Bdr: Budget des Einkommens und des Aufwands

In solchen Zeiten verstehen Sie, wie Sie jetzt verstehen, Sie verstehen: Pläne haben eine Eigenschaft, nicht wahr zu sein. Wenn die Budgets für 2020 zurückgezogen wurden, wusste niemand über die zukünftigen Pandemie- und Ölpreise. Aber trotzdem ist es unwahrscheinlich, dass jemand ernsthaft weigert, die Zukunft des Unternehmens zu planen. Die Fragen der Richtigkeit der Budgetsvorbereitung sind also noch relevant. In dem Artikel erzählen wir über das Budget von Erträge und Ausgaben (BDR): Woher kommen die Informationen, aus welcher Form von den BDDs als anders verwendet wird.

Bdr: Was ist es?

BDR ist ein Schlüsseldokument im Budgeting-System. Es ist fixiert:

  • Einkommen;
  • Kosten;
  • Finanzergebnis (Gewinn oder Verlust).

Zusammen mit dem Budget des Cashflows (BDDs) und dem Bilanzbilanz bildet sich BDR den Dreiklang der Finanzbudgets des Unternehmens.

Kompilierung des Budgets von Erträgen und Ausgaben

Bdr wird auf der Bühne zusammengestellt, wenn alle Betriebsbudgets fertig sind. Dies ist ähnlich wie der Jahresabschluss. Es kann nicht erhalten werden, bis die Geschäftsvorgänge reflektiert werden. Durch die Analogie komponiert DOD nicht, bis sie zumindest die Budgets für Vertrieb, Produktion, Umsetzung, Umsetzung, Handels- und Managementkosten jagen.

Deshalb ist die Bildung der BDD tatsächlich ein rein technischer Prozess. Es erfordert keine Analyse der Marktkapazität. Die Bewertung und Anpassung des Materialverbrauchs ist nicht erforderlich. Es ist nicht erforderlich, geplante Abschreibungen und Steuern zu berücksichtigen. Wenn die Qualitätsinformationsbasis in den operativen Budgets bereit ist, ist es die einzige Zeitfrage, um ihn in der BDR zusammenzufassen.

Mal sehen, wie es fertig ist. Um es einfacher zu gestalten, markieren wir drei Stufen, die mit der geplanten Bildung verbunden sind:

  • Einkommen;
  • Kosten;
  • finanzielle Ergebnisse.

BD: Wo ein Einkommen stammen?

Hauptquelle - Verkaufsbudget. Der resultierende Indikator ist Erlös oder Erträge aus gewöhnlichen Tätigkeiten. Es erweist sich als Produkt des geplanten Preises und des Verkaufsvolumens für jede Sortimentsposition.

In einigen Unternehmen, hier und Halt. In anderen umfassen sie in der BDR noch den Betrag anderer Umsatzerlöse unter denjenigen, die im Voraus vorhergesagt werden können. Zum Beispiel Quittungen von der Vermietung von Immobilien oder Zinsen auf Darlehen angeboten. Wenn ja, dann ist es notwendig Budget der sonstigen Erträge und Kosten .

Es hängt hier von viel ab:

  • die Materialität der anderen Komponente in den Aktivitäten des Unternehmens;
  • Der Sorgfalt, mit dem sich für den Planungsprozess eignet;
  • Akzeptables Diskrepanzen zwischen der Tatsache und dem Plan.

Infolgedessen werden die Gesamtumsätze von einer solchen Formel gebildet:

 Image001-min (1) .png

DAM: Wie werden Kosten gebildet?

Die Kosten sammeln sich aus vier Betriebsbudgets an:

  • Kosten für verkaufte Produkte, Waren, Arbeiten, Dienstleistungen;
  • kommerzielle Kosten;
  • Managementkosten;
  • Andere Erträge und Aufwendungen.

Die ersten drei geben Informationen zu den Aufwendungen zu den gewöhnlichen Tätigkeiten, letzteren - für andere Komponenten. Wie oben erwähnt, ist es optional und in einigen Unternehmen ist nicht kompiliert.

Lassen Sie uns mehr auf den Datenübertragungsfunktionen bleiben. Sofort Hinweis: Optionen sind mehrere.

Hier zuerst :

  • Aus dem Budget der Kosten ergreift der Wert in der Endlinie. Es zeigt, dass ein Teil der Produktionskosten, die zur Umsetzung kommen, und somit auf Kosten werden. Für Handelsunternehmen ist der Kaufwert von Waren, die zu verkaufen planen. Der Betrag wird in dieselbe Zeile der BDR-Kostenkosten fallen.
  • In ähnlicher Weise werden sie mit den resultierenden Indikatoren der Budgets von kommerziellen und Führungsaufwendungen angewendet. Sie werden in der BDR im vollen Betrag in der Zeile mit dem entsprechenden Namen aufgenommen. Hier gibt es eine Nuance: Wenn die Organisation einen BDR nach den gleichen Prinzipien als Rechnungslegungsbericht über die Finanzergebnisse bildet, während die Kosten der Rechnungslegungsgrundsätze den Kosten in Rechnung gestellt werden, dann weisen Sie keinen separaten Artikel in der BDR zu. Sie sind bereits "sitzen" bei den Umsatzkosten. Fügen Sie sie wieder hinzu - falsch.

 Image002-min (2) .png

Zweite Option Es zeichnet sich durch einen Zusammenbruch der Gesamtbetrag jeder Komponente variabler und ständiger Kosten aus. Wenn die Betriebsbudgets vorbereiten, kann ohne eine solche Division nicht umgehen. Während der Verallgemeinerung kostete die BDR jedoch manchmal gemeinsam genutzte Summen. Für größere Informationen, solche Details, auf dem Gegenteil, beibehalten.

image008-min.png.

Dritte Option Reflexion der Ausgaben in der BDR - zeigen sie mit den folgenden Elementen ab:

  • Materialkomponente;
  • Löhne und Abzüge davon;
  • Abwertung von Anlagevermögen und immateriellen Vermögenswerten;
  • Andere Kosten für die üblichen Aktivitäten (Reisen, Vertreter, Steuern usw.).

Diese Option ist gut aus Sicht der Berechnung der Finanzbudgets der geplanten Leistungsindikatoren für die Effizienz der Ressourcen (Arbeitsproduktivität, Materialberichterstattung, Abschreibungen). Es ist jedoch komplizierter aus der Datenerfassungsposition für die Bildung von BDR. Wir müssen aus den Betriebsbudgets Gehalt, Materialkosten, Abschreibungen usw. identifiziert werden. Es stellt sich heraus, einfach Übertragung der Ergebnisse, wie in der ersten Version, die Sie nicht passieren können.

  Image003-min (1) .png

Vierte Option Details der Ausgaben in der BDR - teilen sie in geografischen oder operativen Segmenten auf. Wenn Sie diesen Ansatz auswählen, zeigen Einkommen auf dieselbe Weise. Was wird es geben? Die Fähigkeit, das Betriebsergebnis zu berechnen, ist nicht ein Gesamtbetrag, sondern beispielsweise durch den Verkauf von Regionen oder durch Produkte.

Lesen Sie mehr über die Einstufung der Kosten für Artikel und je nach Produktions- / Verkaufsvolumen, lesen Sie den Artikel "Berechnung der Kosten".

Welcher Gewinn soll in BDR zeigen?

Die Art der Finanzergebnisse und die Reihenfolge ihrer Berechnung hängen davon ab, wie Sie den Ausgabenteil aufwiesen und in welchem ​​Detail Sie benötigen. In Abbildung 1 haben wir mehrere Optionen geführt.

Image004-min (1) .png

Abbildung 1. Finanzergebnis in Samples, abhängig von den ausgewählten Kosten der Präsentation von Kosten

Block PRO Zeichnen von BDD vollständige Antworten auf häufige Fragen.

Frage 1. Wie kann man mit der MwSt in BDR umgehen?

Die Art, wie Sie damit mit einem Bericht über die Finanzergebnisse machen. Um sich darauf zu konzentrieren, ob Ihr Unternehmen ein Zahler dieser Steuer ist und ob das Recht, ihn aus dem Budget auszugleichen. Es können drei Optionen geben:

  • Das Unternehmen zahlt die Mehrwertsteuer für alle Arten von Operationen. In diesem Fall schließen Sie "Ihre MwStumme aus, um von der Zusammensetzung des Umsatzes und des sonstigen Einkommens zu zahlen, und" jemand anderes "zur Erstattung - aus materiellen und anderen Ausgaben. So zeigen Sie "saubere" Einnahmen und Ausgaben. Es ist vernünftig, weil die Mehrwertsteuer, die vom Käufer in den Preis gelangt, ins Budget gehen muss. Dies ist also kein Einkommen. Und die vom Lieferant bezahlte Mehrwertsteuer kann erstattet werden. Es stellt sich heraus, dass dies kein Fluss ist;

  • Das Unternehmen ist kein Mehrwertsteuerzahler für alle Arten von Operationen (z. B. arbeitet er auf einem speziellen Steuermodus). In diesem Fall ist die "eigene" Mehrwertsteuer überhaupt nicht. Daher gibt es kein Recht auf Entschädigung. Eingangsbeträge der Steuer, die in den zukünftigen Lieferanten in Rechnungen eingereicht werden, umfassen in materiellen oder anderen Aufwendungen.
  • Das Unternehmen ist ein Zahlersteller von MwSt. Die einzelnen Operationen ist jedoch von seiner Zahlung in Übereinstimmung mit dem Steuerkodex der Russischen Föderation ausgenommen (z. B. den Verkauf von Wertpapieren oder der Bereitstellung von Geldkrediten). Da die geplanten Werte des BDR die separate Rechnungslegung analog mit dem, der gemäß den tatsächlichen Daten durchgeführt wird, wiederholen. Infolgedessen wird ein Teil der Input-MwSt-MwSt in den Lieferanten erstattet, und der andere wird auf Kosten fallen. Es gibt einen Fall, der auf die Operationen fällt, die nicht der Besteuerung unterliegen.

