste Kompressor eingeschaltet ist.

Kolbendindustrie

Das oben beschriebene Steuerungssystem wurde bereits in diesem Gerät implementiert, und alles, was Sie haben, bleibt noch ein Kauffilter, Choke und PneumaticLang. Da die meisten dieser Geräte ein Ölschmiermittel mit einem Kolbenpaar haben, ist es möglich, den Empfänger in den Empfänger einzugeben. Der Filter ist perfekt mit einem solchen Problem fertig, und der Choke ermöglicht es, die Luftzufuhr fein einzustellen.

Dymogenerator macht es selbst

Um einen Rauchrauchgenerator mit ihren eigenen Händen herzustellen, können Sie fertige Zeichnungen ansehen.

Sie werden während der Arbeit helfen. Das Schema des Rauchgenerators dient als Assistent in allen Baustufen der Baustruktur.

Alle haben einen zylindrischen Körper aus Metall. Es befindet sich in festem Kraftstoff, wo es Folter ist. Es ist dank der langsamen Verbrennung der Chips in dem Fall, dass ein reicher Rauch gebildet wird. Verschiedene Holzeinschlüsse werden als Kraftstoff für den Rauchgenerator verwendet: Apfelbaum, Birne und andere Rassen.

Damit die Chips langsam verbrennen, muss er auf besondere Weise sein. Um Rohstoffe an der Unterseite des Gehäuses zu entzünden, ist das Loch montiert.

Der Rauch wird in der Wärmegeneratorfeuerkiste gebildet. Der Prozess kann zu zwei auf unterschiedliche Weise führen:

  • Der Luftstrom fließt langsam in den Rauchgeneratorkörper, dank dessen der Kraftstoff schwelerisch ist. Mit dem Dämpfer im Designfenster können Sie den Sauerstoffzufuhrniveau einstellen.
  • Zwei Kameras sind im Design angeordnet. Platzieren Sie unter der Pulverkammer einen Platz für Kraftstoff, und der Kraftstoff ist auf der Metallpalette angeordnet. Aufgrund dieses Ortes kommt der Rauch in die obere Kammer.

In der Raucherkammer befindet sich das Fleisch auf verschiedenen Ebenen. Nach dem Rauch sind der Tank und die Produkte dabei in den Geruch getränkt

Es ist wichtig, diesen Prozess sorgfältig zu verfolgen. Ein leichtes Rauchen hilft Gas- und Elektroöfen

Wichtig! Damit die Verbrennungsprodukte den Geschmack von Köstlichkeiten auf dem Rauchgeneratorkörper nicht verderben, installieren Sie einen speziellen Hahn

So erstellen Sie einen Kupferkompressor mit Ihren eigenen Händen

Um die Luft in den Rauchgenerator zu zwingen, können Sie ein beliebiges Gerät verwenden, das einen Strom erstellen kann. In diesem Fall wird es genügend ein Gerät mit einer Leistung von 4 W geben.

Vom kühler pc.

Die billigste und einfache Version des Kompressors, die einen Rauchgenerator mit Luft liefert, kann aus einem Kühler hergestellt werden, dh von einem gewöhnlichen Computerventilator. Mit dem Volumen ist jeder Lüfter für 40x40 mm bis 120 × 120 mm geeignet.

Trinkgeld! Es ist besser, einen Kühler mit maximalen Größen zu wählen, um eine gute Rauchgeneratorleistung sicherzustellen.

Um Luft aufgerichtet für Räucherei zu montieren, müssen Sie die folgenden Komponenten vorbereiten:

  • kühler geeignete Leistung und Größe;
  • 5-10 Liter Kunststoffkapazität, Sie können eine Plastikflasche oder einen Kanister verwenden.
  • Klempnerbeschläge;
  • Polypropylen, Kupfer- oder Edelstahlrohr mit einer Länge von etwa 25 cm und einem Durchmesser von 25 mm;
  • variabler Widerstand oder Stromversorgung mit Spannungsregler;
  • Sägen

Das Verfahren zur Herstellung von Luftaufladung ist einfach.

  1. Schneiden Sie ein Loch in den Tank, der der Größe des Kühlers entspricht. Wenn ein Kunststoffkanister verwendet wird, kann das Loch mit einer Elektrik q geschnitten werden.
  2. Setzen Sie den Kühler in das Loch ein und sichern Sie es entweder mit der Klebepistole oder der Selbstzeichnung oder Bolzen.
  3. Als nächstes können das Loch in der Kapazitätsabdeckung die Düse dazu installieren, an der der Rohr zum Rauchgenerator führt. Alle Verbindungen müssen maximal versiegelt sein.
  4. Wasserarmaturen nutzen, die Röhre auf dem Kanister- oder Plastikflaschendeckel befestigen.
  5. Verbinden Sie den Lüfter an die Stromquelle von 5-12 V.

Trinkgeld! Um die Kühlergeschwindigkeit anzupassen, können Sie den üblichen Variablenwiderstand verwenden, der zwischen der Stromversorgung und dem Lüfter installiert ist. Eine ideale Option kann als Stromversorgung betrachtet werden, der beispielsweise einen Spannungsregler hat, beispielsweise von einer Fernsehantenne.

Um die Kraft des Luftstroms zu erhöhen, können Sie eine Lüftereinheit aus mehreren Kühlern herstellen.

Vom gezielten Fan

Erstellen Sie einen Kompressor für Räuchereien, kann auch vom Führungsventilator sein. Der Herstellungsprozess unterscheidet sich nicht viel von den gleichen Aktionen mit einem Kühler vom PC.

Anstatt das Gerät an die Stromversorgung anzuschließen, ist der fantastische Lüfter für den Kompressor mit dem 220-V-Netzwerk als Alternative zum Armaturlüfter verbunden, ein Abgaskühler für das Badezimmer ist geeignet.

Vom Aquariumkompressor

Aquariumkompressor kann auf den kalten Rauchrauch angewendet werden. Sie sollten jedoch wissen, dass nur ein bestimmter Gerätetyp für diesen Zweck geeignet ist, dh ein aktiver Kompressor. Diese Art von Geräten unterscheidet sich durch eine äußere Installation und weisen ein oder zwei Ausgangsröhren auf.

Das Gerät ist mit dem Rauchgenerator verbunden, ist sehr einfach: Es reicht aus, den Ausgangsschlauch der Vorrichtung in den Auswerfer des Generatorauswerfers einzufügen und das Gerät einzuschalten. Wenn 2 Röhrchen vom Aquariumkompressor vorhanden sind, sollten sie in einem Kanal kombiniert werden, und der letzte, um sich mit der Armatur herzustellen. Es wird in Ordnung, wenn der Aquarium-Supercharger mit einem Regler der Luftzufuhr ausgestattet ist.

Vom Kompressor aus dem Kühlschrank

Falls gewünscht, kann das Luftgebläse für den Rauchgenerator aus dem Kompressor aus dem Kühlschrank hergestellt werden. In diesem Fall wird jedoch die Akkumulationskapazität (Empfänger) mit dem Aggregat verbunden, das aus einem Metallrohr eines großen Durchmessers, einem alten Feuerlöscher oder Gaszylinder, bestehen kann.

Die Luftversorgung des Rauchgenerators aus einem Speichertank erfolgt mittels eines pneumatischen Schlauchs.

Vom Autocompressor.

Um den Luftstrom zum Ejektor sicherzustellen, können Sie den üblichen Automressor verwenden. Dieses Gerät hat jedoch einen Nachteil: Es kann nicht lange arbeiten, ohne wegen starker Überhitzung zu stoppen.

Aber auch anpassen Sie den Autocompressor, um mit dem Rauchgenerator zu arbeiten, ist möglich. Es ist notwendig, den Empfänger mit einem Drucksensor mit dem Gerät herzustellen, wie im Fall der Einheit vom Kühlschrank.

Nach dem Erhöhen des Drucks im Empfänger auf einen bestimmten Wert schaltet der Pressdienst den Motor der Maschine für eine Weile aus, bis die Luft damit verbracht wird, und läuft erneut, um Luft im Behälter anzunehmen. In diesem Modus wird der Autokompressor nicht überhitzt und kann einen Rauchgenerator des Luftstroms über den Tag und mehr bieten.

Was soll ich sehen, wenn Sie wählen?

Wir empfehlen Ihnen, auf die folgenden Angaben zu achten, um den profitabelsten Kauf zu tätigen:

  • Kameravolumen. Es sollte nicht mehr als 20 Liter sein. Große Kameras erfordern eine stärkere Rauchquelle.
  • Art des Rauchgenerators. Es gibt vier von ihnen alle:
  1. Elektrisch. Breite Verwendung in der Industrie aufgrund ihrer Zweckmäßigkeit. Die Temperatur in der Kammer steigt auf 300 Grad, dann schaltet sich das Gerät aus und klemmen an, um zu glätten. Nachdem der Prozess die erforderliche Anzahl von Malen wiederholt.
  2. Teilt. Nach dem Laden fällt die Chips auf die elektrische Spirale, die 250 Grad erreichen, ein Prise beginnen, um etwa 50 Grad zu glätten und hervorzuheben.
  3. Elegant. Dies sind Rauchgeneratoren mit einem Ejektorröhrchen, um Schub in das Gerät zu erzeugen. Der Ejektor kann an der Ober- und Unterseite des Geräts sein.
  4. Reibung. Bei dem Modell dieses Typs drehen sich die Elektromotoren den Zylinder mit gedrückter von oben br. Im Prozess der Reibung wird Rauch zugeordnet, der anschließend in den Tank fällt.

Wandstärke. Die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit des Geräts hängt von diesem Parameter ab. Die optimale Dicke beträgt 1,5 mm. Idealerweise - 2 mm und dicker.

Aussehen. Dieser Parameter hängt von den Materialien ab, von denen das Gerät fertig ist. Edelstahl sieht gut aus, es hat eine lange Lebensdauer und ist leicht zu reinigen.

Pfeife zum Füttern von Rauch. Für ein kaltes Rauchen benötigen Sie ein Pfeife von mindestens zwei Metern mit einem Neigungswinkel von 20-35 Grad.

Tankdeckel. Um Ihre Sicherheit sicherzustellen, empfehlen wir Ihnen, Holzdeckel zu bevorzugen. Es erhitzt nicht im Chipprozess.

Autonomie der Arbeit. Wenn die Pläne, das Gerät in der Natur zu verwenden, ist es besser, ein Modell mit einer manuellen Zündung auszuwählen. Ein Gerät mit automatischer Zündung ist für den Heimgebrauch geeignet.

Leichtes Design

Achten Sie auf die Modelle mit einem abnehmbaren Boden. Es vereinfacht die Reinigung des Geräts sehr.

Methode zur Einreichung von Rauch

Es ist besser, wenn sich die Düse am unteren Rand der Vorrichtung befindet, dauert weniger Spanverbrauch, und schädliche Harze aus Kondensat, die unter dem Deckel montiert sind, fallen nicht auf die Produkte im Tank. Mit dieser Methode wird der Futterrauch im Räucherei schneller. Wenn der Kompressor ausschaltet, gehen die Chips aufgrund des Zufalls der Richtung des natürlichen Stoßs und des Schornsteins nicht aus.

Chip. Ohne dieses Material ist der Betrieb des Rauchgenerators unmöglich, sodass dieser Gegenstand auch fällige Aufmerksamkeit auf sich ziehen muss. Nicht alle Arten von Holz sind geeignet. Beim Brennen hebt der Baum die Substanzen hervor, die den Geschmack des Endprodukts beeinflussen. Erlen, Aspen, Asche, Buche, Eiche, Apfelbaum, Aprikose, Birne und Süße Kirsche sind ideal für Rauchgeneratoren. Die Nadelsorten von Bäumen werden nicht empfohlen, da ihre Harze bittere Lebensmittel geben.

Ausrüstung. Stellen Sie sicher, dass in der Packung alle notwendigen Gegenstände gab: Kompressor und Schläuche für seine Verbindung, Befestigungsschrauben, Timer, Rauchen, Turbolalbalken und Chip.

Anweisungen und Rezepte. Mit einem ähnlichen Satz sind Sie für Sie einfacher, um das Management des neuen Geräts zu beherrschen.

Gerät und Arbeit Smokelni mit einem Rauchgenerator und Kompressor

Im Allgemeinen besteht das Rauchhaus aus einer hermetischen Kammer zum Rauchen, einem Gerät, injizierenden Luft und einem Rauchgenerator. Haushandwerksgerätekosten ohne Kompressor. Darin ist die Rolle des Rauchgenerators eine Grube mit einem untergeordneten Feuer. Rauch wird ausgegeben und durch ein Rohr oder einen Graben im Boden gekühlt. Ein solches Gerät eignet sich für Cottages oder Privathäuser, es ist unmöglich, es in den Apartments zu verwenden.

Schematisches Diagramm von Räucherei mit einem Rauchgenerator und Kompressor sieht so aus. An der Kammer, in der die Produkte hergestellt werden, ist der Generator durch den Kamin verbunden. Ein Kompressorschlauch ist mit dem Einlaß des Rauchgenerators verbunden, und Sägemehl mit Chips sind in die Brennkammer angeordnet und zünden sich an. Der Supercharger schafft einen Luftstrom, wodurch ein Vakuum im Rauchgenerator vorliegt. Unter seiner Exposition bewegt sich Rauch in Richtung der Rauchkammer und verarbeitet Produkte.

Es sollte daran erinnert werden, dass das leistungsfähigere elektrische Gerät, desto stärker der Luftstrom, dh der Kraftstoffverbrauch.