Frage 2. Muss ich Forderungen und Verbindlichkeiten in der Bildung einer BDR berücksichtigen?

Nein. Sie sind erforderlich, wenn sie die Budgetsalance und BDDs vorbereiten. Im ersten Dokument werden ihre Überreste angezeigt. In der zweiten - sie werden durch die Beträge der barsten Nebenflüsse und Abflüsse korrigiert.

Einnahmen und Ausgaben von DBD hängen nicht von ihrer Größenordnung ab. Grund: Das Einkommen erwirtschaftet einen Cashflow mit einer Quittungsänderung, und der Verbrauch ist ein Barabfluss mit einem Gläubigergeänderter, und nicht umgekehrt. So sind die Erträge / Aufwendungen in der Grundlage der Konten, um zu empfangen und zu zahlen.

Entwurfsform: Beispiel

Ausgabenpräsentationsoptionen definieren verschiedene Formen des Dokuments. Hinweis: BDR ist ein Element des Management-Berichts. Für ihn gibt es keine Probe, die in der Reihenfolge des Finanzministeriums der Russischen Föderation eingerichtet ist. Daher entscheidet das Unternehmen larmelig, wie es sein wird.

Sehen Sie einige Ansätze mit der angesehenen Anordnung von Artikeln in den Fig. 2, 3 und 4. Sie werden nur benötigt, um die Abhängigkeit zwischen den Budgetartikeln zu veranschaulichen.

Image005-min (1) .png

Abbildung 2. Entwurf der Form, die dem Rechnungslegungsbericht zu den Finanzergebnissen ähnelt

Image006-min (1) .png

Abbildung 3. BBR-Form mit Abbau von Variablen und konstanter

Image007-min (1) .png

Abbildung 4. BDD-Form mit Aufwendungen bei normalen Aktivitäten auf Elementen

BDD und BDDs: Unterschiede

Der Hauptunterschied zwischen BDDs aus BDDs von BDDs wird auf das Prinzip der Bildung reduziert. Für DRB - Dies ist die Methode der Rückstellungsmethode für BDDs - Registrierkasse.

Die Rückstellungen erfolgt aus der Tatsache, dass die Erträge und Aufwendungen im Zeitraum ihrer Bildung erfasst werden, und nicht, wenn sie Geld erhalten oder gaben, wie im Fall der Barmethode.

Diese allgemeine Regel lehnt solche vorein:

  • Noch erhaltene noch ausgegebene Fortschritte bilden BDR-Artikel, aber fallen in BDDs;
  • Die Abschreibungskosten werden nur im Damm reflektiert, da sie nicht mit dem nachfolgenden Geldabfluss bezogen sind;
  • Das aufgelaufene Einkommen bedeutet überhaupt nicht den gleichzeitigen Gelderhalt darunter. Dasselbe gilt für aufgelaufene Kosten und Zahlungen, die ihnen in Verbindung stehen. Daher sind das häufigste Einkommen nicht in Kassenflüsse, sondern die Ausgaben - Abflüsse;
  • Basierend auf dem vorherigen Absatz stimmt das Finanzergebnis in der Regel nicht mit einem reinen Cashflow zusammen. Lesen Sie mehr über die Ursachen der Inkompatizierung in der Artikel "Analyse des Cashflows des Unternehmens" im Block "Faktoranalyse".

Andere Unterschiede zwischen DRI und BDDs, die wir in der Tabelle zusammengefasst haben.

Kriterienvergleich.

Bdr.

BDDs

Zweck

Umsatzplanung, Kosten

Planung von Barhütten und Abflüssen

Resultierende Indikatoren.

Arten von Finanzergebnissen

Cash Flow nach Art der Aktivität (Operationen) sauberen

Hierarchie

In Bezug auf die BDDs zur Verfügung gestellt, um bargeldliche Nebenflüsse und Abflüsse korrekt zu berechnen, benötigen Daten zu Erträgen und Aufwendungen

Sekundär in Bezug auf die Seiten

Somit Knödel:

  • Dies ist eines der drei Finanzbudgets des Unternehmens;
  • Akkumuliert Daten auf geplanten Erträgen, Ausgaben und Finanzergebnissen;
  • Gebildet durch das Verfahren der Rückstellungen bedeutet, dass die Cashflows nicht gebunden sind .

Schöne Grüße!

Ich bin wieder mit Ihnen, dem finanziellen Experten des Magazins "Papst" - Alla Visukova.

Dieser Artikel wird über Budgetierung oder eher zwei Haupttypen von Budgets - BDD und BDDs diskutiert.

Ich werde Ihnen sagen:

  • Was versteckt sich hinter dieser Abkürzung;
  • Wer braucht es und warum.

Ich werde den Praxisbeispielen Algorithmus für die Vorbereitung beider Budgets erklären.

Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, werden Sie natürlich keine Superfinanzierer, Sie können nicht auf den Haufen des Budgets Ihres Unternehmens klicken. Aber Sie werden sich diesem Prozess sicherlich bewusst nähern und mit ASE beherrschen!

Also fange ich an! Bist du bei mir?!

BDD und BDDs.

Was ist Muster und BDDs und warum sie brauchen?

Jeder Eigentümer eines kleinen oder großen Unternehmens möchte wissen, wie viel sein Geschäft profitabel ist, was der eigentliche finanzielle Zustand des Unternehmens zu einem anderen Zeitraum ist, welche Erträge / Aufwendungen in der Zukunft erwarten sollten, wie viel Geld investieren muss um die Rentabilität der Aktivitäten zu steigern.

Es ist für diese Zwecke, dass die Budgetierung angewendet wird - Planung, Vertrieb, Verwaltung und Kontrolle der finanziellen und materiellen und materiellen Maßnahmen basierend auf den Budgets, die abhängig von den beabsichtigten Zielen erstellt wurden.

Das Budget von Erträge und Ausgaben (BDD) und Budget des Cashflows (BDDs) sind die am häufigsten verwendeten Budgets.

Im ersten Fall wird die Planung aller Erträge und Aufwendungen des Unternehmens berechnet. So können interessierte Parteien ihre Komposition in der aktuellen und vorhersehbaren Zeitraum sehen, die Effizienz des Unternehmens bewerten, das Anwesenheit / das Mangel an Gewinn ermitteln.

Dieses Dokument ist in seiner Struktur und dem Wesen auf einem einheitlichen Bericht über die Finanzergebnisse sehr ähnlich. Im Allgemeinen enthält es die folgenden Daten:

Indikatoren
Umsatz von Vertrieb (Vertrieb) ohne Mehrwertsteuer
Umsatzkosten
Bruttogewinn
LAG (FOT)
Rückstellung mit Footes in Fonds
Abschreibung
Betriebsaufwand
Gesamtausgaben
Betriebsergebnis
Zinsen
Gewinn vor Steuern
Gewinnsteuer
Nettoergebnis

Die Zusammensetzung der Indikatoren ist abhängig von der Art der Aktivität und dem Maßstab des Unternehmens detailliert beschrieben. Das Ergebnis der Bildung dieses Budgets ist der vorausschauende Gewinn- und Rentabilitätsguthaben.

BDDs - Dies ist ein Dokument, das alles mit dem Cashflow des Unternehmens in bar und nicht bar fixiert.

Die Struktur von BDDs sieht so aus.

Indikatoren Haushaltszeitraum.
1234
Gleichgewicht zu Beginn
Erhalt der Mittel für die Haupttätigkeit
Umsatz vom Umsatz.
Fortschritte erhalten
Gesamteinkommen
Barzahlungen für Kernaktivitäten
Direkte Materialien
Direkte Arbeit.
Allgemeine Produktionskosten
Kommerzielle Kosten
Verwaltungskosten
Gewinnsteuer
Gesamtauszahlung.
Chdds aus der Hauptaktivität
Cashflows auf Investitionstätigkeiten
Kauf os.
Langfristige Finnen
Der Umsatz
Umsetzung von Fehlern
Chdds aus Investitionen.
Cashflows für finanzielle Aktivitäten
Kredite erhalten.
Rückzahlung von Credits.
Zahlungen% für Kredit
Chds von der Fundamentalität.
Reserve-Balance

Die vorrangige Aufgabe dieses Budgets besteht darin, das Fehlen von Mitteln für die Zahlung der dringenden dringenden Bedürfnisse des Unternehmens zu verhindern.

Beispiel

Auf dem Abrechnungskonto von LLC "Loam" 1.300.000 Rubel. Die Gesellschaft muss die Punktzahl im laufenden Monat dringend an den Lieferanten für Materialien für die Produktion von Produkten in Höhe von 1.420.000 Rubel bezahlen.

Laut Plan wird in den kommenden Tagen Bar Cash vom Käufer in Höhe von 500.000 Rubel erwartet. In diesem Fall wird das Geld ausreichend Geld sein.

Wenn der Käufer jedoch das Geld nicht rechtzeitig auflistet, ist es nicht möglich, für die Materialien zu zahlen, und daher wird die Produktion den Produktionsplan nicht erfüllen, das Unternehmen wird keinen Umsatz haben.

Damit dies nicht passiert, die BDDs bildet, sollten die Spezialisten des Unternehmens den Umsatz / die Zahlung planen, um solche Situationen zu beseitigen.

Was ist der Unterschied zwischen Knödel und BDDs?

Diese 2 Budget verfolgen unterschiedliche Ziele.

Die BDR wird erstellt, um die Effizienz des Unternehmens, der Prognose der Gewinn- und Managementkosten zu analysieren.

BDDs ist in erster Linie für die Beseitigung von Bargeldwissenschaften konzipiert, um die Notwendigkeit von geliehenen Fonds zu beurteilen, die Erfüllung der Verpflichtungen auf Steuer und Lieferanten zu planen, die Beschaffungsplan auf der Grundlage der verfügbaren Fonds zu optimieren.

Die Methoden ihrer Zubereitung sind unterschiedlich. Die BDR wird durch das Verfahren der Rückstellungen gebildet, d. H. Kosten und Umsatzerlöse spiegeln sich zum Zeitpunkt ihres eigentlichen Commits wider. Während die BDDs auf der Cash-Methode ist: Daten dabei fallen nur nach dem Abschreibungs- / Erhalt der Fonds auf Konten oder in den Kassierer des Unternehmens.

Budget von Erträgen und Aufwendungen - Kompilierungsmethoden + Beispiele

Und jetzt gehen wir von der Theorie zum Üben!

Für ein besseres Verständnis des Diagramms der Bildung der BDD, um uns zu helfen.

Entwurf der Bildungsschema.

Der Prozess der Bildung einer BDR, wie wir sehen, mehrstufig. Im Rahmen dieses Artikels werden wir nur das Haupt von ihnen berücksichtigen, diejenigen, die in der Regel die größte Anzahl von Problemen verursachen.

Bühne 1. Kosten berechnen

Bilden eines BDR-Starts mit der Kostenplanung. Beratung des "Bottom-up" -Schemas mit ständigem Feedback.

Dem dabei beginnt die Berechnung der Prognosekosten auf der Abteilungsebene, wonach die fertigen Zahlen mit ihrer Rationale vom Finanzmanager empfangen werden, in denen sie unter den Satzungen des Abschnitts "Ausgaben" verteilt werden.

Die Zusammensetzung dieses Teils umfasst:

Permanente Werbung Gemeinschaftskosten, Mietzahlungen usw.
Dauerhafter Verwaltungen Gehalt der Verwaltung, Abschreibungen usw.
Permanente Fertigung Die Kosten für Materialien, das Gehalt von Produktionsarbeitern usw.
Kommerzielle Variablen Versandkosten, Beschaffung, Materialkosten für Produktionsanforderungen usw.
Variablen administrativ. Prüfungsdienste, Reisekosten, Kosten für die Aufrechterhaltung von Struktureinheiten usw.

Das Projekt des Ausgabenteils wird vom Rechnungslegungsdienst des Unternehmens erstellt, der auf statistischen Informationen für den vorherigen Zeitraum basiert. Es wird anschließend an die Genehmigung des Leiters des Zentrale Bundesdistrikts (Zentrum für finanzielle Verantwortung) übermittelt, um Vorschläge vorzunehmen, die im Planungszeitraum auftreten können.

In den genehmigten BD können Kosten auf Anträge des zentralen Bundesbezirks angepasst werden. In der Regel bieten solche Anwendungszentren einmal ein Quartal. Erhöhte Kosten sollten gerechtfertigt sein. Wenn das Kostenwachstum die in der Gesellschaft festgelegte Grenze übersteigt (in der Regel 10-15% des Plans), dann die Genehmigung mit dem Hauptbuch und dem Generaldirektor.

Stufe 2. Einnahmen berechnen

Vor der Berechnung und Planung des Einkommens ist es notwendig, mit den Aktivitäten des Unternehmens umzugehen, zu bestimmen, welche von ihnen einfach ist, was andere.

Dann sind alle Umsätze unterteilt und geplant von :

  • Arten von Produkten, Dienstleistungen, Waren;
  • Märkte (intern / extern);
  • Währungsart (Rubel, Dollar, Euro usw.)

Angenommen, LLC "Monolith" erzeugt und implementiert 2 Produkte von Produkten: Ziegel- und belüftete Betonblöcke. Dies bedeutet, dass die Artikel "Realisierung von Ziegeln" und "Umsetzung von belüfteten Betonblöcken" in der BDR auftreten.

So geteilt und erwarten alle anderen Umsätze.

Bei der Erstellung des Umsatzes des Budgets werden die Ergebnisse der Durchführung des BBR im vergangenen Jahr berücksichtigt, Daten aus den Einkommensplänen und die Entwicklungspläne der von den Struktureinheiten vorgelegten Unternehmens.

Wichtig!

Der Umsatzteil der BDR, nachdem er genehmigt wurde, kann nur durch Entscheidung des Generaldirektors geändert werden.

Stufe 3. Gewinne definieren

Gehen Sie zur Definition des Gewinnwerts berechnete Einnahmen und Ausgaben. Dafür sind die Kosten aus dem geplanten Einkommen erhalten.

Je nachdem, welche Kosten minus sind, erhalten wir den Betrag der einen oder anderen Gewinnart: grob, marginal.

Bühne 4. Planen Sie Ihren Gewinn

Gewinn ist das Hauptziel einer gewerblichen Organisation. Durch Informationen über geplante Erträge / Ausgaben ist es möglich, die Gewinnrate abzuleiten - der Wert unten, der nicht abstammt werden kann.

In DBD ist der Planungsverlust nicht bereitgestellt. Extreme Marke geplante Gewinne - Null.

Stufe 5. Einen Bericht machen

Der logische Abschluss aller Berechnungen ist das Budget von Erträgen und Aufwendungen. Wir werden alle Werte in der in der Firma genehmigten BDR trennen.

Denken Sie daran, dass seine Struktur von der Art der Aktivität, der Unternehmensgröße und der Art des Unternehmens abhängt?

Damit Sie eine klarere Präsentation haben, stellte unten ich eine kleine feste Basis vor.

Beispiel für Bdr.

Budget Geld Geld - Stadien der Zusammenstellung + Beispiele

Der Algorithmus zum Kompilieren von BDDs kann in 5 Stufen unterteilt werden. Betrachten Sie sie näher.

Bühne 1. Installation von Bargeldbalance

Erstens ist es notwendig, den Geldbetrag zu ermitteln - der Betrag, der immer im Unternehmen sein sollte, um Aktivitäten und unvorhergesehene Ausgaben durchzuführen. Ein solcher Rückstand wird auch genannt Nicht markiert .

Stufe 2. Bestimmung des Umsatzes

Die Daten zur Berechnung der BDDs-Einnahmen werden entnommen:

  • Verkaufsbudget;
  • Plan der Rückzahlung von Forderungen;
  • Berechnungen der Investitionseinnahmen;
  • Projekt des Umsatzes aus der Finspektivität des Unternehmens (% zum Erhalten, Dividenden).

Stufe 3. Erstellung des Ausgabenteils

Hier sind folgende Informationen aus den folgenden Budgets:

Budget Indikator
Direkte Kosten Foto-, Material- und Rohstoffkosten
Gemeinkosten Gehalt der Verwaltung, allgemeine / menschliche Ausgaben
Investitionstätigkeit. Erwerb von Betriebssystem, Finnen
Finanzielle Aktivitäten Rückgabe von Darlehen und%, Dividendenzahlung, Steuern und Gebühren

Stufe 4. Berechnung des reinen Cashflows

Vereinfachtes CHDP ist der Unterschied zwischen den Einnahmen und den in dem Dokument reflektierten Ausgaben.

Berechnen der CDP kann 2 Methoden sein:

Methoden zur Berechnung des reinen Cashflows

Mit der Direktmethode können Sie:

  • Behalten Sie unter der Kontrolle der Liquidität der Vermögenswerte und der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens;
  • Den Zustrom / Abfluss ihres Geldes operativ verfolgen.

Die indirekte Methode zeigt die Beziehung zwischen den Cashflows und den Gewinn des Unternehmens.

Abhängig von dem resultierenden Ergebnis können folgende Schlussfolgerungen gezogen werden:

  1. CDP> 0, das Unternehmen ist attraktiv für Anleger.
  2. CHDP <0, das Unternehmen erleidet Verluste, nicht interessant an Investoren.
  3. CDP näherte sich 0, nicht genug, um den Wert des Unternehmens zu steigern, sind Anleger an einem solchen Objekt für Investitionen nicht interessiert.

Stufe 5. Anpassung und Genehmigung.

Das fertige Haushaltsmittelentwurf wird zuerst an die Zustimmung aller verantwortlichen Personen gesendet. Als Nächstes wird das vereinbarte Dokument vom Enterprise speziell für die Budgetkommission genehmigt. Am bestellten Tag wird die Kommission diskutieren und Entscheidungen treffen.

Wenn die Kommentare während der Diskussion aufgetreten sind, geht das Dokument zur Raffinesse. Danach wird das Genehmigungsverfahren wiederholt.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für eine fertige BDD für unsere kleine bedingte Organisation "XXX".