So wählen Sie einen Kompressor für einen Rauchgenerator aus

Zuerst müssen Sie wissen, welche Prozesse dem Kompressor entsprechen. Es erzeugt eine Auswirkung des Auswurfs, dh der Luftstrom, der in die Rauchkammer geschickt wird, der mit dem Rauch gemischt wird.

Bei der Auswahl eines Kompressors müssen Sie auf solche Details achten:

  • Wirtschaft;
  • Preis;
  • Performance;
  • die Fähigkeit, Teile leicht zu finden;
  • Wartungsfähigkeit;
  • Einfachheit des Designs;
  • Hersteller.

Mit dem Preis und dem Hersteller ist alles klar - chinesische Kompressoren, die Sie nicht mit ihrer Qualität und Haltbarkeit überraschen. Wie Sie wissen, zahlt sich das Misator zweimal, daher ist es besser, Waren eine gute und teure Marke zu erwerben. Ein armer Qualitätskompressor kann den Geschmack von Fleisch leicht verderben.

Pächste - Es ist klar, dass beim Arbeiten des Kompressors Strom verbraucht, und dies ist ein wichtiger Gegenstand. Es hängt immer noch von der Frequenz ab, die Sie das Gerät verwenden werden.

Hauptsächlich Industriekompressoren kaufen für große Batches von Produkten, zum Beispiel für das Geschäft. Wenn Sie also Fleisch in Ihr Vergnügen bereiten möchten, müssen Sie kein massives Gerät kaufen.

Kompressor für Rauchgenerator

Für verschiedene Feiertage und einfach ohne Grund, alles ohne Ausnahme, essgerechtes Fleisch oder Fisch zu genießen. Immerhin haben solche Gerichte zusammen mit einem unglaublichen Geschmack auch ein leichtsinniges Aroma. Nicht jeder kann es sich jedoch leisten, solche Köstlichkeiten im Laden zu kaufen. In den meisten Fällen lässt in den meisten Fällen die Qualität solcher Einkaufsartikel oft zu wünschen übrig. Deshalb ziehen viele Köstlichkeiten Liebhaber vor, das Fleisch zu Hause zu Hause rauchen.

Dafür ist es überhaupt nicht notwendig, große Finanzfonds für den Kauf von Rauchhaus auszugeben, und Sie können ein solches Gerät selbst von der Freundin sammeln. Für die Anordnung von Schränken für Raucher werden also alle Behälter verwendet, von gewöhnlichen Kanistern reichen und mit dem Körper vom alten Kühlschrank enden.

Wie funktioniert das Rauchhaus?

Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen Modellen der Raucherausrüstung. Klassisches Smokehouse besteht aus mehreren Schlüsselkomponenten:

  • Smokecam.
  • Rauchgenerator.
  • Kompressor.

Darüber hinaus hängt das normale Funktionieren des Geräts und des erfolgreichen Rauchens weitgehend vom Betrieb des Kompressors für den Rauchgenerator ab. Der Hauptzweck des Kompressors besteht darin, einen Auswurf zu erzeugen. Insbesondere bietet dieses Gerät dem Rauchgenerator die Luftzufuhr, von der diese Luftrauchmischung mischen und in die Rauchkammer eindringt. Dank dieses Geräts und des Rauchvorgangs ist somit sichergestellt.

Grundkompressoranforderungen.

Auswahl des optimalen Kompressormodells für hausgemachte Rauchinstallation - Die Aufgabe ist ziemlich kompliziert, da es notwendig ist, die Masse von Faktoren und Nuancen zu berücksichtigen. Um den maximalen Effekt während des Rauchverfahrens zu erreichen, muss der Kompressor bestimmte Anforderungen erfüllen. Insbesondere sollte dieses Gerät:

  • Funktion in einem bestimmten Modus für 7 - 8 Stunden kontinuierlich funktionieren.
  • Unterschiedlich mit der Wirtschaft und verbraucht eine minimale Menge an Elektrizität.
  • Haben die Fähigkeit, die Leistung anzupassen.
  • Kosten genug billig.
  • Einfach und einfach zu installieren und zu reparieren.

Natürlich kann das durchschnittliche Handbuch nach dem Lesen der Liste der solchen Anforderungen nur entsetzt sein und in der Möglichkeit der Selbstverwirklichung dieser Idee vollständig dispergieren. In der Tat ist jedoch alles einfacher, als es scheint, und in Anwesenheit der einfachsten Instrumente und Grundkenntnisse in der Elektrotechnik ist es möglich, eine solche Kompressoreinheit sehr schnell zu sammeln.

Beliebte Arten von Kompressoren

Die beliebtesten Arten von Kompressoren für hausgemachte Rauchgeräte werden berücksichtigt:

Um ein solches Gerät anzuschließen, müssen Sie keine zusätzlichen Manipulationen durchführen. Um zu installieren, müssen Sie nur den Schlauch fixieren und eine Verbindung zum Stromnetz anschließen. Der Hauptnachteil solcher Aquarienkompressoren gilt als extrem geringe Leistung und schwache Wartungsfähigkeit. Sie sind auch nicht mit Luftzufuhrregler ausgestattet. Für diese Zwecke können Sie jedoch einen Standard-Choke oder Transfers verwenden.

  • Kompressor von Kühlschrank oder Auto.

Die Kraft solcher Geräte reicht aus, um große Produkte mit einem 200-Liter-Fass oder eine Box aus dem alten Kühlschrank zu rauchen, kann in diesen Einstellungen als Container verwendet werden. In einem solchen Gerät können Sie sehr schnell eine riesige Menge Fleisch oder Fisch rauchen. Die Verwendung solcher industrieller Rauchhäuser zu Hause ist jedoch unrentabel und unrentabel, aber für kommerzielle Aktivitäten ist diese Ausrüstung nur perfekt.

Die praktischste und billige Kompressoroption für den Rauchgenerator ist der Standardkühler von der Computersystemeinheit. Natürlich sieht visuell ein solches Gerät nicht vor, aber in Bezug auf die Leistung kann es vielen gekauften Modellen den Chancen geben. Darüber hinaus kann ein solcher Kompressor leicht zu Hause unabhängig voneinander montiert werden, ohne auf die Hilfe von Meistern zurückzugreifen.

Merkmale der Kompressorinstallation eines Computerkühlers

Lüfterauswahl-Feinheiten

Um einen Kompressor für den Rauchgenerator zu sammeln und einen phasenierten Plan für die Umsetzung dieses Projekts zu entwickeln, sollten ihre Grundprinzipien von Betrieb und Aufgaben berücksichtigt werden, für die die Ausführung dieses Geräts vorgesehen ist. Die Hauptaufgabe einer solchen Vorrichtung besteht in der Bildung eines konstanten Niederdruckluftstroms, der erforderlich ist, um einen Injektionseffekt in den Rauchgenerator zu erzeugen. Darüber hinaus hängt seine Leistung von der Größe der Verbrennungskammer direkt ab. Wenn beispielsweise sein Volumen weniger als 3 Liter beträgt, ist es für die normale Funktion des Rauchgenerators, 1-2 m³ / min reicht, ganz ausreichend. In diesem Fall ist der Lüfter perfekt für 100-300 W. Natürlich ist für eine großvolumige Kamera ein Fan viel größerer Leistung.

Ideal für diese Zwecke eignen sich axiale Modelle von Computerkühler in einem speziellen Gebäude (sie können viel einfacher und schneller sein als radiale Analoga). Solche Fans sind Standardgrößen, die ausmachen:

  • 40x40;
  • 60x60;
  • 70x70;
  • 80x80;
  • 92x92;
  • 120x120.

Zur gleichen Zeit, um die maximale Leistung des Rauchgenerators zu erreichen, müssen die Kühler der größten Größe verwendet werden.

Werkzeuge und Komponenten

Um ein solches einfaches Gerät zu erstellen, müssen Sie vorab erwerben:

  • Computerkühler (SET-Macht).
  • Kunststoffkanister aus dem Öl.
  • Versiegelte Kapazität von etwa 10 Litern.
  • Kühlmittel.
  • Widerstand des variablen Widerstands.
  • Klempnerbeschläge.
  • Röhre aus Polypropylen, Kupfer oder Edelstahl mit einem Durchmesser von 25 mm und einer Länge von 20 bis 25 cm.
  • Mehrere Bolzen (2-3 mm Durchmesser).

Auch während des Installationsprozesses muss auch bestimmte Manipulationen durchgeführt werden:

  • elektrischer Bison;
  • Lötkolben;
  • elektrische Bohrmaschine;
  • Gas- und Hornschlüssel;
  • Schraubenzieher.

Subtilität der Montage.

  • In einem Kanister oder einer anderen Kapazität sollte zunächst mit Hilfe einer Elektroly-Charge ein Loch die Größe des Kühlers abgeschnitten werden.
  • Dann ist der Lüftereinsatz in das Loch und die Bolzen sind fest an den Behälter befestigt. Um unerwünschte Vibrationen während des Betriebs des Geräts zu vermeiden, ist es erforderlich, den maximalen Maß an zusammengesetzten Dichtheit sicherzustellen. Sie können den Kühler auf einem beliebigen Stoff der Kapazität installieren, aber Experten empfehlen, es auf einer der schmalen Seiten zu tun. In diesem Fall ist das Gerät während des Betriebs praktisch kein Geräusch und stetig funktioniert.
  • Als nächstes müssen Sie ein Loch im Tank für die Installation einer flexiblen Auslasse durchführen, die direkt an den Rauchgenerator angeschlossen ist. Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieses Geräts sicherzustellen, ist es erforderlich, maximale Dichtheit der Verbindung sicherzustellen. Für Designs mit großer Leistung können Sie auch für diese Zwecke und ein Metallrohr verwenden, das mit Bolzen an das Generatorgehäuse angeschlossen werden muss.

Für den Fall, dass die Generatorleistung nicht den erforderlichen Parametern erfüllt, wird empfohlen, einen zusätzlichen Kühler auf dem Container zu installieren oder den Lüfter an ein produktiveres Modell zu ändern. Sie können auch einen Behälter mit einem kleineren Volumen legen.

Wie kann man die kühlere Geschwindigkeit einstellen?

Um Umdrehungen anzupassen, und dementsprechend die Leistung des Kompressors ist der Widerstand des variablen Widerstands am besten geeignet, verbunden mit dem Netzsystem des Kühlers. Die Installation eines solchen Reglers ist für ein bisschen nicht schwerfällig für ein bisschen, Verständnis in der Elektrotechnik des Menschen. Einige Modelle der Fans verfügen über standardmäßige Funktionsmodi, um L, M oder H zu funktionieren, um das Latitude- und Impulsmodulationssystem einzustellen. Obwohl jedoch ein gewöhnlicher Widerstand perfekt für den normalen Betrieb geeignet ist.

Falls gewünscht, ist es also ohne Anstrengungen und erhebliche finanzielle Kosten möglich, um einen Kompressor für ein selbstgemachtes Rauchen unabhängig zu machen. Darüber hinaus ist es notwendig, mehrere einfache Instrumente in Gegenwart dieser Aufgabe zu haben und Elementartigkeiten zu haben.

Eine der wichtigen Komponenten des Rauches ist ein Kompressor für den Rauchgenerator. Sie können solche Einstellungen in der fertigen Form im Speicher erwerben. Sie sind in der Regel gedacht, die Aquarienfarm aufrechtzuerhalten. Solche Kompressoren sind jedoch unterschiedlich oder zu niedrig oder recht hohen Kosten. Abholung ein geeignetes Modell für das Räucherei ist ziemlich schwierig.

Der Ausgang ist eine unabhängige Herstellung des Kompressors. Dazu ist es nicht notwendig, einige komplexe Werkzeuge und Materialien zu erwerben. Es reicht aus, für diejenigen, die Sie in Ihrem eigenen Arsenal finden können. Unter dem Raucherschrank können Sie eine Vielzahl von Tanks aufnehmen, wir führen in der Regel Instrumental- und Waffensafes, Möbelwände oder alte Kühlschränke aus.

Einen kühleren Kompressor machen

Kompressor für Rauchgenerator

Der Rauchgenerator hat einen Lüfterblock, der strukturell nicht zu kompliziert ist. Sein Aussehen ist natürlich möglicherweise nicht sehr präsentierbar, aber durch Funktionalität gewinnt er in den meisten Fabrikstrukturen. Der Kompressor für den Rauchgenerator muss zu einigen Eigenschaften entsprechen, darunter sollten sie zugewiesen werden:

  • geringer Stromverbrauch;
  • kostengünstig;
  • Verfügbarkeit von zusammengesetzten Teilen;
  • die Möglichkeit der langfristigen Arbeit;
  • Wartungsfähigkeit;
  • Verfügbarkeit der Leistungsanpassung.

Der Kompressor muss die Fähigkeit haben, bis zu 8 Stunden in einem bestimmten Modus zu arbeiten. Mit solchen Anforderungen an die Qualität des Designs kann es unmöglich sein, einen guten Kompressor der erforderlichen Leistung herzustellen. Es ist jedoch nicht. Wenn Sie zumindest minimale Fähigkeiten zur Arbeit mit einem Werkzeug haben und Kenntnisse der Fundamente des Elektrotechnik haben, erstellen Sie in wenigen Stunden eine Lüftereinheit für den Rauchgenerator.

Herstellung von Materialien.

Kompressor für Rauchgeneratorrauch

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Kompressor für den Rauchgenerator herzustellen, sollten einige Materialien vorbereitet werden, darunter die Hervorhebung:

  • kühler vom Computer;
  • Sanitärarmaturen und T-Shirts;
  • Segment eines Metall- oder Polypropylenrohrs;
  • Bolzen;
  • Kunststoffkanister;
  • Widerstand variabel Widerstand.

Sie können den Kanister vorbereiten, Sie können denjenigen nehmen, in dem Öl, Gebäudeflüssigkeiten, Kühlmittel oder andere Mischungen gelagert wurden. Die Hauptsache ist, dass der Tank des Tanks etwa 10 Liter entspricht. Die Röhre kann aus den folgenden Materialien bestehen:

  • rostfreier Stahl;
  • Aluminium;
  • Kupfer.

Die Hauptsache ist, dass der Durchmesser der Schläuche 25 mm beträgt, und ihre Länge kann im Bereich von 20 bis 25 cm variieren. Die Bereitstellung von Bolzen, es ist notwendig, den Durchmesser zu wählen, dessen Durchmesser gleich der Grenze von 2 bis 3 mm ist . Der Kompressor für den Rauchgenerator wird auch mit einigen Werkzeugen hergestellt, nämlich:

  • Elektrokka;
  • Schraubendreher;
  • Lötkleidung;
  • Gasschlüssel von einem Bohrer.

Routing

Kompressor geräucherter geräucherter Megerategeratoren

Um eine Abfolge von Operationen zu entwickeln, sollten Sie sich mit dem Prinzip des Kompressors vertraut machen. Die Hauptaufgabe besteht darin, einen Niederdruckluftstrom zu erzeugen, der in der Lage ist, den Injektionseffekt zu bilden. Ein solcher Strom ist wirksam, soweit das Volumen der Brennkammer des Generators ist. Wenn es 3 l nicht überschreitet, ist es in 2 m ausreichend Leistung 3/ Mindest. Eine solche Arbeit kann einen Lüfter mit einer Leistung von 100 bis 300 W bereitstellen.

Wenn die Kamera ein beeindruckenderes Volumen hat, muss der Lüfter auch leistungsfähiger eingesetzt werden. Standardabmessungen von Axialkühlern sind gleich der Grenze von 40x40 bis 120x120 mm. Für einen Rauchgenerator, der mit hoher Effizienz funktioniert, ist es erforderlich, den maximalen Größenlüfter zu bevorzugen. Das Bedürfnis nach Elektrizität in einem solchen Gerät ist unbedeutend, aber die Leistung ist ausreichend.

Empfehlungen eines Spezialisten

Welchen Kompressor für den Rauchgenerator

Wenn der Kompressor für den Rauchgenerator des Rauchhauses hergestellt wird, müssen Sie berücksichtigen, dass die Lüfter axial-Typ für den Block in dem Fall geeignet sind. Radial wird nicht so produktiv sein, und ihre Installation ist unangenehm. Der Lüfter muss in den Schlitzkanister platziert werden, der mit der Größe des Gehäuses entsprechen muss. Die Befestigung wird von Bolzen durchgeführt.

Die Verbindung muss maximal versiegelt und langlebig sein. Es wird unerwünschte Vibrationen lindern. Der Lüfter kann an jedem Kantenkanister installiert werden, aber es ist besser, es an einem der schmalen zu tun. Es wird reduziert Stabilität, aber die Festigkeit ist höher, und das Geräusch wird reduziert. Kanister ist erforderlich, um den Flussdruck auszurichten, zusätzlich führt es die Empfängerfunktionen aus. Der Durchfluss am Auslass ist ziemlich stabil.

Arbeitsmethoden

Kompressor für kalter geräucherter Rauchgenerator

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen gerauchten, geräucherten Kompressor herzustellen, muss sich die Auslasse im Hals befinden. Die Hauptanforderung besteht darin, dass die Düse abgedichtet sein muss, um den Luftleckagen durch den Schlauch auszuschließen. Manchmal geschieht der Luftkanal hart, es ist mit einem Generatorkörper mit einer Gewindeverbindung montiert. Eine solche Lösung ist für Hochleistungs-Designs relevant.

So vermeiden Sie Fehler

Kompressor für den Rauchgenerator Tun Sie es selbst

Wenn Sie während der Tests die gewünschte Kompressorleistung nicht erreicht haben, ist es möglich, einen anderen Lüfter hinzuzufügen, der auf leistungsstärkere ersetzt wird. Als alternative Lösung besteht ein Ersatz des Kanisters für einen Behälter mit einem großen Volumen. Wenn Sie immer noch nicht wissen, welchen Kompressor für den Rauchgenerator wählen oder herstellen soll, sollten Sie wissen, dass der Umsatz und die Leistung des Geräts durch den Widerstand des variablen Widerstands eingestellt werden. Es ist im Lüftergutsystem enthalten. Die Installation wird nicht von Schwierigkeiten begleitet.

Einige Fansmodelle arbeiten in festen Modi, die durch das Latitude- und Impulsmodulationssystem einstellbar sind. An den Transistoren, um das Schema genau genug zu sammeln, wenn Sie Fähigkeiten haben, um mit dem Lötkolben zu arbeiten. Für hausgemachte Krypting des kalten Rauches wird es jedoch einen ziemlich gewöhnlichen Widerstand geben.

Rat des Spezialisten

Kompressor aus dem Kühler für den Rauchgenerator

Für Sie, wie für einige Hausmeister, kann es möglicherweise eine verlockende Idee sein, eine tragbare Pumpe zu verwenden, die zum Aufblasen von Zelten, Booten und Matratzen verwendet wird. Spezialisten, die aus diesem Plan auftreten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass solche Geräte eine ziemlich hohe Leistung haben. Infolge der Arbeit werden die Chips oder Chips ziemlich schnell vergossen. Diese Pumpe ist unter anderem nicht für lange Arbeit ausgelegt.

Alternativlösungen

So erstellen Sie einen kühleren Kompressor für einen Rauchgenerator, Sie können herausfinden, ob Sie die obigen Informationen kennenzulernen. Bevor Sie jedoch mit der Arbeit beginnen, ist es jedoch notwendig, das Gerät näher zu studieren. Beispielsweise ist es wert, zu wissen, dass der Kompressor eine Vorrichtung zum Komprimieren und Bewegen von Luft, Dampf oder Gas ist. Und die Bedeutung dieses Geräts im Smokehouse ist darauf zurückzuführen, dass der Druck von Rauch und die Qualität der Köstlichkeiten von der Anpassung der Luftversorgung abhängen.

Der Beschleunigen des Verbrauchs ist mit der Größe des Rauchhauses und der Kapazität des Kompressors verbunden. Die Rolle einer alternativen Lösung kann Aquarienkompressor sein, deren Leistung 5 Watt beträgt. Fortgeschrittene Hausfindern nutzen jedoch häufig 12 W Automobilinstrumente. Sie erhitzen jedoch schnell und nehmen an, dass der Gleichrichter installiert werden muss.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Kompressor für den Rauchgenerator mit Ihren eigenen Händen herzustellen, können Sie das Gerät auch vom alten Kühlschrank vorziehen. Die einfachste Lösung ist der Kauf eines fertigen Kompressors, der zum Verfeinern des Rauchgenerators verwendet wird. Für einige kann der Preis hoch genug erscheinen, der von 220 V 9 l / min laufende Struktur kann für 1500 Rubel erworben werden.

Dimogenerator-Kompressorkreislauf

Fazit

Wenn Sie sich entscheiden, einen Kompressor für einen Kaltraucher-Rauchgenerator herzustellen, ist es erforderlich, die Sicherheitsmaßnahmen zu befolgen. Um Designfehler bereitzustellen, ist es erforderlich, es mit einem automatischen Abschaltsystem auszustatten. Fragile Teile und Drähte müssen vor Überhitzung und Feuchtigkeitsbelastung geschützt werden. Dazu werden sie in einiger Entfernung von der Heizstange gelegt.

Fan für Rauchgenerator

Für kalte Rauchen zu Hause und der industriellen Produktion verwenden Rauchgeneratoren. Sie können nicht kommerziell sein, aber effizienter sind die Geräte, an denen der Lüfter angeschlossen ist. Der Supercharger dient Luft vom Rauchgenerator zur Rauchkammer und füllt den Behälter des Rauchhauses intensiv.

Das Prinzip des Betriebs des Rauchgenerators mit einem Fan

Der Rauchgenerator erzeugt Rauch auf Kosten der Pyrolyse. Sägemehl und Chips schwelgen während der Verbrennung oder der Exposition gegenüber der elektrischen Heizung. Der resultierende Rauch wird durch den Luftstrom gelöst, der einem Lüfter für den Rauchgenerator dient, und bewegt sich entlang des Schornsteins in Richtung des Rauchhauses. Die Intensität des Vorschubs hängt von der Leistung und dem Kompressor ab.

Welche Vorteile gibt Fan?

Der Supercharger für den Rauchgenerator des Räucherhauses ist von großer Bedeutung:

  • regelt die Intensität der Kamerafüllung, die die Geschmacksqualität von Produkten beeinflusst;
  • Steuert den Verbrauch von Holzbrennstoff, da der Luftstrom stärker ist, desto größer der Sägemehl oder Chips.

Damit das Gerät auf der richtigen Ebene Funktionen ausführt, muss er den folgenden Anforderungen entsprechen:

  1. Die Fähigkeit langer autonomer Arbeit. Kaltes Rauchen ist ein langer Prozess, der bis zu mehreren Tagen einsetzt, so dass der Kompressor solche Lasten standhalten muss.
  2. Effizienz. Stromverbrauch sollte moderat sein. Es ist auch wichtig, das Gerät auszuwählen, an dem es einfach ist, Komponenten zu finden, wenn Sie sie ersetzen müssen.
  3. Das Vorhandensein von regulatorischen Geräten. Die Steuerung des Flusses der mitgelieferten Luft ist wichtig, da der Kraftstoffverbrauch und der Geschmack der geräucherten Produkte daraus geräuchert werden. Es ist auch wichtig, ein autonomes Herunterfahrensystem zu haben, um Überhitzung und Lüfterbruch zu beseitigen.

Wenn der mit seinen eigenen Händen zusammengebaute Lüfter die aufgeführten Anforderungen erfüllt, wird es keine Beschwerden an seine Arbeit geben. Solche Geräte gelten als Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Was kann Fan geschehen?

Um den Lüfter zusammenzubauen, können Sie verschiedene Geräte verwenden, die zu Hause verfügbar sind. Geeigneter Kühler von einem Computer, einem Festungsfächer oder alten Kompressoren aus Aquarium, Kühlschrank oder Auto. Wenn es keine solchen Elemente zu Hause gibt, können Sie sie leicht in einem stationären Laden oder im Internet kaufen.

Wie man den Lüfter selbst zum Rauchen mit eigenen Händen zum Rauchen macht

Vor allem, vor dem Start der Baugruppe mit Ihren eigenen Fanhänden, sollten Sie über Technologie entscheiden. Es hängt davon ab, welchen Werkzeugen und Komponenten erforderlich sind.

Fan machen es selbst

Zur Stromversorgung benötigen Sie einen Block für einen Rauchgenerator, es kann auch auf der Batterie funktionieren. Im zweiten Fall gibt es mehr Details zur Herstellung. Plus hausgemachte Installation in der Wirtschaft, da es möglich ist, die am besten geeignete und Qualität des Teils zu wählen.

Werkzeuge und Komponenten

Für die meisten Fans, die mit ihren eigenen Händen gesammelt werden, ist ein bestimmter Satz von Elementen und Geräten erforderlich:

  • Supercharger (kühlerer oder alter Kompressor);
  • Tees und Beschläge;
  • hermetischer Behälter (optimale Größe - 10 Liter, kann aber größer als oder weniger sein);
  • Widerstand;
  • Polypropylen- oder Metallrohr;
  • Bolzen.

Während der Montage des Geräts sind solche Werkzeuge nützlich:

  • Elektrolavka zum Schneiden von Teilen;
  • Bohrer, um Löcher zu machen;
  • Schraubendreher zum Fixieren von Hardware;
  • Gasschlüssel, um hermetische Verbindung durch Adapter und Grundelemente zu gewährleisten;
  • Lötkolben für Lötkontrolleure und -regler.

Nach der Erstellung der notwendigen Angaben und Werkzeuge können Sie den Lüfter für den Rauchgenerator mit Ihren eigenen Händen zusammenbauen. Der Prozess dauert ein Minimum an Zeitraum, und bei der Einhaltung aller Regeln übersteigt das Ergebnis den Erwartungen.

Beschreibung der Montage aus verschiedenen Komponenten

Je nach dem ausgewählten Lüfterherstellungsverfahren für den Rauchgenerator wird die Technologie anders sein. Alle Optionen haben jedoch beide allgemeine Regeln und Prinzipien, da sich das Wesen der Superchargerarbeit nicht ändert.

Vom kühler pc.

Für dieses Verfahren ist ein Kühler von einem Computer oder einem Laptop jeder Größe erforderlich. Je größer die Parameter, desto höher ist die Leistung, also, wenn hohe Leistung benötigt wird, ist es besser, den Lüfter der größeren Durchmesser vorzuziehen. Der Montageprozess sieht so aus: Lüfter von Kühler

  1. In einem Kunststoffkanister oder einer Flasche (Volumen von 5 bis 10 Litern) tippt ein Loch, die Größe des Kühlers ist montiert.
  2. Der Lüfter wird in das vorbereitete Loch eingesetzt und an Klebstoff oder Hardware befestigt.
  3. In dem Deckel ist die Flasche oder der Kanister ein Loch, in dem die Armatur platziert ist.
  4. Ein Rohr wird in den Adapter eingesetzt, um eine Verbindung zum Rauchgenerator herzustellen.
  5. Der Kühler ist mit der Stromquelle verbunden. Zwischen ihm und dem Lüfter ist ein variabler Stromwiderstand installiert.