Indikatoren Haushaltszeitraum.
1234
1. Ergebnisfonds zu Beginn der Periode 11 000. 11 500. 8 481. 8 597.
Erhalt der Mittel für die Haupttätigkeit
2. Realisierung vom Umsatz 59 500. 54 120. 76 080. 74 960.
3. ERHALTE ERHALTEN 2 000.
4. Gesamteinnahmen 59 500. 56 120. 76 080. 74 960.
Barzahlungen für Kernaktivitäten
Direkte Materialien 2 370. 3 509. 5 869. 6 167.
Direkte Arbeit. 21 000. 16 250. 24.000. 21 250.
Allgemeine Produktionskosten 15.000. 11 900. 16 200. 15 100.
Kommerzielle Kosten 9 300. 8 900. 9.700. 7 300.
Verwaltungskosten 6 130. 3 850. 7 050. 5 850.
Gewinnsteuer 4 000.
Gesamtauszahlung. 57 800. 44 409. 62 819. 55 667.
Chdds aus der Hauptaktivität 1.700. 11 711. 13 261. 19 293.
Cashflows auf Investitionstätigkeiten
Kauf os. 124 300.
Langfristige Finnen
Der Umsatz
Umsetzung von Fehlern
Chdds aus Investitionen. -124 300.
Cashflows für finanzielle Aktivitäten
Kredite erhalten. 125 900. 40.000.
Rückzahlung von Credits. 50 000. 10.000.
Zahlungen% für Kredit 1 579. 560.
Chds nach Finfeididität. 125 900. -11 579. -10 560.
Das Gleichgewicht der Fonds am Ende des Zeitraums 12 700. 24 811. 10 163. 17 330.

Acting BDDs (BDR) kann korrigiert werden.

In der Praxis sieht der Algorithmus in der Regel so aus:

  1. Der Finanzmanager erhält eine Provision vom Generaldirektor zur Anpassung des aktuellen Budgets.
  2. Ein Mitarbeiter bereitet das Projekt des bereinigten Dokuments vor und sendet es an die Köpfe des zentralen Bundesbezirks, um sich selbst vertraut zu machen und Vorschläge zu treffen.
  3. Das fertige Projekt wird an die Verhandlung des Generaldirektors gesendet.
  4. Das vereinbarte Projekt wird mit einem Finanzmanager geliefert, um eine Dokumentationsgruppe (Projekt + Finalisierungen) zur Genehmigung bei der Haushaltskommission vorzubereiten.
  5. Die Haushaltskommission betrachtet das korrigierte Budget. Wenn es keine Kommentare gibt - argumentiert er ihn. Andernfalls wird das Dokument an die Raffinesse gesendet.

Wer kann helfen, Damm und BDDs zu erstellen

Damit das fertige Budget wirklich informativ und nützlich ist, sollten Fachkräfte beschäftigt sein.

Wenn es keine solchen Fachkräfte in Ihrer Organisation gibt, oder ihre Erfahrung reicht nicht aus, um die qualitativen Erfüllung der Aufgaben zu erwerben, beraten Sie Sie, in Beratungsunternehmen Hilfe zu beantragen.

BDD- und BDDs-Kompilationsdienste bieten den meisten von ihnen an.

Was bekommst du von einer solchen Zusammenarbeit?

Sparen Sie zuerst Zeit und Geld. Sie müssen nicht mit der Budgetierungssoftware erwerben und umgehen.

Zweitens wird ein Team von Fachleuten an dem Budget arbeiten, das für die Qualität des empfangenen Dokuments verantwortlich ist.

Drittens erhalten Sie drittens eine Prüfung der Aktivitäten und Empfehlungen des Unternehmens für ihre weitere Optimierung.

Glauben Sie mir, die für die Zahlung von Dienstleistungen ausgegebenen Fonds werden schnell auszahlen! Das Wichtigste ist, das Performer-Unternehmen auszuwählen.

Wo Sie ein Budgetierungsprogramm finden + Excel-Tabelle zum Download

Jetzt finden Sie alles im Internet, um alles zu finden, um nur die gewünschte Abfrage in das Feld Suchmaschinen einzugeben.

Ich habe kein Fahrrad erfunden und nutzte auf dieselbe Weise. Bei der Eingabe der Yandex-Suche "Programme zur Budgetierung" erhielt ich 7 Millionen Antworten. In der Regel verdient die Aufmerksamkeit die ersten 10-15 Sätze. Von ihnen wählte ich 3. Treffen!

1. "planior"

Das Onlineservice Es ist also nicht erforderlich, das Programm zu installieren, die Arbeit wird direkt im Browser ausgeführt. Darüber hinaus lösen Benutzer ein breites Spektrum an Budgetierungsaufgaben.

Planior kann:

  • Erstellen Sie eine Vielzahl von Budgets;
  • die Analyse ihrer Ausführung durchführen;
  • automatisch tatsächliche Daten laden;
  • Prognostizieren Sie die Entwicklungsszenarien des Unternehmens usw.

Mit all seiner Multifunktionalität hat der Service verfügbare Tarife.

Ich empfehle, sich mit der Videobewertung des Dienstes kennenzulernen:

2. "1c: ERP Enterprise Management"

Die Konfiguration ist universell, geeignet für kleine und mittlere Unternehmen.

Damit können Sie:

  • Definieren Sie FINBERS basierend auf verfügbaren Ressourcen;
  • Festlegen von Cash-Ausgabenlimits und überwachen ihre Implementierung;
  • bilden eine Vielzahl unterschiedlicher Berichte zur Analyse der eigentlichen und prognostizierten Unternehmensdatei;
  • willkürlich konfigurieren Sie die verwendeten Datenquellen.
  • Vergleichen Sie verschiedene Pläne und Kontrollabweichungen.

Und dies ist nur einige der Funktionen des Moduls "1c: ERP Enterprise Management". Erfahren Sie Informationen auf der offiziellen Website von 1c oder den Websites seiner Partner, beispielsweise Unternehmen Weiser Ratschlag. .

3. "Simple Budgeting"

Das Produkt von Informationstechnologien . Speziell erstellt, um die Aktivitäten des Unternehmens zu verwalten und zu steuern.

Erlaubt:

  • aus aller Winkel-Finmodel-Aktivität der Geschäftseinheit in der Zukunft sehen;
  • die Effizienz des Unternehmens verbessern;
  • Beseitigen Sie routinemäßige Papierarbeit und sperrige Berechnungen;
  • Machen Sie ein Budget und eine Prognose der Datei;
  • Budgets konsolidieren;
  • einen Zahlungskalender bilden;
  • Zahlungen automatisieren.

4. Budgets in Excel erstellen

Der Budgetierungsprozess mit Excel-Tischen ist ziemlich mühsam. Bevor Sie es beispielsweise dazu bringen, zum Beispiel die BDD, müssen Sie viele Daten sammeln, um zusätzliche Berechnungen durchzuführen, kein Funktionshaushalt zu entwickeln (Verkaufsbudget, fertige Produkte, Materialkosten usw.). Bilden Sie danach die Vorlage der BDR, verschreiben Sie Formeln und Makros, um die vorbereiteten Informationen zu verbreiten.

Wie Sie sehen, viel Arbeit. Stellen Sie sich jetzt vor, was zu tun ist, um dies zu tun, um ein großes Industrieunternehmen mit einer großen Auswahl an Produkten mit mehreren Abrechnungskreisen, aktiven Investitionstätigkeiten zu haben. Stimme zu, das ist eine andere Aufgabe!

Deshalb empfehle ich, die Budgetierung des Unternehmens zu automatisieren.

Wenn Ihr Unternehmen klein ist und Sie immer noch in Excel arbeiten möchten, halten Sie unseren Tisch. Download und verwenden!

Tipps für den Chefbuchhalter beim Budget

Budgeting-Tipps sind schwierig. Um von ihnen zu profitieren, müssen Sie zutiefst über die finanzielle und wirtschaftliche Tätigkeit eines bestimmten Unternehmens informiert werden, um eine große Menge an Informationen über seine Managementabrechnung zu besitzen.

Trotzdem entschied ich mich, meiner Meinung nach zwei Universalräte zu geben, die für den Einsatz verbindlich ist.

Tipp 1. Vernachlässigen Sie das Vorbereitungsstadium nicht

Nur vorläufige Vorbereitung und das Verstimmern des Haushaltssystems Ihres Unternehmens können an der Ausgabe qualitativ hochwertige Arbeitsbudgets erhalten, die die Aufgaben lösen können.

Entwickeln Sie ein Haushaltsmodell, bilden eine Reihe von regulatorischen Dokumentationen zur Prozessregulierung, bestimmen die Zusammensetzung der Daten, die für die Entwicklung von Budgets erforderlich sind, den Klassifizierer von Artikeln vorbereiten, den Kreis von Verantwortlichen, deren Rechte und Pflichten kennzeichnen.

Sichern Sie alles in den Budgetierungsvorschriften. Wir können unsere nehmen Vorlage .

Tipp 2. Verwenden Sie spezielle Software

Trotzdem können Sie die in Excel zusammengestellten Budgets erfüllen. Persönlich benutze ich selbst dieses multifunktionale Programm oft für unterschiedliche Anforderungen. Der Fortschritt stieg jedoch weit nach vorne, und auf dem darauffolgenden speziellen Software erschien eine spezielle Software, die wesentlich effizienter und besser ist, mit weniger Arbeitskosten, um die Budgetierung durchzuführen.

Ich erzählte von einigen von ihnen oben. Wählen Sie dort aus was. Für unterschiedliche Bedürfnisse und Möglichkeiten.