Verbindungen aller Elemente müssen vollständig verschlossen sein, sodass es besser ist, Dichtungen zu verwenden und die Zuverlässigkeit aller Gelenke zu überprüfen.

Trinkgeld! Wenn Sie einen Fan mit einer erhöhten Leistung herstellen möchten, können Sie gleichzeitig 2 Kühler installieren. In diesem Fall unterscheidet sich die Luft intensiver.

Vom gezielten Fan

Fußlüfterkompressor.

Der Algorithmus zum Zusammenbauen des Kompressors vom Armaturlüfter oder Kühler für das Badezimmer ist dem vorherigen ähnlich. In diesem Fall ist die Stromversorgung 220V. Als Gerät, das den Umsatz reguliert, können Sie einen speziellen Regler erwerben. Seine Kosten sind niedrig und Effizienz und Einsparungen beim Arbeiten mit einem Rauchgenerator sind spürbar.

Vom Aquariumkompressor

Fan vom Aquariumkompressor

Aquariumkompressor - Bereits der fertige Supercharger, der weiterhin verbinden und korrekt läuft. Für diese Zwecke ist ein aktiver Kompressor erforderlich. Taucherzeugnis für den Rauchgenerator ist nicht geeignet. Der Supercharger verfügt über ein oder zwei ausgehende Röhrchen. Wenn es zwei davon gibt, ist es notwendig, sie zu kombinieren, und verbinden sich dann mit dem Rauchgenerator des Rauchens.

Die optimale Option ist ein Fan mit Revolutionen. Dadurch können Sie die Intensität des Rauchflusses ändern.

Vom Kompressor aus dem Kühlschrank

Kühlschrankkompressor-Fan.

Der Supercharger vom Kühlschrank ist leistungsfähiger und produktiver. Wenn es angeschlossen ist, ist es notwendig, den Empfänger zusätzlich zu verbinden, der die Luftzufuhr normalisiert und es angeben, wenn er erforderlich ist. Die Einstellung der Druckrelais hilft, das Funktionieren des Lüfters zu steuern und das automatische Ein- und Aus- und Ausführen des vom Benutzer angezeigten maximal zulässigen Drucksätze auszuführen.

Vom Autocompressor.

Fan vom Autocompressor.

Dieser Lüfter arbeitet analog mit dem Kompressor aus dem Kühlschrank. Es erfordert auch die Installation des Empfängers, denn bei ständigem Betrieb wird der Supercharger überhitzt und fehlschlagen. Wenn Sie den Antrieb an das Gerät anschließen, kann das Gerät während der Abfüllung ausschalten, während der Zeit abkühlen, während die Luft aus dem Empfänger ausgegeben wird, und dann erneut anfangen. Durchführen dieses Programms hilft dem Pressedienst, der den Druck steuert und auf seine Änderungen reagiert.

So passen Sie die Kühlergeschwindigkeit an

Unabhängig vom Wiederaufladbaren von Supercharger oder aus dem Netzwerk ist es erforderlich, die Umdrehungen anzupassen, um einen optimalen Rauchmodus zu erreichen. Dazu ist der Widerstand installiert. Einige Fans verfügen über ein fertiges System, das durch das Prinzip der gepulsten Modulation reguliert wird. Der übliche Widerstand mit einem Standard-Setup-Set reicht jedoch aus, um den Raucherprozess zu steuern.

Die Erstellung eines Kompressors für Rauchgeneratoren Rauchhau mit ihren eigenen Händen senkt die Kosten der Ausrüstung erheblich. Zusammen mit einem hausgemachten Rauchgenerator kann ein solches Gerät auf hohem Niveau fungieren, wodurch die Qualitätsvorbereitung bereitgestellt wird.

Die kleinsten Modelle, die mit ihren eigenen Händen zusammengebaut sind, können von der Batterie funktionieren, was sie mobil macht. Geräte mit größerer Leistung erfordern eine leistungsstarke Stromquelle und werden auf dem empfangenden Territorium, Cottage-Sites installiert und nicht transportiert. Mit ihrer Hilfe können Sie große Produktionsmengen für den persönlichen Gebrauch und die Entwicklung eines kleinen Falls rauchen.

Kalt geräuchertes Rauchhaus braucht einen Rauchgenerator - getrennt von der Rauchkammervorrichtung, die einen konstanten Strömungsfluss von kaltem Rauch erzeugen sollte. Dieser Rauch ist am bequemsten, um Rauch mit einem Kompressor zu pumpen. In diesem Artikel erzählen wir, wie der Kompressor für den Rauchgenerator des Rauches hergestellt werden kann und von dem er unabhängig voneinander erfolgen kann.

Es beschreibt, dass der Kompressor für den kalten geräucherten Rauchgenerator beschrieben wird. Mit heißem Rauch geraucht werden diese Geräte nicht verwendet, da Rauch direkt in der Rauchkammer ausgebildet ist.

Ohne Kompressor

Im einfachsten Räucherhaus ist der Rauchgenerator eine einfache Grube, in der das Feuer brennt, ein Steinherd, ein Ziegelstein oder Eisenofen. Es ist kein Kompressor für Räucherei dieses Typs erforderlich. Rauch vom brennenden Brennholz oder aus glühendem Sägemehl betritt die Rauchkammer mit natürlichem Stoß, wie im Kamin. Die Rolle des Rauchkühlers in solchen Geräten wird beispielsweise ein Leitungsrohr oder ein einfacher Graben durchgeführt, das im Boden gräbt.

Dieses Design funktioniert ziemlich, aber immer noch zu Handwerk. Darüber hinaus kann es nur im Landbereich arrangiert werden.

Wie der Rauchgenerator mit dem Kompressor arbeitet

Der Rauchgenerator im allgemeinen Fall ist nur ein Behälter, in dem Holz-Sägemehl Smolder ist. Mit dem Rauch freigesetzt nach dem Rohr in der Rauchkammer. Der Kompressor ist nur erforderlich, um den Rauchstrom zu stärken und an die gewünschte Seite zu senden.

Am häufigsten wird ein Ejektor dafür angewendet.

Ein Schlauch aus dem Kompressor wird auf den Eingang des Ejektors gelegt. Es erzeugt den Luftstrom in der Röhre, die sich im Rauchgeneratorkörper befindet. Rauche mit einem Vakuum aufgenommen und kommt mit der Luft zum Auspuffrohr heraus.

Für ein kleines selbstgemachtes Rauchen, zum Beispiel mit einem Eimer, ist der Rauchgenerator auch klein erforderlich. Als Kompressor eignet sich eine Pumpe für Lüftungsaquarien perfekt dafür.

  • Er muss es nicht machen, er ist bereit!
  • Es hat oft eine Reihe, sodass Sie die Kraft des Luftstrahls einstellen können.
  • Es ist zuverlässig und verbraucht ziemlich ein bisschen Strom.

Selbst gemachter kühlerer Kompressor

Wenn Sie einen komprimierenden Kompressor als Aquarium benötigen, kann es mit Ihren eigenen Händen von einem Computerkühler hergestellt werden. Computer verwenden Fans verschiedener Größen, sodass die Wahl groß ist.

Die Stromversorgung ist ebenfalls erforderlich, da diese Kühler in der Regel auf Spannung von 7 bis 12 Volt ausgelegt sind.

Nehmen Sie eine Plastikflasche, schneiden Sie ihren Donyshko ab. Installieren Sie an seiner Stelle den Kühler, befestigen Sie es mit Klebstoff, beispielsweise von der Klebepistole. In der Abdeckung der Flasche verbinden wir das Loch, setzen ein Metall- oder Kunststoffröhrchen hinein. Es ist eine Pfeife, um den Schlauch anzubringen. Und der Schlauch an einem anderen Ende befestigt an dem Auswerfer des Rauchgenerators.

Wenn Sie einen Lüfter mit großem Durchmesser haben, können Sie anstelle einer Flasche den Kanister nehmen und in eine der Seiten schneiden.

Es wird wunderbar sein, wenn Sie den Retainer oder einen anderen Haushaltsspannungsregler in der Stromversorgung in der Dumkere aktivieren. Dann ist es möglich, die Kraft des Rauchstrahls einzustellen.

Kompressor aus dem alten Staubsauger

Eine große Rauchkamera erfordern einen produktiven Rauchgenerator und einen leistungsfähigeren Kompressor. Computerkühler tun es nicht mehr. Kompressor für das Rauchen großer Produkte können leicht aus dem alten Staubsauger hergestellt werden.

Moderne Staubsauger reichen dafür nicht aus. Ihre Ausgabe wird in der Regel durch große Kassetten mit Filtern durchgeführt, und sie können den Schlauch nicht anbringen. Aber die alten sowjetischen Staubsauger, oft der Auslass ist genau das gleiche wie der Eingang. Sie können den Schlauch einfach vom selben Staubsauger anbringen - und Sie haben einen fertigen Kompressor für Ihre Raucher!

Und natürlich, wenn Sie ein echtes, großes Smokehouse bauen, zum Beispiel für das Geschäft, werden alle diese Handwerker nicht zu Ihnen passen. Industriegeräte müssen industrielle Geräte als Kompressor für Kaltraucher-Rauchen auswählen:

Hier gibt es neben dem Supercharger selbst ein weiterer Empfänger, ein Druckluftzylinder, ein Getriebe, ein Manometer und so weiter. Luft in den Rauchgenerator stammt aus dem Zylinder, und der Kompressor stützt nur einen konstanten Druck darin.

Der Bau der industriellen Raucheinstellungen ist jedoch ein sehr separates Thema.

Raucherprodukte mit kalter Richtung aufgrund der Bearbeitung von Rauch, gebildet, wenn die Chips mit Sägemehl im Rauchgenerator sind. Der bewegende Rauch in der Rauchkammer kann aufgrund der natürlichen Traktion auftreten. Um jedoch ein effizienterer Rauchfluss zu gewährleisten, um den Produkten auf vielen Rauchern, die von ihren eigenen Händen hergestellt werden, komprimieren, installieren Sie Kompressoren.

Kompressor-Rauchgenerator: Wie funktioniert das Gerät?

Der Rauchgenerator in einem Paar mit einem Kompressor arbeitet wie folgt. Rauchgenerator ist mit dem Rauchhaus verbunden Mit Hilfe von Kamin . In dem Gehäuse (Verbrennungskammer) des Generators einschlafen Sägemehl oder trockener Chip. Als nächstes ist das Rohr oder der Schlauch, der zum Luftkompressor führt, mit den Rauchgeneratoreingangsbeschlägen verbunden, nach der zuvor geflutete Sägemehl vorhanden sind. Durch den von der Injektionsmaschine erzeugten Luftstrom wird im Auswerfer des Rauchgenerators ein Vakuum erzeugt. Unter dem Einfluss des letzten Rauches beginnt sich intensiv intensiv in die Kamera, wo sich Produkte befinden.

Der Kompressor für den Rauchgenerator beeinflusst das Funktionieren des gesamten Systems insgesamt, da die endgültige Qualität des Produkts vom Rauchkopf abhängt. Hängt auch von der Kapazität des Kompressors ab Spritverbrauch . Je leistungsfähiger Luftstrom, desto mehr Kraftstoff wird verbraucht.

Der Kompressor zur Verbindung mit dem Rauchgenerator kann in der fertigen Form gekauft werden. Der Preis dieses Geräts ist jedoch hoch genug und kann die Kosten des gesamten Rauchhauses übertreffen. Daher ziehen viele Handwerker diesen Knoten vor, um diesen Knoten buchstäblich von der Freundin zu schaffen.

Vor dem Beginn des Besitzens des Kompressors ist es notwendig, die grundlegenden Anforderungen zu kennen, die darin enthalten sind.

  1. Das Gerät muss einem langen kontinuierlichen Betrieb standhalten Da das kalte Rauchen von Produkten die Verarbeitung von ihrem Rauch für 24 Stunden und manchmal mehr impliziert und manchmal mehr.
  2. Einheit Muss wirtschaftlich sein Nicht nur für den Stromverbrauch, sondern auch auf Kosten für Ersatzteile dafür.
  3. Der Kompressor sollte sein Ausgestattet mit Luftstromregler . Auf der Festigkeit des Luftstroms sind die Geschmacksqualitäten des fertigen Produkts und deren Speicherfähigkeit abhängig.

So erstellen Sie einen Kupferkompressor mit Ihren eigenen Händen

Um die Luft in den Rauchgenerator zu zwingen, können Sie ein beliebiges Gerät verwenden, das einen Strom erstellen kann. In diesem Fall wird es genügend ein Gerät mit einer Leistung von 4 W geben.

Vom kühler pc.

Die billigste und einfache Version des Kompressors, die einen Rauchgenerator mit Luft liefert, kann aus einem Kühler hergestellt werden, dh von einem gewöhnlichen Computerventilator. Mit dem Volumen ist jeder Lüfter für 40x40 mm bis 120 × 120 mm geeignet.

Um Luft aufgerichtet für Räucherei zu montieren, müssen Sie die folgenden Komponenten vorbereiten:

  • kühler geeignete Leistung und Größe;
  • 5-10 Liter Kunststoffkapazität, Sie können eine Plastikflasche oder einen Kanister verwenden.
  • Klempnerbeschläge;
  • Polypropylen, Kupfer- oder Edelstahlrohr mit einer Länge von etwa 25 cm und einem Durchmesser von 25 mm;
  • variabler Widerstand oder Stromversorgung mit Spannungsregler;
  • Sägen

Das Verfahren zur Herstellung von Luftaufladung ist einfach.