So an:

  • Zeit sparen;
  • wird die Genauigkeit der Berechnungen erhöhen;
  • wird eine flexible Einstellung von Artikeln unter einem Geschäft ermöglichen;
  • wird die Möglichkeit bieten, den Zugang des Mitarbeiters zu begrenzen;
  • Kann die Zusammenarbeit organisieren.
Reportmanager
Der berichtete Bericht, der Chefkoch akzeptierte! Papa hat geholfen!

Die wichtigsten Schlussfolgerungen

Heute haben wir uns mit zwei Vertretern von Management Accounting - Budgets BDD und BDDs getroffen, die als einige der Grundlagen ihrer Zusammenstellung angesehen werden.

Jetzt wissen wir, dass die BDR das Finanzergebnis des Unternehmens, BDDs - Cashflows zeigt. Beide Dokumente sind für jedes kommerzielle Unternehmen sehr wichtig, unabhängig von ihrer Skala, Art der Tätigkeit und des Steuersystems, obwohl natürlich alle diese Bedingungen die Struktur des Budgets und dessen Ziele beeinflussen.

Vernachlässigen Sie keine leitenden Rechnungslegung. Es wird Ihrem Unternehmen dabei helfen, viele unangenehme Situationen zu vermeiden, ermöglicht den "schmalen" Orten rechtzeitig in ihren Aktivitäten, wird eine systematische Entwicklung bieten.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Wohlstand!

Geben Sie Ihre Fragen in den Kommentaren an, und ich werde auf jeden Fall antworten!

Mit freundlichen Grüßen, Expertenportal "Papst" zu finanziellen Fragen, Alla Vikov.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(

7

Schätzungen, Durchschnitt:

4,43.

von 5)

Wird geladen...

Was ist das Budget des Cashflows (BDDs)? Wie machen Sie Budgeteinkommens- und Unternehmenskosten? Wie verhindern Sie den Überschuss an Budgetausgaben über das Einkommen?

Wenn Ihr Unternehmen ein Umsatz hat, sind das und die Kosten. Sie müssen also professionell ein Budget gekauft haben.

Je mehr Geld, desto schwieriger, sie zu verwalten. Um eine kompetente Verteilung der Fonds und des Managements der Solvabilität des Unternehmens zu kompetentieren, genießen Unternehmer Haushaltseinkommen und -aufwendungen и Geldverkehrsbudget .

Mit Ihnen Denis Kudarin, einem Experten für wirtschaftliche und finanzielle Fragen. In diesem Artikel werde ich Ihnen sagen, dass die oben genannten Konzepte und So verwalten Sie das Budget Geschäft effizienter machen.

Setzen Sie sich bequemer und las bis zum Ende - im Finale warten Sie auf eine Überprüfung zuverlässiger Unternehmen, die Ihnen helfen werden Budgetierung auf dem Objekt etablieren , plus Beratung, wie man die Ausgaben des Unternehmens über das Einkommen verhindern.

BDD und BDDs.

1. Was ist ein Beispiel und BDDs und was sie unterscheiden

Sogar das Familienbudget ist nicht so einfach. Wer versuchte, er weiß dieses Geld für die täglichen Ausgaben Lässt immer mehr Was du erwartet hast Es ist notwendig, die Kosten anzupassen, das Budget neue Artikel hinzuzufügen, die Sie zum Zeitpunkt seiner Vorbereitung vergessen haben.

Stellen Sie sich vor, wie schwierig es ist, ein großes Unternehmensbudget aufrechtzuerhalten. Jedes Commerce-Objekt. Hunderte von Ausgabenartikeln und Ausgaben, die Sie tun müssen.

Das Budget ist keine Abstraktion, dies ist ein konkretes Konzept, das von Sonderdokumenten unterstützt wird. Jedes Unternehmen, das sogar aus 2 Mitarbeitern besteht, führt das Budget von Erträgen und Ausgaben (BDR) und, wenn möglich, das Budget des Cashflows (BDDs). Dies ist die Basis der Budgetierung.

Bevor wir mit der praktischen Bedeutung dieser Konzepte fortfahren, definieren wir die Terminologie.

Bdr. - eine Methode zur Dokumentation von Vorgängen, die Erträge und Aufwendungen des Unternehmens bilden. In der Regel hat ein solches Dokument ein solches Dokument eine Form einer einfachen Tabelle, die alle wirtschaftlichen Manipulationen berücksichtigt, die zum Erhalt von Geldern oder deren Ausgabe führen. Gleichzeitig nicht nur Bargeld, sondern auch andere Erträge und Aufwendungen berücksichtigt.

BDDs - der Weg, den Fluss der Cashflows beim Unternehmen wiederzugeben. Dieses Dokument erscheint ausschließlich Ereignisse mit Monetärer Ausdruck .

Primärdokumente, die in der Gestaltung von BDR-Betrieb verwendet werden, sind Handlungen von abgeschlossenen Arbeiten und Dienstleistungen, die erkrankt sind, Handlungen des Erhalts von Materialaktiva, alle anderen Dokumente, die die Erträge und Aufwendungen des Unternehmens bestätigen. Das Dokument ähnelt dem Rechnungslegungsbericht "auf Gewinne und Verlust".

Schauen Sie sich das einfachste Beispiel von BDR an, das die Kosten und den Umsatz der Organisation widerspiegelt.

Bei der Bildung der BDDs werden Bargeldaufträge verwendet, Kontoauszüge für Vorgänge mit Konten. Das Dokument selbst ist dem Rechnungslegungsformular eines "Berichts über Cashflow" ähnlich.

Sehen Sie, wie das Beispiel von BDDs aussieht.

Was unterscheiden sich an den Seiten und BDDs?

Diese Budgets werden unterschieden Ziele für den sie gebildet werden. BDD wird entwickelt Um Gewinne zu planen welche das Unternehmen für den Haushaltszeitraum erwerben kann. Dies beinhaltet alle Daten auf Kosten Produkt I. Einnahmen .

BDDs ist entworfen Zur Cashflow-Verteilung . Er spiegelt alle Aktivitäten der Organisation wider, die in bar durchgeführt wurde. Mit Hilfe von BDDs werden alle Unternehmensvorgänge auf verschiedenen Konten überwacht.

Die Tabelle zeigt die Vorgänge, die sich in den in Betracht gezogenen Budgetdokumenten widerspiegeln:

Operationen Spiegelt sich in Bdr wider Reflektiert in BDDs.
1Abschreibung Ja Nein
2Neubewertung von Rohstoffwerten Ja Nein
3Mangel an Rohstoffvermögen Ja Nein
4Herstellungsfehler Ja Nein
5Darlehen Nein Ja
6Erwerb von Anlagevermögen Nein Ja
7MwSt Ja Ja
8Überholung ausgeben Ja Ja

Beide Budgets in Aggregate verstehen ein klares Verständnis des aktuellen Finanzzustands des Unternehmens und seiner Aussichten. In der Regel beginnt die Budgetierung beim Unternehmen mit der Erstellung von BDR, da dieses Dokument ein mehr "erweitertes" Format hat.

BDR enthält drei Gruppen von Finanzindikatoren - Erträge, Kosten und Gewinne. Letzteres wird berechnet, indem der zweite der ersten subtrahiert wird.

BDDs ist ein Bargeldplan im Kassierer des Unternehmens und auf aktuellen Konten. Das Dokument spiegelt alle geplanten Quittungen und Abschreibungen für die Mittel der Haushaltsvorgaben wider. BDDs schützt das Geschäft vor dem Hauptfehler -, um die Haupttätigkeit ohne Geld zu bleiben, um die Hauptaktivität aufrechtzuerhalten.

Dabei kurzes Video Sie werden vom Unterschied zwischen BDD und BDDs im Beispiel des Kaufs eines Kühlschranks erklärt.

2. Welche Aktivitäten unterlegt der Zusammenstellung von BDDs - 3 Hauptaktivitäten

Bei der Erstellung eines BDDS-Berichts geführt Drei Aktivitäten Unternehmen - Betriebsbereit (Strom), Investition Und direkt. Finanziell .

Betrachten Sie sie im Detail.

Ansicht 1. Betriebsaktivitäten

Dies ist die Hauptaktivität des Unternehmens - die Arbeit, die Quittungen und Geldverschwendung erstellt. Diese Produktion, der Warenumsatz, die Erbringung von Dienstleistungen, die Erfüllung von Arbeit, Vermietung von Anlagen zur Miete und anderer Operationen im Zusammenhang mit dem Geldfluss.

Ansicht 2. Investitionstätigkeiten

Mit dem Erwerb oder Verkauf verbunden Anlagevermögen . Investieren sowie operative Aktivitäten zielen darauf ab, einen Gewinn zu erzielen oder nützliche Effekte für das Unternehmen zu erreichen. In solchen Aktivitäten ist das Hauptaufwand jedoch nicht beteiligt, sondern verwendete " frei "Geld.

Beispiel

Das Unternehmen "Safe Technologies" investiert einen Teil seiner Vermögenswerte in Entwicklung alternativer Energiequellen - Generatoren, die auf Sonnenkollektoren und Winde basieren. Geld wird in Laborforschung und wissenschaftliche Entwicklung investiert. Diese Finanzvorgänge spiegeln sich notwendigerweise im BDDS-Bericht wider.

Typ 3. Finanzielle Aktivitäten

Führt zu Änderungen in der Zusammensetzung und Größe des festen Kapitals des Unternehmens. Zum Beispiel zieht es an, dass die vom Unternehmen erforderlichen Darlehen für die Entwicklung neuer Produktionsbereiche erforderlich sind.

Welche Aktivität unterlegt der BDDs-Kompilierung
Budgetdds verhindert den Nachteil und des Überwachungskapitals

Die Trennung der Aktivitäten des Unternehmens an der Art ermöglicht es uns, die Aktion aller drei Richtungen des Finanzstatus des Unternehmens und der in der Veräußerung des Unternehmens zu bewerten, was zur Verfügung steht.

Ein kompetenter Geldbudget sorgt für die ständige Verfügbarkeit von Mitteln, die erforderlich sind, um die Hauptarbeit des Unternehmens zu erfüllen.

BDDs ermöglicht es auch, einen Überschuss des Unternehmensgeldes effektiv zu nutzen, da das Hauptprinzip des Geschäfts besteht, dass die kostenlosen Fonds nicht ohne Geschäft in Bankkonten liegen und mehr Gewinne gebracht haben.

3. Wie Proben gebildet werden - 5 Hauptstufen

BDR - Universal Business Process Management Tool. Sie können die Ressourcen des Unternehmens optimal nutzen, den wirtschaftlichen Zustand des Unternehmens bewerten, weitere Arbeiten planen.

Heute genießen die meisten Unternehmen Automatisches System der Wartung und des Managements des Budgets . Spezielle Programme reduzieren die Anzahl der Fehler, reduzieren die Zeit für Berechnungen und erleichtern das Arbeiten der Mitarbeiter der Finanzabteilungen der Unternehmens- und Finanzverantwortungszentren (CFO).

Bevor Sie den Damm machen, müssen Sie die lokalen Budgets der Firma - Produktion, Manager, Verkaufsbudget, Kostenbudget usw. bilden und systematisieren Bdr fungiert als Dokument, Verallgemeinerung All diese Daten.

Das Hauptziel der BDR-Bilanzierung und Prognose des Finanzzustands der Organisation. Dies ist der letzte Teil des Unternehmensbudgets, des Scheitelpunkts von Eisberg, der Grundlage der Indikatoren aller Firmenbudgets in alle Richtungen ist.

Betrachten Sie die Stufen, wie die Entwürfe gebildet werden.

Bühne 1. Berechnung der Kosten

Keine Aufwendungen kein Einkommen. Durch diese einfache Wahrheit, finanzielle Abteilungen jedes Unternehmens, prezent, zahlt sich Priorität genau Kosten.

Was betritt das Verbrauch:

  • Produktionskosten;
  • kommerzielle Kosten;
  • Managerial;
  • Gehalt und Steuern;
  • andere Ausgaben.

Details zu den Ausgabenartikeln hängen von den Zielen und den Möglichkeiten des Managements des Unternehmens ab. Es ist klar, dass die Kosten berücksichtigt werden, desto deutlicher die wirtschaftliche Situation, in der sich das bestimmte Objekt befindet.

Stufe 2. Berechnung des Einkommens.

Die Umsätze sind alle Erträge in das Vermögen des Unternehmens.

Diese schließen ein:

  • Umsatzeinnahmen;
  • Erträge aus Dienstleistungen;
  • Einnahmen aus der Vermietung;
  • Nealisationserlöse. - Zinsen an Krediten, Entschädigungen und anderen Quittungen, die nicht direkt mit der Implementierung der Hauptprodukte zusammenhängen.

Jedes Unternehmen verfügt über eigene Einkommensquellen, sodass Teile von den Profil- und Besonderheiten des Unternehmens abhängen.

Stufe 3. Definition des Gewinns.

Profitieren - Positiver Unterschied zwischen den Einkommen und Aufwendungen. Wenn der Unterschied negativ ist, profitiert es nicht mehr, sondern Läsion . Dies bedeutet, dass das Unternehmen in Minus arbeitet, und Kardinaländerungen sind in Industrie und allen anderen Prozessen erforderlich.

Stufe 4. Gewinnplanung

Da der Gewinn die Hauptquelle der Finanzierung des Unternehmens ist, zielen alle ihre Aktivitäten auf das Erhalt und Erhöhung Umsatzkapital. . Geld in der Produktion investiert, sollte zurückgegeben werden so schnell wie möglich - Diese Aufgabe und löst professionelle Gewinnplanung.

Ein weiteres Ziel der Planung ist es, ein Höchstmaß an Nutzen bei minimalen Kosten zu erhalten, jedoch nicht auf Kosten des Qualitätsverlusts und auf Kosten einer rationalen Arbeitsorganisation und zur Verringerung der gleichzeitigen Kosten.

Gleichzeitig sind die Hauptbedürfnisse des Unternehmens zufrieden:

  • Zahlung des Gehalts und der Stimulation von Mitarbeitern;
  • Ansammlung von Mitteln zur Modernisierung und der Produktionserweiterung;
  • Zahlung für Verpflichtungen sowie Anleger und Besitzer des Unternehmens;
  • Erhöhung der Rentabilität des Unternehmens;
  • Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

Die Vorhersagegenauigkeit betrifft wieder direkt die detaillierten Details der Kosten und des Einkommens des Unternehmens.

Stufe 5. Zusammenstellung eines Berichts

Nur Fachleute können einen kompetenten und objektiven Bericht erstellen. Wenn Sie den Kopf des Unternehmens sind und die Zuständigkeit seiner CFO-Mitarbeiter bezweifeln, ist es die beste Option, die Budgetierung einer qualifizierten Firmen-Outsource zu delegieren.

Drittanbieter-Spezialisten werden nicht nur einen detaillierten Damm erstellen, sondern ggf. Verwaltungsberichte bereitstellen. Vielleicht dauert es mehr Zeit, aber das Ergebnis ist objektiver.

4. Wie die BDDs erstellt werden - 5 Hauptschritte

Im Allgemeinen ist die Herstellung von BDDs der Bildung einer Probe ähnlich, es gibt jedoch bestimmte Nuancen.

Wie gesagt, hier werden nur berücksichtigt Geld Quittungen und Ausgaben, die sich in Finanzdokumenten widerspiegeln.

Bühne 1. Installation von Bargeldbalance

Zuerst müssen Sie ein obligatorisches Mindestbetrag der Fonds einrichten. Die Größe dieses Indikators hängt von der Spezifität der Aktivitäten des Unternehmens ab und der Wahrscheinlichkeit unerwarteter Situationen. In der finanziellen Sprache heißt es " Eltliches Gleichgewicht "

Stufe 2. Bestimmung des Umsatzes

Die Zusammenstellung des Umsatzes des Budgets basiert auf dem Verkaufsbudget- und Investitionsquittungen, Dividenden und Zinsen.

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Sammeln von Informationen:

  1. Nach oben wenn die Pläne der materiellen Quittungen aus verschiedenen Abteilungen stammen und dann in einen einzelnen Bericht kochen;
  2. Von oben nach unten Wenn die Dokumente vom zentralen Finanzdienstleistungsdienst des Unternehmens genehmigt und dann an die Abteilungsleiter mitbringen.

Stufe 3. Erstellung des Ausgabenteils

Das Konsumenteil basiert auf direkten Kosten - Arbeitskosten, Rohstoffe, Aufwand, Produktion, allgemeine Kosten. Dazu gehören auch Investitionskosten und sonstige Finanztransaktionen Rendierungsdarlehen, Zinsen und Dividenden an Anleger.

Stufe 4. Berechnung des Netto-Cashflows

Netto-Cashflow (Manchmal wird ein englischsprachiger Begriff verwendet Cashflow. ) Es wird von der Formel berechnet und zeigt den Unterschied zwischen einem positiven und negativen Gleichgewicht für einen bestimmten Zeitraum. Dieser Indikator kennzeichnet den aktuellen Finanzstatus des Unternehmens und ermittelt seine Aussichten.

Wenn der Ausgabenbestandteil des Budgets den Umsatz übersteigt, erscheint die Situation, die genannt wird " Kasse " Die Endbilanz gleichzeitig wird negativ. In solchen Fällen werden Maßnahmen zur Beseitigung des Minus die Kosten oder (als letztes Resort) verwendet Geliehen и Reservieren Fonds für das weitere Unternehmen.

Unternehmen, die keinen negativen Gleichgewicht über einen langen Zeitraum beseitigen können, Umzug zur Insolvenz . In solchen Unternehmen erscheint, dass Gehaltsverzögerungen erscheinen, die Schuldverpflichtungen nicht erfüllt sind, die Kreditgeber sind zu sehen, und die Gewinne decken nicht die aktuellen Ausgaben ab.

Stufe 5. Anpassung und Genehmigung.

Die Endphase ist eine Budgetanpassung gemäß den aktuellen Wirtschaftsrealitäten und deren Zustimmung der Unternehmen des Unternehmens. Das genehmigte Budget ist das offizielle Dokument, das das gesamte Person des Unternehmens geführt hat, aber zunächst die Führer des zentralen Bundesbezirks.

5. Wo erhalten Sie Unterstützung beim Erstellen von BDR- und BDDs - Überblick über die Top 3-Service-Unternehmen

Die Bildung von DRR und BDDs ist eine verantwortungsvolle Arbeit, die erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter beschäftigen sollten.

Wenn diese nicht in Ihrem Unternehmen sind oder Ihre Experten kein Wissen fehlen, ist es sinnvoll, Organisationen von Drittanbietern einzuladen. Sie erfüllen diese Arbeit professionell, kompetent und vollständig mit moderner Software.