  1. Schneiden Sie ein Loch in den Tank, der der Größe des Kühlers entspricht. Wenn ein Kunststoffkanister verwendet wird, kann das Loch mit einer Elektrik q geschnitten werden.
  2. Setzen Sie den Kühler in das Loch ein und sichern Sie es entweder mit Klebstoffpistole, Entweder Eigenzieher oder Bolzen.
  3. Als nächstes können das Loch in der Kapazitätsabdeckung die Düse dazu installieren, an der der Rohr zum Rauchgenerator führt. Alle Verbindungen müssen sein Maximal versiegelt.
  4. Wasserarmaturen nutzen, die Röhre auf dem Kanister- oder Plastikflaschendeckel befestigen.
  5. Verbinden Sie den Lüfter an die Stromquelle von 5-12 V.

Um die Kraft des Luftstroms zu erhöhen, können Sie eine Fan-Einheit herstellen, die aus besteht Mehrere Kühler.

Vom gezielten Fan

Erstellen Sie einen Kompressor für Räuchereien, kann auch vom Führungsventilator sein. Der Herstellungsprozess unterscheidet sich nicht viel von den gleichen Aktionen mit einem Kühler vom PC.

Anstatt das Gerät an die Stromversorgung anzuschließen, ist der Fantalfan für den Kompressor Verbindet sich mit dem Netzwerk 220 V . Als Alternative zum Passfan ist ein Haubenkühler für das Badezimmer geeignet.

Vom Aquariumkompressor

Aquariumkompressor kann auf den kalten Rauchrauch angewendet werden. Sie sollten jedoch wissen, dass nur eine bestimmte Art von Gerät für diesen Zweck geeignet ist, dh ein aktiver Kompressor . Diese Art von Geräten unterscheidet sich durch eine äußere Installation und weisen ein oder zwei Ausgangsröhren auf.

Wichtig! Das Tauchgebläse für Räucherei funktioniert nicht.

Das Gerät ist mit dem Rauchgenerator verbunden, ist sehr einfach: Es reicht aus, den Ausgangsschlauch der Vorrichtung in den Auswerfer des Generatorauswerfers einzufügen und das Gerät einzuschalten. Wenn 2 Röhrchen vom Aquariumkompressor vorhanden sind, sollten sie in einem Kanal kombiniert werden, und der letzte, um sich mit der Armatur herzustellen. Es wird gut, wenn der Aquarium-Supercharger ausgestattet ist Luftregler.

Vom Kompressor aus dem Kühlschrank

Falls gewünscht, kann das Luftgebläse für den Rauchgenerator aus dem Kompressor aus dem Kühlschrank hergestellt werden. In diesem Fall erfordern jedoch das Aggregat eine Verbindung Kumulative Kapazität (Empfänger), Dies kann aus einem Metallrohr mit großem Durchmesser, einem alten Feuerlöscher oder Gaszylinder hergestellt werden können.

Wichtig! Um den Kompressor zu automatisieren, erfordern sie auch ein Druckrelais (Pressedienst). Das Relais ist auf minimale und maximale Druckwerte in dem Empfänger eingestellt, an dem der Kompressor eingeschaltet ist und trennen wird.

Die Luftversorgung des Rauchgenerators aus Akkumulationskapazität tritt durch auf Pneumatischer Schlauch.

Vom Autocompressor.

Um den Luftstrom zum Ejektor sicherzustellen, können Sie den üblichen Automressor verwenden. Dieses Gerät hat jedoch einen Nachteil: Es kann nicht lange arbeiten, ohne wegen starker Überhitzung zu stoppen.

Aber auch anpassen Sie den Autocompressor, um mit dem Rauchgenerator zu arbeiten, ist möglich. Es ist notwendig, eine Verbindung zum Gerät herzustellen. Empfänger mit Drucksensor , wie im Fall des Geräts vom Kühlschrank.

Nach dem Erhöhen des Drucks im Empfänger auf einen bestimmten Wert schaltet der Pressdienst den Motor der Maschine für eine Weile aus, bis die Luft damit verbracht wird, und läuft erneut, um Luft im Behälter anzunehmen. In diesem Modus wird der Autokompressor nicht überhitzt und kann einen Rauchgenerator des Luftstroms über den Tag und mehr bieten.

Die Arbeit des kristallgeräeren geräucherten Rauchs beruht auf den Auswirkungen von kaltem Rauch, der durch die Vertiefung von Sägemehl oder Prise des Grabprodukts gebildet wird - Fleisch oder Fisch.

Wenn mit der Rauchkammer alles klar ist (es kann aus jeder geeigneten Kapazität des gewünschten Volumens hergestellt werden), dann ist alles mit dem Rauchfluss nicht so einfach. Natürlich können Sie das Feuer einfach auflösen und Pumpenrauch in der Kamera natürlich in die Kamera auflösen.

Der Rauchgenerator sieht aus wie ein Stahlzylinder mit einem Schalter, einem Loch zum Wurf von Kraftstoff und ein Rohr, um Rauch zu entfernen. Ein Kompressor ist mit diesem Rohr verbunden, der Luft dient, erzeugt heraus und fährt Rauch vom Generator in die kalte Rauchkammer. In der Haupthöhle des Rauchgenerators befindet sich ein Begrenzer, der die Bildung der Heizstange nicht ergibt. Nachfolgend finden Sie eine Kammer zum Sammeln von Ash und einem Temperatursensor, der den Shakes nicht überhitzt und sich entzündet.

Eigenschaften des Rauchgenerators

Da ein kaltes Rauchen ein ziemlich langer Prozess ist, muss der Rauchgenerator lange Zeit arbeiten und viel Energie verbringen. Im üblichen Modus verbraucht das Gerät mehrere kW pro Tag.

Die Kraftstoffkammer ist 1 kg ausgelegt. Sägemehl, das für den Tag des Dauerbetriebs reicht. Wenn die Rauchkammer ein kleines Volumen aufweist, füllt der Rauchgenerator es vollständig mit dem dicken Rauch der erforderlichen Temperatur, so dass der Kochvorgang reibungslos und effizient läuft.

Rauchgenerator entwerfen.

Prinzip des Betriebs dieses Geräts Sie können wie folgt beschreiben: Luftströme, die durch den Betrieb des Kompressors bereitgestellt werden, saugen die Verbrennungsprodukte aus der Wärmekammer und servieren sie in dem Räucherhaus, während sie es in den 19-25 Grad umdrehen, die für das Kaltrauchen erforderlich sind. Der gesamte Prozess tritt automatisch auf, es ist nicht erforderlich, den Betrieb des Generators ständig zu überwachen und den Sägemehl zu werfen - ein Kraftstoffguss ist genau genug für den ganzen Tag des Geräts.

Sammeln Sie einen anständigen Rauchgenerator für Rauchhaus unabhängig voneinander spielt keine Rolle. Die Ausführungsformen der Hauptgestaltungselemente des Geräts gibt es viele.

Grundkapazität

  • Jede feuerfeste Kapazität wird ergriffen, es ist wünschenswert von verzinktem oder rostfreiem Stahl und mit dicken Wänden. Die Thermoskanne eignet sich hervorragend für einen ausreichenden Betrag, von dem nur der Innenkolben benötigt wird oder ein leerer Feuerlöscher, der vorgespült werden muss. Die optimalen Abmessungen der Kammer: Der Durchmesser beträgt etwa 10 cm. Höhe von 40 cm.
  • Am unteren Rand der Kammer müssen Sie in einem Zentimeterpaar von unten mit einem Durchmesser von 1 cm herstellen. Der Kompressor wird in der Zukunft mit ihm verbunden, um die frische Luft zu füttern, um die Heizung aufrechtzuerhalten.
  • Der obere Teil sollte gründlich gepostet werden, um die Dichtheit bereitzustellen. Selbst kleine Lücken ermöglichen überschüssige Luft, um in die Spannkammer der Spannung zu gelangen, ohne dass das Gerät mit maximaler Effizienz arbeiten kann.

Kamin

Dieser Teil des Geräts ist ein Satz herkömmlicher Metallrohre mit kleinem Durchmesser . Sie können sie auf jede bequeme Weise verbinden: Schweißen oder Schnitzereien.

Der Kaminort kann unterschiedlich sein:

  • Am Boden des Ofens. Diese Option ist besser geeignet Für das Rauchen niedrig . Aufgrund dieses Ortes kann der Rauchfluss oft unterbrochen werden, so dass es notwendig ist, die Höhe der Ofenkammer genau zu berechnen. Infolgedessen wird die Dauer der automatisierten Arbeit reduziert. Diese Position des Schornsteins erlaubt nicht den natürlichen Zirkulationsprozess der Rauchzirkulation. Da sich das Rauchen und das Ofen parallel zueinander befinden, tritt die Schubkraft nicht auf, und der Rauch wird nur aufgrund des Verdichterbetriebs der Rauchkapazität zugeführt, was für den vollständigen und effizienten Betrieb des Systems oft nicht ausreicht. Und wenn die Pumpe ausgeschaltet ist, stoppt die Futtermittel überhaupt.
  • In der Nähe des Daches der Wagenkammer. In diesem Fall verschwinden alle Unannehmlichkeiten - Die Stärke des Stoßs ermöglicht das Rauchen, um allein im Rauchen zu gehen. Der einzige Minus ist in diesem Fall eine Rauchkammer, sollte sich über dem Ofen des Rauchgenerators befinden, sodass Sie es für ein Sockel installieren müssen.

Kompressor

Als Pumpe für einen Rauchrauchgenerator kann jedes Gerät, das Luft füttern kann, in der Luft eingesetzt werden kann. Die Leistung in 4 Watt reicht aus, um einen effizienten Betrieb zu betreiben - geeignet, zum Beispiel Aquariumkompressor. Sie können auch eine Pumpe mit Ihren eigenen Händen wie folgt herstellen:

  • Eine leere Plastikflasche von 1 bis 5 l wird genommen.;
  • Der Boden ist entweder vollständig geschnitten, oder das Loch wird in ihn geschnitten;
  • Ein Computerkühler wird genommen, der dem Loch in der Flasche so zugeordnet ist, dass der Luftstrom innen geht;
  • Der Stecker der Verdrahtung des Kühlers wird abgeschnitten, das Gerät wird von einer regulären Batterie angetrieben - er dauert nur 1,5 V für den Betrieb.
  • Der Schlauch ist hermetisch an dem Hals befestigt, der dann mit dem Rauchgenerator verbunden wird.

Eine solche Gestaltung treibt den Rauch ziemlich gut in der Rauchkammer an.

Roh

Als Brennstoff für einen Rauchgenerator ist es notwendig, nicht zu kleiner Sägemehl vom Baum aller Rassen, mit Ausnahme von Nadelbaumern, zu verwenden. Immergrüne Bäume in der Verbrennung bilden Rauch, der Fleisch oder Fisch eine unangenehme Bitterkeit geben wird. Großer Sägemehl ist erforderlich, damit der Kraftstoff den Rauch nicht stört, der nicht passiert.

Die Temperatur des geformten Rauches kann eingestellt werden. Dazu müssen Sie die Länge des Rohrs anpassen, das die Rauchkammer und den Rauchgenerator verbindet.

Kamera zum Kochen kann aus einer beliebigen Kapazität von ausreichendem Volumen hergestellt werden. Geeignetes Design aus Holzstab und Futter. Sie können ein galvanisiertes Fass, einen Gaszylinder, eine alte Kühlkammer und sogar eine Box mit sich dichtem Karton verwenden. Der Kühlschrank ist gut, da ihre Tür dicht geschlossen ist, wodurch eine stabile Temperatur unter allen Bedingungen draußen wartet. Eine solche Kamera eignet sich jedoch nur für das Kaltraucher, da bei einem heißen Vorbereitungsverfahren im Rauch eine hohe Temperatur steigt, die die innere Veredelung des Kühlschranks nicht standhält.

Sicherheit im Design des Geräts

  1. Im Falle einer Fehlfunktion sollte das Design des Rauchgenerators mit einem automatischen Abschaltsystem ausgestattet sein.
  2. Alle Drähte und andere fragile Details müssen zuverlässig vor Überhitzung und Luftfeuchtigkeit geschützt werden. Dazu müssen sie in einem Abstand von der Heizstange positioniert sein und sich in ein hermetisches Gehäuse verstecken.
  3. Verwenden Sie spezielle hitzebeständige Stahl ausreichende Dicke, um eine Rauchkammer zu erstellen. Das Gerät kann mit feuerfester Farbe lackiert werden. Dieses Design sorgt für die beste Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Geräts.
  4. Installieren Das Gerät ist an der oberflächenbeständigen Oberfläche, vorzugsweise auf einer Betonschicht oder einem Sockel feuerfester Ziegelsteine ​​erforderlich, erforderlich.

Ordnung mit dem Generator bestellen

  • Das Gerät ist auf einer festen glatten Oberfläche angeordnet.
  • Das Netzkabel ist mit dem elektrischen Netzwerk verbunden.
  • Die Kraftstoffkammer ist mit trockenem Holzsägemehl oder Chips gefüllt.
  • Der Schornstein des Generators ist mit der Rauchkammer verbunden, die im Voraus mit der gewünschten Produktmenge erfüllt werden muss.
  • Das Gerät startet. Das Heizelement beginnt, auf die Sägemehl zu warten, sie sind schwelern, sie emittieren eine große Menge Rauch, wonach der Kompressor Rauchrauch fährt. Hinter der Kraftstoffmenge müssen Sie regelmäßig folgen und einen neuen Teil des Sägemehls in der Zeit werfen. Deaktivieren Sie das Gerät im Kochvorgang Es ist unmöglich, dass das Produkt nicht verschlechtert.

Um einen wirksamen Rauchgenerator für hausgemachte Rauch zusammenzubauen, kann sich somit vollständig mit ihren eigenen Händen sein.

Traditionelle russische Küche ist unbedenkbar, ohne Köstlichkeiten mit Kaltraucher zubereitet. So verarbeitet Fisch, Vogel, Fleisch, Gemüse nicht nur ein attraktives Aroma und einen wunderbaren Geschmack, sondern auch lange Zeit gelagert. Damit diese Produkte in Ihrem Kühlschrank erscheinen, müssen Sie mit einem Rauchgenerator heruntersteigen. Und wenn Sie ein Guthaben und ein Werkzeug haben, versuchen Sie, sie selbst zu machen. Darüber hinaus ist es ein Kompressor für den Rauchgenerator mit eigenen Händen wert.

Hausgemachtes Rauchen.

Gerätegerät

Mit zu Hause geräucherten, umweltfreundlichen Köstlichkeiten werden umweltfreundliche Köstlichkeiten erhalten. Immerhin verwendet die Verarbeitung keine schädlichen Komponenten oder Konservierungsstoffe. Wenn der kalte Rauch, der durch die Entwässerung eines Prise oder Sägemehls gebildet wird, durch Fleisch, Fisch oder Fett, pathologische Mikroorganismen geleitet, zerstört. Aufgrund dessen erwirbt Kushanye hervorragende Geschmackseigenschaften, und seine Lagerung wird erheblich erweitert.

Um ein solches Gerät auszunutzen, benötigen Sie folgende Elemente des Designs:

  • Rauchkamera
  • Rauchgenerator.
  • Kompressor für den Rauchgenerator.

Hausgemachtes Rauchen.

Das Räucherhaus ist ein extrem einfaches System. Es kann aus jeder Kapazität hergestellt werden, die Hauptsache ist ein geeignetes Volumen. Nach der Empfehlung der erfahrenen Personen können Sie zu diesem Zweck einen primitiven Rahmen von den Brettern, Barrel oder sogar den Kern vom alten Kühlschrank verwenden. Diejenigen, die sich um Ästhetik und Funktionalität besorgt, ist es wert, auf die vom Ziegel gesammelten Optionen zu beachten.

Nun, wenn es möglich ist, Rauch in eine solche Kamera auf natürliche Weise herunterzuladen. Aber dafür müssen Sie das Feuer auflösen. Zu Hause ist es nicht immer möglich, dies zu organisieren. Der Rauchgenerator ist eine effiziente und kompakte Alternative zum gegenwärtigen Feuer. Das Design umfasst eine Verbrennungskammer und einen Kamin. Zur Verbrennung von Kraftstoff dient der elektrische Heizung.

Die Kraftstoffverbrennungskammer, die zum Erzeugen von Rauch dient, kann jedes Volumen aufweisen. Je kleiner seine Größe, die häufigeren Kraftstoff-Lesezeichen, die es erfordert.

Der dicke Rauch, der in der Kammer ausgebildet ist, wird dank des Kompressors in Rauch serviert. Es ist eine Lufteinlasseinheit. Zulässige Leistung - bis zu 5 Watt. Der Handwerker für die Montage einer solchen Pumpe kann eine Plastikflasche und einen kleinen Lüfter zum Beispiel aus dem Workflow verwenden. Eine ausgezeichnete und erschwingliche Option ist ein Aquariumkompressor für den Rauchgenerator. Eine andere Lösung besteht darin, fertige Geräte zu kaufen.

Hausgemachtes Rauchen.

Kompressoreigenschaften

Die Arbeit dieser Vorrichtung basiert auf dem Prinzip der Kompression und Bewegung der gasförmigen Mediumluft, Dampf. Der Kompressor für den Rauchgenerator des Räucherhauses spielt eine besondere Rolle bei der Funktionsweise des gesamten Systems. Die Qualität des fertigen Produkts ist direkt vom Rauchkopf abhängig, der wiederum mit dem Einstellen der Luftversorgung verbunden ist. Die Pumpenkraftation beeinflusst auch den Kraftstoffverbrauch, der nicht nur von den Abmessungen der Rauchvorrichtung abhängt.

Um zu verstehen, welchen Kompressor für den Rauchgenerator des Rauchhauses benötigt wird, werden die folgenden Anforderungen dazu beigetragen, dass er sich entsprechen muss:

  • Die Notwendigkeit des kontinuierlichen Betriebs für ziemlich lange. Um Billets zu verarbeiten, erfordern die Kaltrauchermethode mindestens 24 Stunden und manchmal je nach Größe des Halbzeugs.
  • Effizienz in Bezug auf Stromverbrauch und Ersatzteile. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand es notwendig macht, teure Ersatzteile für nicht komplexeste Geräte zu erwerben.
  • Das Vorhandensein der Möglichkeit, die mitgelieferte Luft anzupassen. Dieser Faktor beeinflusst den Geschmack und den Erhalt der zukünftigen Delikatesse.

Das Gerät selbst dient dazu, einen dauerhaften Luftstrom mit niedrigem Druck zu erzeugen. Gleichzeitig wird der Effekt der Injektion erstellt. Technari, liebevoll geräuchert, kann durch die Idee verführt werden, dass Luft durch jede Pumpe injiziert werden kann. Schließlich kann selbst das Gerät mit nicht der höchsten Leistungsindikatoren einen Druck, der für das bescheidene Räucherei erforderlich ist, einen Druck bereitstellen.

Kompressor für Rauchgeneratorrauch

Die Effizienz des Systems ist auf das Volumen der Kammer zur Brennstoffverbrennung zurückzuführen. Wenn es ungefähr 3 l ist, beträgt die Leistung 1-2 m 3/ Min ist ziemlich ausreichend. In diesem Fall reicht der Lüfter aus, dessen Macht 100 W nicht überschreitet. Für eine größere Kammer ist ein stärkeres Luftgebläse erforderlich.

Sorten von Geräten.

Natürlich wählt jeder Benutzer einen Kompressor für einen kalten Rauchrauchgenerator auf der Grundlage seiner Fähigkeiten und Fähigkeiten. Somit sammeln die Erfinder erfolgreich funktionelle Geräte buchstäblich aus den Mitteln. Mit einem ziemlich einfachen Design erfordern sie keine ernsthaften Investitionen und Bemühungen.

Kompressor für den Rauchgenerator Tun Sie es selbst

In den Foren finden Sie eine interessante Lösung - das Gerät der Kühlpumpe. Nach Angaben des Nutzerbewertungen rechtfertigt sich die Entscheidung in der Praxis. Es ist möglich, eine Autoeinheit zu verwenden. Er hat eine feste Leistung (12 W), aber es gibt Nachteile. Ein solches Gerät wird schnell erhitzt, außerdem muss ein Gleichrichter für ihn installiert werden.

Vorrichtung der Kühlpumpe

Eine andere weit verbreitete Version von hausgemachten Handwerkern ist ein Kompressor für Aquarium. Jemand benutzt den alten, andere erwerben neue. Es kostet etwas preiswertes (die Kosten nicht überschreiten 1000 Rubel) und dient am häufigsten ordnungsgemäß.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, das miteinander liegende Gerät auszunutzen, beachten Sie, dass Sie ein aktives Gerät benötigen. Ihre Option ist ein Druckkompressor, der mit einer Kolbengruppe ausgestattet ist. Ein Wasserfilter mit einer Injektionsbeeiderung der Luft ist jedoch überhaupt nicht.

Wenn Sie sich entscheiden, sich nicht zu riskieren, und einen fertiggestellten Kompressor für einen Rauchgenerator auszuwählen - können Sie es in den Online-Shops sowie auf den Websites privater Ankündigungen kaufen. Die Wahl zwischen 9 l / min-Modellen in der Preiskategorie beträgt 2000-2500 Rubel. Das Set mit einem Raucherzeugung kostet etwa 4000 Rubel (abhängig von der Leistung des Geräts).

Kompressor für Rauchgenerator

Baue einen Block mit deinen eigenen Händen

Wenn der Kauf von Fertigerzeugnissen nicht Ihre Option ist, ist es nicht wirklich schwierig, funktionsfähige Geräte zu erstellen. Es lohnt sich, auf den einfachsten, aber sehr effektiven Weg, einen Kühler vom Computer zu verwenden. Durch die Wahl einer solchen Budgetentscheidung können Sie sich auf die Ökonomie der Elektrizität verlassen.

Neben dem Handwerker ist ein kleiner Satz von Komponenten erforderlich:

  • Jedes versiegelte Gefäß mit einem Volumen von bis zu 10 Litern. Zum Beispiel Kunststoffkanister oder serviert seinen Gaszylinder.
  • Computerventilator, der entsprechend der Größe des Geräts ausgewählt ist.
  • Beschläge und T-Shirts (fit Wasser).
  • Rohr mit einem Durchmesser von 25 mm.
  • Widerstand variabel Widerstand.

Kompressor für den Rauchgenerator Tun Sie es selbst

Machen Sie nicht ohne Werkzeug. Um den Kompressor mit Ihren eigenen Händen für den Rauchgenerator zusammenzubauen, müssen Sie einen Stockpenter, einen elektrischen Bolzen, einen Bohrer, einen Gasschlüssel, Bolzen und einen Schraubendreher benötigen.

Technologie:

  1. Schneiden Sie das Loch in das ausgewählte Gefäß in der Größe des Kühlers aus. Setzen Sie es in den Schlitz ein und fixieren Sie Bolzen. Die Landung sollte so versiegelt wie möglich sein. Um eine größere strukturelle Festigkeit zu erreichen und die Geräuschlast zu reduzieren, wenn Sie das Gerät an einer schmalen Kante des Gefäßes installieren.
  2. Setzen Sie den Auslass in den Hals ein. Als Option - machen Sie ein zusätzliches Loch. Um Luftleckagen zu vermeiden, ist sorgfältige Versiegelung erforderlich.
  3. Verbinden Sie den mit dem Rauchgenerator verbundenen flexiblen Schlauch. Bei der Herstellung von Hochleistungs-Instrumenten benötigen harte Luftkanäle.
  4. Um die Rauchermacht zu erhöhen, wählen Sie einen kühler leistungsfähigeren oder zusätzlichen Installieren.
  5. Ein variabler Widerstandswiderstand ist montiert, um die Kompressorgeschwindigkeit für den Rauchgenerator des Rauchhauses einzustellen.

Rat. Jemand wird eine verlockende Idee erscheinen, um die tragbare Pumpe für die Inflation von Matratzen, Booten, Zelten zu nutzen. Unterlassen Sie. Ein solches Gerät hat eine größere Leistung. Infolgedessen werden die Chips oder Chips schnell verbrannt. Darüber hinaus ist eine solche Pumpe nicht für lange Arbeit ausgelegt.

Kaufen Sie den Kompressor für den Rauchgenerator oder riskiert, um unabhängig zu sammeln, das Geld oder die Bemühungen sammeln sich an. Eine solche nützliche Sache ist notwendigerweise in der privaten Wirtschaft nützlich. Neben der Herstellung von duftendem geräuchertem Rauch wird der Rauchgenerator seine Verwendung in der Fusion von Landungen - Garten- und Beerenkulturen, Gartenbäumen finden.

Rauchgenerator ohne Kompressor mit eigenen Händen

Geräucherte Regeln

Die Hauptrolle bei Rauch spielt Rauch. Die Ernennung des Rauchgenerators ist die Herstellung einer großen Menge Rauch. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Anlagen zum Verkauf, aber sie sind recht teuer, und daher ist es am besten, einen Rauchgenerator persönlich zu machen.

Das Design ist ziemlich einfach. In diesem Fall hat das Gerät viele Vorteile, von denen einer im Automatikmodus arbeiten kann. Gleichzeitig ist die Temperatur im Rauch nicht so groß, dass die Produkte verbrannt werden.

Rauchgenerator für Räucherei, hergestellt mit eigenen Händen, arbeitet an Sägemehl, Chips oder Chips, die langsam in der Maschine schwelgen. Das Wichtigste ist, den im Rauch erzeugten Rauch einzureichen.

Die Intensität der geräucherten und damit die Dauer und Geschmacksqualität der Produkte hängt von der Gestaltung des Rauchgenerators ab. Mit kaltem Rauch ist es notwendig, mehrere Bedingungen zu beobachten:

  • Produkte vor dem Kochen müssen gründlich gespült werden;
  • Die Verarbeitung von Rauch sollte mindestens mehrere Stunden betragen und idealerweise zwei bis drei Tage;
  • Die Rauchtemperatur sollte gering sein;

Als Brennstoff können Abfälle von Obstberry-Bäumen verwendet werden, aber in keinem Fall sind nicht Nadelwerfer, da sonst die Produkte mit Harzen pulverisiert werden, und das Teller ist hoffnungslos verwöhnt.

Das Wichtigste bei der Herstellung des Rauchgenerators mit eigenen Händen besteht darin, alle Teile des Designs ordnungsgemäß anzuordnen und Rauch niedrige Temperaturen zu servieren. Beobachten Sie alle Anforderungen, letztendlich können Sie das Produkt von perfekter goldener Farbe und exquisiter Geschmack erhalten.

Als Brennstoff ist es üblich, Holzabfälle zu verwenden:

  • Erle;
  • Kirschen;
  • Apfelbäume;
  • Birnen;
  • und ihr.