Experten unserer Zeitschrift studierten den Markt und wählten sich Troika zuverlässig und attraktiv in Bezug auf die Kosten der Dienstleistungen von Unternehmen.

1) Ethan.

Ethan"Itan" ist die aktuellen Budgetierungssysteme für kommerzielle Einrichtungen an 1c-based. . Die Haupttätigkeit ist die Formulierung, Implementierung und Automatisierung der Finanzplanung auf dem Unternehmen des Kunden, der Organisation der Managementabrechnung, der Konsolidierung von Finanzinformationen für große Beteiligungen und Unternehmen mit einem umfangreichen Niederlassungsnetzwerk.

Das Unternehmen wurde 1999 gegründet. Unter Leistungen sind die Entwicklung von universellen und integrierten Lösungen, die auf der 1C-Plattform basieren. Jedes Jahr werden einzigartige Produkte des Unternehmens verbessert, einfacher und bequemer zu verwalten. Die Mission "itan" soll die Produktivität der Finanzmanagement von Unternehmen erhöhen.

2) Goodwill

GoodwillVerkauf und Implementierung in der Praxis Softwareprodukte 1c. . Activity-Anweisungen - Budgetierung, Buchhaltung, Lager- und Produktionsabrechnung, Vertrieb, Dokumentenmanagement.

Das Unternehmen verfügt über 56 hochqualifizierte und erfahrene Spezialisten. Lieferte die finanzielle Verantwortung der Mitarbeiter für das Ergebnis. Im vergangenen Jahr haben Firmen 250 neue Kunden. Ein weiterer Vorteil ist die Kapitalqualität zu regionalen Preisen. Goodwill-Set. Bereite Projekte Im Bereich der Automatisierung von Finanz-, Lager-, Managementabrechnung.

3) Erstes

Erstes BitDas Unternehmen "Erste Bit" gründete mehrere junge und ehrgeizige Spezialisten in der Wirtschaft und der angewandten Mathematik im Jahr 1997. Die Haupttätigkeit der Organisation ist die Entwicklung des Geschäfts auf der Grundlage topischer IT-Technologien. Nun ist das Unternehmen jetzt 80 Büros In Russland, Nachbarländern und dem Fernstrafen.

Das "Erste Bit" automatisiert das Unternehmen in allen notwendigen Bereichen, einschließlich der Budgeting- und Managementabrechnung. 2500 Tausend Kunden haben bereits Softwareprodukte und Firmenleistungen ausgewählt.

6. So verhindern Sie überschüssige Haushaltsausgaben über das Einkommen - 3 nützliche Beratung

Budget professionell - es bedeutet ständig Finanzergebnis verfolgen. Aktivitäten. Eines der Budgetziele besteht darin, das Überschreiten der Kosten über das Einkommen zu verhindern.

Wie kann man das erreichen? Beobachten Sie in der Praxis fachkundige Beratung.

Tipp 1. Disziplinfonds im Bereich Bargeld

Finanzielle Disziplin ist die Grundlage der rationalen Verteilung der materiellen Vermögenswerte des Unternehmens.

So verhindern Sie überschüssige Haushaltsaufwendungen über das Einkommen

Wenn die Führer der Abteilungen und ordentlichen Mitarbeiter das Geld des Unternehmens kompetent entsorgen, geht dies letztendlich an sich. Wenn Sie sehen, dass Mitarbeiter wirtschaftlich auf die Mittel des Unternehmens beziehen, ermutigt das Management sie an Preise und Privilegien.

Tipp 2. Verwenden Sie die Dienstleistungen von Unternehmen, die auf das Finanzmanagement spezialisiert sind

Ich habe bereits darüber gesprochen - zweifelt Ihre eigenen professionellen Ressourcen, laden Sie Experten ein. Gleichzeitig kostet Abonnementdienste regelmäßig kostengünstiger als ein einmaliger Anruf von Spezialisten von Drittanbietern.

Tipp 3. Verwenden Sie automatisierte Budgetierungssysteme

Ohne moderne automatisierte Systeme heute Weit . Unternehmen, die im Trend bleiben möchten, wenden eine aktuelle Software für die Budgetierung und das Finanzmanagement an.

Für einige Unternehmen sind Produkte basierend auf 1c. Für andere - universelle Plattformen mögen UPE. и Plutiger. . Letztere sind Multifunktionslogik-Konstruktoren und Berichtsgeneratoren, die das Budget eines beliebigen Ebenen simulieren können.

7. Schlussfolgerung

Jetzt wissen Sie, dass BDR- und BDDs nicht abstrakte Abkürzungen sind, aber wie man wirksame Budgetierung im Unternehmen organisiert. Unternehmen mit Finanzberichterstattung sind besser, um professionelle Hilfe und automatisierte Systeme zu verwenden. Dies wird dazu beitragen, Fehler zu vermeiden und das Gleichgewicht zu optimieren.

Frage an die Leser.

Was denkst du über Budgetierung? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren.

Das Team der Zeitschrift "Khitirbobur" wünscht Ihnen einen positiven Unterschied zwischen Einkommen und Ausgaben! Hinterlassen Sie Kommentare und Bewertungen, setzen Sie Markierungen und Huskies in soziale Netzwerke. Zu neuen Treffen!

Alexander Berezhnov.

Artikelautor: Alexander Berezhnov.

Unternehmer, Vermarkter, Autor und Inhaber der Site "Khitirbobur.ru" (bis 2019)

Er absolvierte die soziale und psychologische und sprachliche Fakultät des North Caucasus Social Institute in Stavropol. Erstellt und von Scratch entwickelte ein Portal über das Geschäft und die persönliche Effektivität "Khitirbobur.ru".

Unternehmensberater, der professionell an der Förderung von Websites und Inhaltsmarketing beteiligt ist. Führt Seminare des Ministeriums der wirtschaftlichen Entwicklung des Nordkaukasus auf den Themen Online-Werbung durch.

Gewinner des Wettbewerbs "Junger Entrepreneur von Russland-2016" (Nominierung "Eröffnung des Jahres"), Jugendforum des Nordkaukasus "Mashuk-2011".

Lernen Sie, integrierte Cashflow-Management-Unternehmen, Liquiditätskontrolle und Betriebskapitalmanagement im Kurs "Finanzmanagement der Gesellschaft" zu integrieren

BDR (Budget von Erträge und Aufwendungen) des Unternehmens ist ein Prognosebericht, der Informationen zu Erträgen, Ausgaben und dadurch auf Gewinn oder Verlust des Unternehmens für einen bestimmten Zeitraum ergibt. Die BDR ist kompiliert, um zu sehen, welches finanzielle Ergebnis (Gewinn oder Verlust) für den Berichtszeitraum geplant (Umsatz und Aufwendungen) vorgesehen ist. Der tatsächliche Gewinn des Unternehmens spiegelt sich im Rechnungslegungsformular "Gewinn- und Verlustbericht oder Gewinn- und Verlustrechnung) wider.

Bdr wird wie folgt gebildet: 1. vom Einkommen (Unternehmenseinnahmen für einen bestimmten Zeitraum) 2. Ausgabenkosten 3. Es stellt sich den Gewinn oder den Verlust des Unternehmens aus

Berücksichtigen Sie detaillierter, aus dem sie besteht und wie Informationen zu jedem Artikel gehen.

Erlöse - Was plant, das Unternehmen für einen bestimmten Zeitraum zu verkaufen, Umsatz. Es wird als die Methode der Rückstellungen angesehen, d. H. Wenn die Hauptunterlagen von allen Parteien unterzeichnet werden.

Prognosesinformationen über das Einkommen des Unternehmens werden gesammelt, basierend auf dem Plan für den zukünftigen Umsatz, und berücksichtigt auch die derzeitigen Verträge, für die der Umsatz im Zeitraum von Interesse ergriffen werden soll.

1. Aus dem Einkommen abgezogen Aufwendungen für die direkten Umsatzkosten : Dies ist die Kosten für Rohstoffe und Materialien, das Gehalt des industriellen Personals, der Abwertung des Betriebssystems, der Strom, des Kraftstoffs und der sonstigen Aufwendungen, die erforderlich sind, um den Produktionsprozess sicherzustellen.

Diese Kosten werden berechnet, wobei das geplante Produktionsvolumen und die Kosten der Produkteinheit kennen.

Es stellt sich heraus Bruttogewinn (Margeneinkommen). Dies ist der erste der Arten von Gewinn, der zeigt, wie viel das Unternehmen einen Abzug der direkten Produktionskosten ergibt.

2. Als nächstes reduzieren Bruttogewinne den Betrag Gemeinkosten (kommerzielle und allgemeine Wirtschaft). Es kann Marketing, Lagerung, Vertrieb, Management-Verwaltungskosten usw. sein.

Diese Kosten können von den Produktionsvolumina abhängen und dauerhaft sein. Demnach wird sein Budget normalerweise erstellt, und die Methode ihrer Rückstellungen wird in der Buchhaltungspolitik des Unternehmens erfasst.

Infolgedessen bleibt es Betriebsergebnis, Dies gilt als einer der wichtigsten Indikatoren, es zeigt, wie viel das Unternehmen von seiner Haupttätigkeit verdient oder verliert.

3. Der nächste Schritt wird hinzugefügt Andere Erträge und weitere Aufwendungen und Interesse an Darlehen und Darlehen.

Infolgedessen erscheint es heraus Gewinn vor Steuern .