Gleichzeitig hängt der Geschmack von geräucherten geräucherten Geräten von dem Kraftstoff ab, und somit hat den Rauch und den Rauchgenerator mit ihren eigenen Händen gesammelt und die Produkte auf verschiedene Treibstoffarten und deren Kombinationen vorbereiten, können Sie letztendlich unsere eigenen erfinden Rezept für Fleisch oder Fisch kaltes Rauchen inaktive Geschmack.

Design

Die Ernennung des Rauchgenerators ist die Herstellung von Rauch. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Anlagen zum Verkauf, aber sie sind recht teuer, und daher ist es am besten, einen Rauchgenerator persönlich zu machen.

Das Design ist ziemlich einfach. In diesem Fall hat das Gerät viele Vorteile, von denen einer im Automatikmodus arbeiten kann. Gleichzeitig ist die Temperatur im Rauch nicht so groß, dass die Produkte verbrannt werden.

Alle Rauchgeneratoren ohne Kompressor bestehen aus:

  • Bodenkammer;
  • Rauchkühlsysteme;
  • Rauchfuttersysteme im Rauchtank.

Der Rauchfluss wird auf Kosten der natürlichen Traktion durchgeführt. Dementsprechend können Sie die Menge angehender Rauch unabhängig einstellen, die Luftversorgung der Luftzufuhr an der Rauchkammer erhöhen oder verringern.

So erstellen Sie einen Kompressor für den Rauchgenerator mit Ihren eigenen Händen

Kompressoren sind zwei Typen: mit einem Empfänger oder ohne. Die erste Option wird häufig in der Garage gefunden. Der Stahlbehälter unter Druck, der durch den periodischen Einfügen eines leistungsstarken Kompressors unterstützt wird. Eine solche Technik kann Luftrauch mit einer guten Scheune bieten. In unserem Fall ist genügend Gerät einfacher.

Kompressor für Rauchgenerator-Rauchinhaber von einem Lüfter von einem Computer. Babel Jeder Kunststoffbehälter (zum Beispiel ein Kanister aus Bauen von Mischungen) und bohren ein oder zwei Löcher darin unter dem Lüfter. Die Turbinen vom alten Computer sind geeignet, sie konsumieren wenig und blasen gut. Empfängerkanister normalisiert den Luftstrom und produziert es mit einem einheitlichen intensiven Fluss.

Die Stromversorgung lädt für das Tablet oder das Netzteil des Laptops auf. Wenn Sie den alten Computer zerlegen, haben Sie eine regelmäßige Stromquelle davon. Die Hauptsache ist, die Fansspannung anzupassen. In extremen Fällen ist die einfachste Stromversorgung für 5 oder 12 Volt einfach zu erledigen. Ein kleiner Transformator, eine Diodenbrücke und ein Stabilisator auf dem Rollenchip.

Es ist etwas komplizierter, um jedoch eine Pumpdüse herzustellen, und dies ist kein Problem. Beschneidungswasserleitungen werden sicherlich im Home-Abstellraum gefunden.

Infolgedessen erhalten wir ein nicht-Stück aussehen, sondern ein sehr effektives Design. Und vor allem - in der Tat kostenlos.

Selbst gemachter Kompressor für den Rauchgenerator

Dieses Design kann lange Zeit in Arbeitszustand bleiben. Der Energieverbrauch ist Kopeck, es ist nicht erforderlich, den Prozess zu kontrollieren. Die Hauptsache besteht darin, das Volumen und die Qualität des Holzbrennstoffs im Generator richtig zu berechnen.

Der Kompressor mit dem Führungslüfter. Dies ist bereits die Gestaltung der Mittelleistung, die mit einem Rauchgenerator zu einem Volumen von bis zu 5 Litern verbunden werden kann. Dementsprechend kann die Rauchkammer mehr serviert werden. Der bequemste Empfänger (wir reden über kostenlose Billets) dienen als Haustierflasche der entsprechenden Größe. Spezielle Steifigkeit ist nicht erforderlich, wir haben kein Vakuum, sondern Überdruck.

Plastikflasche Rauchgeneratorkompressor

Lebensmittel für einen solchen 220-Volt-Fan. Wenn möglich, installieren Sie den Regler, um den Leiterkopf zu steuern. In Anbetracht der hohen Leistung kann ein solcher Generator regelmäßig ausgeführt werden. Filmrauchrauch, die Rauchkammer - nahm eine Pause. Dann wird der Zyklus wiederholt.

Aquariumkompressor für den Rauchgenerator. Dieses Gerät kann in fast jedem Zuhause gefunden werden. Entweder aus dem alten Aquarium, das nicht benötigt wird. Oder Sie haben die Technik aktualisiert, und der alte Kompressor (servicebedingter Dienst) liegt ohne einen Fall.

Achten Sie auf. Dies ist genau um aktive Kompressoren. Wasserfilter mit der Möglichkeit einer Injektionsbeeiderung der Luft sind nicht geeignet

Wir brauchen einen Druckkompressor mit einer Kolbengruppe.

Es gibt auch industrielle Rauchgeneratoren, die mit ähnlichen Druckgebläsen arbeiten, aber immer noch angenehmer, um das Rauchen alleine zu sammeln.

Dymogenerator für kalt geräuchert mit Aquariumkompressor Erfolgreiches Projekt

Tatsächlich besteht der Rauchgenerator aus einem alten elektrischen Wasserkocher. Das Design näherte sich dem perfekt vertikalen Körper aus Edelstahl, einem dichten Deckel, einem dicken Boden. Für die Dichtheit können Sie Löcher für Schrauben um die Abdeckung hacken. Ohne zu fixieren, kann der Deckel nicht tun. Es ist kein Überdruck, das Design der Düsen ist schwer und instabil, der Deckel öffnet sich.

Selbst gemachter Rauchgenerator.

An der Unterseite wird das Loch zur Zündung und Frischluftversorgung gebohrt. Die Abdeckung ist mit einem Anschluss aus gewöhnlichen Eisenzubehör für die Wasserversorgung montiert. Dann ist das T-Stück von oben geschraubt.

Als nächstes machen wir die verantwortungsvollste Teildüse (Injektor) zum Mischen von Luft mit Rauch. Dafür ist das Anbringen für den Schlauch geeignet, bei dem das Kupferrohr aus einem Gassystem gerollt wird.

Wichtig! Alle Elemente des Rauchgenerators müssen aus Metall bestehen. Trotz des Fließens der kalten Luft - unter dem Deckel kann die Temperatur 200 ° -300 ° erreichen

Auf der Anpassung legen wir einen flexiblen Schlauch an, der mit Aquariumkompressor verbunden ist. Die Leistung ist mehr als genug für einen solchen Behälter des Generators. Ich fällige Späne ein, in Brand gesetzt, lassen Sie es aufflammt und planen Sie die Flamme. Wir brauchten die Remission mit der Zuteilung einer großen Menge Rauch. Wir schließen den Deckel, Test.

Test des Rauchgenerators und des Aquariumkompressors

Umschalten der Geschwindigkeit des Kompressors, passen Sie den Druckdruck ein. Für einen solchen Generator können Sie die Kammer etwa 0,5 Kubikmeter verwenden. Die perfekte Option ist 200 Liter Fass. Wir verbessern den Souverän in den Zustand des Räuchereien.

Es ist ratsam, die Dichtheit des Deckels sicherzustellen. Andernfalls wird der Rauchverlust sein, und die Raucherffizienz wird abnehmen. Lassen Sie das Produkt hängen, lasst uns Rauch bemerken.

An der Unterseite können Sie im Vorausfolie legen. Fett tropft, verleiht schließlich einen Lastgeruch. Nach 8-10 Stunden ein fertiges Ergebnis.

Das einfachste Design des Rauchgenerators mit Aquariumkompressor, der in wenigen Minuten gesammelt werden kann - Video.

Optionen zum Herstellen des Kompressors für den Rauchgenerator mit ihren eigenen Händen

Für die Herstellung eines hausgemachten Kompressors werden Pullovermaterialien verwendet, darunter eine Plastikflasche oder Kanister. Solche Geräte entsprechen den folgenden Eigenschaften:

  • Geben Sie während der geräucherten Periode eine ununterbrochene Luftzufuhr an.
  • Mindestenergie konsumieren, und es bedeutet wirtschaftlich.
  • Verfügbarkeit und niedrige Kosten von Bauteilen.
  • Erstellen Sie einen kleinen Überdruck, der ausreicht, der für den Rauchgenerator der Rauchinhaber reicht und den Effekt des Auswurfs erhielt.
  • Die Fähigkeit, die Leistung durch Reparatur und rechtzeitige Wartung wiederherzustellen.

Sag mir in jeder Version.

Aus der Plastikflasche

Sie benötigen folgende Materialien:

  • Plastikflasche (2 l);
  • Kühler (mit Duschhaube oder aus der PC-Systemeinheit);
  • Klebstoffstärke
  • Metall- oder Kunststoffröhre;
  • 12 V. Stromversorgung

Die Installation erfolgt gemäß den folgenden Anweisungen:

  • In einer Plastikflasche schneiden Sie den Boden ab.
  • Führen Sie den Lüfter ein und fixieren Sie die Kontur der Anpassung mit einer speziellen Kleber-Pistole.
  • Im Voraus-Stromversorgung 12 in Verbindung mit den Anschlüssen mit einem Lüfter mit einem Verbindungsdraht verbunden. Wenn Sie ein Ladegerät mit einem vorhandenen verwenden, löten Sie die Antwort auf den Lüfterdraht.
  • Um ein geeignetes Metall- oder Kunststoffrohr auszuwählen, das die Luft in den Rauchgenerator lenkt.

Kunststoffflasche oder anderer Behälter dient als Empfänger für Luft, was aus dem Lüfterbetrieb kommt. Die Luft am Auslass erwirbt einen stabilen geglätteten Strom ohne Überdruck.

So erstellen Sie einen Kunststoff-Flaschenkompressor, es ist klar, aber das Gerät eignet sich nur für kleine Rauchgeneratoren. Es wird nicht empfohlen, den Fall des Rauchgenerators fest mit dem Clog-Sägemehl zu empfehlen.

Von Kunststoff- oder Metallkanister

Der Kompressor für den Rauchgenerator aus der Gestaltung des Designs ist von der vorherigen Version komplizierter, da das Gerät durch Umdrehungen kompliziert ist.

Details und Materialien:

  • Axialkühler vom PC-Block;
  • hermetischer Kunststoffbehälter aus dem Automobilölvolumen 10l;
  • Clee Thermopystol;
  • Widerstand des variablen Widerstands (Potentiometer), der dazu ausgelegt ist, die Umdrehungen des Kompressors einzustellen;
  • Kupfer-, Edelstahl- oder Polypropylenrohre mit einem Durchmesser von 25 mm bis 25 cm lang;
  • M4-Schrauben.

Zur Installation des hausgemachten Geräts werden folgende Tools benötigt:

  • Elektrolovik;
  • bohren;
  • Gerät für Spike-Teile;
  • Schraubenzieher;
  • Gasschlüsselnummer 1 (zum Klemmrohre mit einem Durchmesser von 10-36 mm).

Beim Erstellen eines konstanten Luftstroms erfolgt die Leistung des Rauchgenerators und des Volumens der Rauchkammer. Für Produktivitätsbedarf 0,5-2 m3 pro Minute, der Lüfter mit einer Leistung bis 10-30 W ist die perfekte Option. Mit einem größeren Volumen der Generatorkammer benötigen Sie einen Fan von größerer Leistung.

Die Installationsarbeit ist in den folgenden Aktionen:

  • Die Elektrokka führt das Loch an einem beliebigen Gesichtsbehälter in der Größe des Kühlergehäuses aus. Befestigung des Geräts - mit Bolzen. Je enger ist, wird es getan, die größere Leistung erzeugt während des Betriebs einen Kompressor.
  • Im Hals ist ein Rohr installiert, das bei Bedarf bis zu 25 cm lang mit einem Bohrer geschnitten wird. Eine vollständige Abdichtung von Lumen erreicht aufgrund der Klebstoffmasse des Verbundmaterials.
  • Einen Widerstand mit einem Lötkolben in das Netzteil montiert.

Wenn der erste Test des hausgemachten Kompressors nicht erfolgreich ist, sollte eine der dargestellten Methoden rational sein, um die Strukturelemente zu ersetzen. Ändern Sie beispielsweise den Lüfter an das Gerät leistungsfähiger oder finden Sie die Kapazität des größeren Volumens.

Artikelbewertung:

Ansichten

Was ein Raucher geraucht geraucht ist, hängt von den Volumina der behandelten Rohstoffe ab. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Mini Rauch zu Hause auszunehmen, benötigen Sie eine industrielle Option. Dies ist ein dauerhafter Hochleistungsgerät. Es ist für das Kochen in einer großen Anzahl geräucherter Räucherung (aus mehreren zehn Kilogramm) konzipiert. Es bietet alle Technologien zur Erstellung von Gerichten aus verschiedenen Rohstoffen und Rauchparametern.

Der Industriegenerator für Kaltraucher kann in spezialisierten Geschäften oder im Internet erworben werden. Dort können Sie auch auswählen und Haushaltseinstellungen für die Vorbereitung der Sitzung auf fünfzehn Kilogramm Köstlichkeiten entwickeln. Dies sind tragbare Geräte, es ist leicht, einen Platz im Haus zu finden, einfach in der Box oder im Schrank zu entfernen. Solche Strukturen erfordern keinen großen Verbrauch von Chips und Sägemehl, und die Rauchqualität ist den industriellen Fellows nicht unterlegen. Hauptunterschiede - Größe und Leistung.

 Der hausgemachte Rauchgenerator mit einem Elektroelement sowie in Industrieunternehmen impliziert eine lange Arbeit, da der Kochvorgang mehr als einen Tag dauern kann.

Für den ununterbrochenen Betrieb muss das Gerät bestimmte technische Daten haben:

  • Von einem 220-V-Auslass gefahren und Strom nicht mehr als 4 kW pro Tag verbrauchen;
  • Einen Einstellschalter zum Schalten aufweisen, um auszuschalten, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist.
  • Das Heizelement muss eine Leistung von etwa 1 kW sein;
  • Das Volumen des Bunkers für Sägemehl beträgt mindestens 1,5 Kilogramm, so dass Arbeit bis eineinhalb Tage fortgesetzt werden kann;
  • Die optimale Größe der Kamera ist 1 Kubikmeter, dabei sind zukünftige Köstlichkeiten gut mit duftendem Rauch getränkt.

Der Rauchgenerator muss im Falle einer Fehlfunktion mit einem automatischen Abschaltsystem ausgestattet sein.

 Die Hauptelemente des Geräts sind Kamera, Auswerfer, Kompressor (Pumpe) und Rohstoffe für Rauchmaterialien. Moderne Geräte sind mit zusätzlichen Strukturvorrichtungen ausgestattet, beispielsweise thermische Sensoren. Der Rauchgenerator arbeitet für dieses Prinzip: Der Luftstrom, der sich aufgrund des Kompressors ergibt, nimmt den duftenden Rauch aus der Ofenkammer und lenkt es in das Rauchhaus. Gleichzeitig wird das Verbrennungsprodukt auf 19-25 Grad gekühlt, um zu kochen geraucht zu sein.

Selbst gemachte Rauchgeneratoren unterscheiden sich in ihren konstruktiven Funktionen. Alle von ihnen können jedoch je nach Erwärmung in zwei Gruppen unterteilt werden.

Quellenheizung Arbeitsprinzip
Offenes Feuer Die einfachste Option: Die Metallkiste wird genommen, der Sägemehl ist darin bedeckt. In ihrem oberen Teil ist die Schlussfolgerung zum Entfernen von Rauch mit dem Wellrohr eingebettet. Das Design ist auf einem offenen Brand installiert, unter dem Aktion, dessen Sägemehl SCHLADER ist. Die Verwendung von Kompressoren hier ist normalerweise nicht bereitgestellt. Mit der scheinbaren Einfachheit des Geräts hat es bestimmte Nachteile: steuern Sie die Auswahl und Temperatur des Rauches und auch unmöglich, Sägemehl hinzuzufügen. Ja, und der lange Prozess des kalten Rauchens ist schwierig, sicherzustellen, dass offenes Feuer ständig überwacht werden muss.
Elektrisches Element Es verwendet auch einen Behälter mit einer Lösung für Rauch, aber ein elektrisches Element ist innen installiert. Wenn die Erwärmung der Rauchbasis unter Verwendung von Elektrizität durchgeführt wird, wird empfohlen, einen Wärmesensor einzubetten, der die Vorrichtung ausschaltet, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist. Es ist möglich, den Chip-Arson-Prozess mit einer elektronischen Steuereinheit einzustellen. Lüfterblock wird aufgebaut. Ein solches Gerät benötigt nicht ständige Aufmerksamkeit der Raucher, es ist nur notwendig, Sägemehl oder Chip regelmäßig hinzuzufügen.

Bei der Verwendung von elektrischen Geräten zum Rauchen, insbesondere hausgemacht, ist es erforderlich, alle Sicherheitsvorschriften bei der Arbeit mit elektrischen Geräten einzuhalten.

Wie macht man sich?

Als Rauchgenerator können Sie einen BUBZHUYK-Ofen verwenden. Gleichzeitig wird ein Herd mit einem Wickelrohr zum Kaltraucher-Rauchen verwendet. Aufgrund der Anzahl der Knien der Pfeife und dessen Länge wird der Rauch natürlich abgekühlt. Dementsprechend verwenden Sie für heiße Geräuche das Rohr der minimalen Länge.

Sie können einen Rauchgenerator mit eigenen Händen von der Freundin erstellen. Für die Herstellung des Geräts benötigen Sie:

  • Rohr mit rundem oder quadratischem Querschnitt 10x10 cm Edelstahl;
  • ein Blech;
  • Schneiden Sie Rohre etwa 40 cm und einen Durchmesser von 2,5 bis 4 cm;
  • 3 m Wellrohr oder Metallhülsen;
  • Schweißvorrichtung;
  • Bulgarisch.

Am schwierigsten bei der Arbeit beim Erstellen eines Rauchgenerators ohne Kompressor ist Ihre eigene Hände das Schweißen von Kaminarmboden und die Herstellung der Tür.

Das dicke Rohr ist zur Herstellung des Gehäuses des Ofens vorgesehen. Der Boden des Metalls wird geschnitten und die Kameraabdeckung der entsprechenden Größen. Mehrere Löcher bohren an der Seite des Rohrs, durch den Kraftstoff und Luft zum Verbrennen von Luft.

Damit das Gerät stabil ist, können Sie die Beine dazu begrüßen. Wenn der Deckel oder der Boden entfernbar ist, müssen Sie die Türen nicht herstellen, da der Kraftstoff durch die Oberseite oder den Boden des Geräts geladen werden kann.

Im oberen Deckel sind keine Löcher vorgesehen. Abnehmbarer Deckel wird von einem Griff zur Bequemlichkeit bereitgestellt. Unter dem Deckel geschnitzten Loch für den Kamin. Die Armatur stammt von dem Körper 5-8 cm, bis der der Kamin verbunden ist.

Die Länge des Rauches hängt von der Art des Rauchens ab, die Sie verwenden werden. Wenn Sie möchten, können Sie einen Schornstein mit abnehmbarem und nationalem Team machen, um keinen Rauchgenerator für verschiedene Rauchentypen separat zu machen.

So erstellen Sie einen Kupferkompressor mit Ihren eigenen Händen

Um die Luft in den Rauchgenerator zu zwingen, können Sie ein beliebiges Gerät verwenden, das einen Strom erstellen kann. In diesem Fall wird es genügend ein Gerät mit einer Leistung von 4 W geben.

Vom kühler pc.

Die billigste und einfache Version des Kompressors, die einen Rauchgenerator mit Luft liefert, kann aus einem Kühler hergestellt werden, dh von einem gewöhnlichen Computerventilator. Mit dem Volumen ist jeder Lüfter für 40x40 mm bis 120 × 120 mm geeignet.

Trinkgeld! Es ist besser, einen Kühler mit maximalen Größen zu wählen, um eine gute Rauchgeneratorleistung sicherzustellen.

Um Luft aufgerichtet für Räucherei zu montieren, müssen Sie die folgenden Komponenten vorbereiten:

  • kühler geeignete Leistung und Größe;
  • 5-10 Liter Kunststoffkapazität, Sie können eine Plastikflasche oder einen Kanister verwenden.
  • Klempnerbeschläge;
  • Polypropylen, Kupfer- oder Edelstahlrohr mit einer Länge von etwa 25 cm und einem Durchmesser von 25 mm;
  • variabler Widerstand oder Stromversorgung mit Spannungsregler;
  • Sägen

Das Verfahren zur Herstellung von Luftaufladung ist einfach.

  1. Schneiden Sie ein Loch in den Tank, der der Größe des Kühlers entspricht. Wenn ein Kunststoffkanister verwendet wird, kann das Loch mit einer Elektrik q geschnitten werden.
  2. Setzen Sie den Kühler in das Loch ein und sichern Sie es entweder mit der Klebepistole oder der Selbstzeichnung oder Bolzen.
  3. Als nächstes können das Loch in der Kapazitätsabdeckung die Düse dazu installieren, an der der Rohr zum Rauchgenerator führt. Alle Verbindungen müssen maximal versiegelt sein.
  4. Wasserarmaturen nutzen, die Röhre auf dem Kanister- oder Plastikflaschendeckel befestigen.
  5. Verbinden Sie den Lüfter an die Stromquelle von 5-12 V.

Trinkgeld! Um die Kühlergeschwindigkeit anzupassen, können Sie den üblichen Variablenwiderstand verwenden, der zwischen der Stromversorgung und dem Lüfter installiert ist. Eine ideale Option kann als Stromversorgung betrachtet werden, der beispielsweise einen Spannungsregler hat, beispielsweise von einer Fernsehantenne.

Um die Kraft des Luftstroms zu erhöhen, können Sie eine Lüftereinheit aus mehreren Kühlern herstellen.

Vom gezielten Fan

Erstellen Sie einen Kompressor für Räuchereien, kann auch vom Führungsventilator sein. Der Herstellungsprozess unterscheidet sich nicht viel von den gleichen Aktionen mit einem Kühler vom PC.

Anstatt das Gerät an die Stromversorgung anzuschließen, ist der fantastische Lüfter für den Kompressor mit dem 220-V-Netzwerk als Alternative zum Armaturlüfter verbunden, ein Abgaskühler für das Badezimmer ist geeignet.

Trinkgeld! Um die Intensität der Luftversorgung zu ändern, können Sie den in China erworbenen Revolutions-Regler (220 V) zu einem Preis von etwa 270 Rubel verwenden. (Siehe Foto unten).

Vom Aquariumkompressor

Aquariumkompressor kann auf den kalten Rauchrauch angewendet werden. Sie sollten jedoch wissen, dass nur ein bestimmter Gerätetyp für diesen Zweck geeignet ist, dh ein aktiver Kompressor. Diese Art von Geräten unterscheidet sich durch eine äußere Installation und weisen ein oder zwei Ausgangsröhren auf.

Das Gerät ist mit dem Rauchgenerator verbunden, ist sehr einfach: Es reicht aus, den Ausgangsschlauch der Vorrichtung in den Auswerfer des Generatorauswerfers einzufügen und das Gerät einzuschalten. Wenn 2 Röhrchen vom Aquariumkompressor vorhanden sind, sollten sie in einem Kanal kombiniert werden, und der letzte, um sich mit der Armatur herzustellen. Es wird in Ordnung, wenn der Aquarium-Supercharger mit einem Regler der Luftzufuhr ausgestattet ist.

Vom Kompressor aus dem Kühlschrank

Falls gewünscht, kann das Luftgebläse für den Rauchgenerator aus dem Kompressor aus dem Kühlschrank hergestellt werden. In diesem Fall wird jedoch die Akkumulationskapazität (Empfänger) mit dem Aggregat verbunden, das aus einem Metallrohr eines großen Durchmessers, einem alten Feuerlöscher oder Gaszylinder, bestehen kann.

Die Luftversorgung des Rauchgenerators aus einem Speichertank erfolgt mittels eines pneumatischen Schlauchs.

Vom Autocompressor.

Um den Luftstrom zum Ejektor sicherzustellen, können Sie den üblichen Automressor verwenden. Dieses Gerät hat jedoch einen Nachteil: Es kann nicht lange arbeiten, ohne wegen starker Überhitzung zu stoppen.

Aber auch anpassen Sie den Autocompressor, um mit dem Rauchgenerator zu arbeiten, ist möglich. Es ist notwendig, den Empfänger mit einem Drucksensor mit dem Gerät herzustellen, wie im Fall der Einheit vom Kühlschrank.

Nach dem Erhöhen des Drucks im Empfänger auf einen bestimmten Wert schaltet der Pressdienst den Motor der Maschine für eine Weile aus, bis die Luft damit verbracht wird, und läuft erneut, um Luft im Behälter anzunehmen. In diesem Modus wird der Autokompressor nicht überhitzt und kann einen Rauchgenerator des Luftstroms über den Tag und mehr bieten.

Welche Kompressorinstallation

Der Kompressor ist ein Gerät, das zur Kompression und Bewegung von Luft, Gas oder Dampf ausgelegt ist. In dem Räucherhaus ist ein solches Gerät ein wichtiges Detail. Immerhin hängt der Druck des Rauches von der Einstellung der Luftversorgung ab und bedeutet, dass die Qualität der zukünftigen Delikatesse bedeutet. Der Verbrauch von Sägemehl ist auch nicht nur mit der Größe des Rauchhauses selbst, sondern auch mit der Kapazität des Kompressors verbunden.

Der Kompressor, der in Kaltrauchergeneratoren verwendet wird, ist verpflichtet, bestimmte Anforderungen einzuhalten. Er muss:

  • kontinuierlich arbeiten;
  • sparsam in Bezug auf den Verbrauch von Elektrizität und Erwerb von Teilen zum Ersetzen;
  • in der Lage sein, die ankommende Luft zu regulieren.

Der Betriebsprinzip dieses Geräts basiert auf der Tatsache, dass er einen konstanten Luftstrom mit niedrigem Druck erzeugt und einen Injektionseffekt erzeugen kann. Viele Hausraucher-Liebhaber sind zuversichtlich, dass jede Pumpe dienen kann. Schließlich erfordert ein kleines Rauchhaus einen Druck von 0,81 Atmosphären, und es ist nicht möglich, auch die stärkste Vorrichtung zu ergeben. Die Effizienz hängt weitgehend von dem Volumen der Wärmekammer ab. Wenn es drei Liter nicht überschreitet, gibt es in 1-2 m3 / min genügend Leistung. Um sicherzustellen, dass es genügt, ist ein Lüfter mit einer Kapazität von bis zu 100 Watt (zerstreuter Hitze).

Je größer das Volumen der Kammer, desto leistungsfähiger ist der Kompressor erforderlich.

Kompressor für Rauchgenerator

Добавить комментарий

Пролистать наверх