4. Aus dem erhielten Gewinn subtrahiert Gewinnsteuer und es stellt sich heraus Nettogewinn des Unternehmens . Dividenden werden aus diesem Gewinn ausgezahlt, es sorgt für die Nachhaltigkeit des Unternehmens und die Möglichkeit der Investition.

Unten ist ein Beispiel dafür, wie das BDR-Unternehmen aussehen kann:

Zur Erstellung und korrekten Interpretation der BDR ist es wichtig zu berücksichtigen:

1. Einnahmen und Aufwendungen betrachten einen bestimmten Zeitraum, und dies verhängt eine Reihe von Funktionen für die Zusammenstellung des Berichts. Angenommen, wir haben ein langfristiges Projekt, und in der ersten Periode haben wir viele Materialien gekauft, und der Umsatz ist noch nicht bestanden. In der zweiten Periode verabschiedete sich der Umsatz, aber die Materialien wurden nicht gekauft. Wenn die Daten in dem Bericht "wie lautet", gemäß den Hauptdokumenten widerspiegeln, dann hätten wir in der ersten Periode einen übertriebenen Verlust und in den folgenden - übermäßigen Gewinnen gezeigt. Im Allgemeinen ist es im Allgemeinen üblich, den Umsatz und alle Kosten (direkt und der Overhead) in einer Periode zu zeigen. Dies macht den Gewinn des Gewinns etwas zwingend, und schaut daher immer mit den BDDs und dem Gleichgewicht des Unternehmens.

2. Zahlungsbedingungen für den BDR-Wert nicht, und die Gewinnfigur bedeutet überhaupt nicht, dass wir diesen Betrag im freien Zugriff auf das Konto haben. Es gibt keine Fälle, in denen die Gewinne der Papiere sind, alle Verpflichtungen erfüllen, und das Geld ist in wenigen Monaten.

3. Die BDR sollte die tatsächlichen Erträge und Aufwendungen widerspiegeln, ohne indirekte Steuern (MwSt., Verbrauchsteuern). Das Hauptprinzip ist der Betrag der Mehrwertsteuer- und Verbrauchsteuern, die das Unternehmen vom Kunden erhält, den Staat jedoch am Ende des Berichtszeitraums zahlen sollte, spiegelt sich jedoch nicht als Einkommen wider. Und die Ausgaben werden nicht den Beträgen der indirekten Steuern berücksichtigt, die an Dokumenten abgehalten wurden, jedoch später zur Erstattung angenommen werden. Wenn das Unternehmen aus irgendeinem Grund diese Prinzipien nicht erfüllen kann (z. B. ist es nicht möglich, die Mehrwertsteuer für einige Arten von Operationen zu erstatten), dann wird diese Steuer in der BDR berücksichtigt, weil Es wird zu einem echten Einkommen oder Verbrauch.

4. Die Methode der Rechnungslegung der Direktkosten und der Gemeinkosten in der BDR wird von der Buchhaltungspolitik des Unternehmens festgelegt, und die Führungskräfte analysieren, ist es wichtig, die Grundsätze der Rechnungslegungsrichtlinien zu kennen, um die Berichtsdaten korrekt zu interpretieren.

Die BDR zeigt detailliert, wie der Gewinn oder der Verlust des Unternehmens geformt wird, und ermöglicht es daher, für jeden Artikel den Gewinn zu analysieren und mit dem Gewinn zu arbeiten. Sie können den Gewinn auf zwei Arten steigern - Erträge steigern und die Kosten senken. Das Umsatzwachstum wird durch den Umsatzerweiterung erreicht. Es hängt von den Merkmalen des Marktes ab, und manchmal ist ein Einkommenssteigerung einfach unmöglich. Es gibt viel mehr Möglichkeiten, die Kosten zu beeinflussen. Die Prüfung und Kostenreduzierung sind notwendig, aber sie sollten die Umsetzung der aktuellen Verträge nicht stören, strategische Kosten beseitigen oder Mitarbeiter beeinflussen, damit sie die Initiative verlieren, um neue Vorschläge zu erstellen. Dann hat das Unternehmen hohe Chancen, erfolgreich zu sein, und kurz und langfristig.

Lernen Sie, integrierte Cashflow-Management-Unternehmen, Liquiditätskontrolle und Betriebskapitalmanagement im Kurs "Finanzmanagement der Gesellschaft" zu integrieren

Dieser Artikel wird über Budgetierung oder eher zwei Haupttypen von Budgets - BDD und BDDs diskutiert.

Ich werde Ihnen sagen:

  • Was versteckt sich hinter dieser Abkürzung;
  • Wer braucht es und warum.

Ich werde den Praxisbeispielen Algorithmus für die Vorbereitung beider Budgets erklären.

Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, werden Sie natürlich keine Superfinanzierer, Sie können nicht auf den Haufen des Budgets Ihres Unternehmens klicken. Aber Sie werden sich diesem Prozess sicherlich bewusst nähern und mit ASE beherrschen!

Also fange ich an! Bist du bei mir?!

Jeder Eigentümer eines kleinen oder großen Unternehmens möchte wissen, wie viel sein Geschäft profitabel ist, was der eigentliche finanzielle Zustand des Unternehmens zu einem anderen Zeitraum ist, welche Erträge / Aufwendungen in der Zukunft erwarten sollten, wie viel Geld investieren muss um die Rentabilität der Aktivitäten zu steigern.

Es ist für diese Zwecke, dass die Budgetierung angewendet wird - Planung, Vertrieb, Verwaltung und Kontrolle der finanziellen und materiellen und materiellen Maßnahmen basierend auf den Budgets, die abhängig von den beabsichtigten Zielen erstellt wurden.

Das Budget von Erträge und Ausgaben (BDD) und Budget des Cashflows (BDDs) sind die am häufigsten verwendeten Budgets.

Im ersten Fall wird die Planung aller Erträge und Aufwendungen des Unternehmens berechnet. So können interessierte Parteien ihre Komposition in der aktuellen und vorhersehbaren Zeitraum sehen, die Effizienz des Unternehmens bewerten, das Anwesenheit / das Mangel an Gewinn ermitteln.

Dieses Dokument ist in seiner Struktur und dem Wesen auf einem einheitlichen Bericht über die Finanzergebnisse sehr ähnlich. Im Allgemeinen enthält es die folgenden Daten:

Indikatoren:

Umsatz von Vertrieb (Vertrieb) ohne Mehrwertsteuer

Umsatzkosten

Bruttogewinn

LAG (FOT)

Rückstellung mit Footes in Fonds

Abschreibung

Betriebsaufwand

Gesamtausgaben

Betriebsergebnis

Zinsen

Gewinn vor Steuern

Gewinnsteuer

Nettoergebnis

Die Zusammensetzung der Indikatoren ist abhängig von der Art der Aktivität und dem Maßstab des Unternehmens detailliert beschrieben. Das Ergebnis der Bildung dieses Budgets ist der vorausschauende Gewinn- und Rentabilitätsguthaben.

Was ist Muster und BDDs und warum sie brauchen?
BDDs - Dies ist ein Dokument, das alles mit dem Cashflow des Unternehmens in bar und nicht bar fixiert.

Die Struktur von BDDs sieht so aus.

Indikatoren:

Gleichgewicht zu Beginn

Erhalt der Mittel für die Haupttätigkeit

Umsatz vom Umsatz.

Fortschritte erhalten

Gesamteinkommen

Barzahlungen für Kernaktivitäten

Direkte Materialien

Direkte Arbeit.

Allgemeine Produktionskosten

Kommerzielle Kosten

Verwaltungskosten

Gewinnsteuer

Ausübung der Ausübung von der Hauptaktivität

Cashflows auf Investitionstätigkeiten

Kauf os.

Langfristige Finnen

Der Umsatz

Umsetzung von Fehlern

Chdds aus Investitionen.

Cashflows für finanzielle Aktivitäten

Kredite erhalten.

Rückzahlung von Credits.

Zahlungen% für Kredit

Chds von der Fundamentalität.

Reserve-Balance

Die vorrangige Aufgabe dieses Budgets besteht darin, das Fehlen von Mitteln für die Zahlung der dringenden dringenden Bedürfnisse des Unternehmens zu verhindern.

Beispiel Auf dem Abrechnungskonto von LLC "Loam" 1.300.000 Rubel. Das Unternehmen muss die Punktzahl im laufenden Monat im laufenden Monat an den Lieferanten für Materialien für die Produktion von Produkten in Höhe von 1.420.000 Rubel zahlen. Wie in den kommenden Tagen geplant, wird der Cashflow des Käufers in Höhe von 500.000 Rubel erwartet. In diesem Fall reicht Geld für die Zahlung des Kontos aus. Wenn der Käufer jedoch nicht rechtzeitig Geld auflistet, wird es nicht für die Materialien funktioniert, und die Produktion wird daher nicht den Produktionsplan erfüllen, das Unternehmen wird keine Einnahmen. Dies geschieht nicht, bildet BDDs nicht, die Fachkräfte des Unternehmens sollten keine Umsatz- / Bezahlung planen, um solche Situationen zu beseitigen.
Lesen Sie mehr über BDS und <LLH Sie können hier lesen: https://papapomog.ru/bookkeeping/bdr-i-ibddds.

Warst du den Artikel? Wir haben wirklich versucht! Danke uns: 1 Gefällt mir! 2 Abonniere unseren Kanal!

Bdr: Budget des Einkommens und des Aufwands

Добавить комментарий

Пролистать наверх